ANDY BORG: Hammerquote im SWR-Sendegebiet trotz Konkurrenz von FLORIAN SILBEREISEN 2

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Nach wie vor eine sichere Quotenbank

Nachdem ANDY BORG im Juli gegen die wohl meistgesehene Musikshow des Jahres (50 Jahre ZDF-Hitparade, die Zugabe) antreten musste und dennoch akzeptable Quoten erzielen konnte, gingen die Quoten gestern quasi durch die Decke. Leider liegen uns aktuell nur die Quoten des Sendegebiets im SWR vor, die haben es aber in sich. Wir vergleichen mal die Quoten der letzten Shows miteinander: 

  • Mai 2021: 565.000 (10,1 Prozent Marktanteil)
  • Juni 2021: 476.000 (9,6 Prozent Marktanteil)
  • Juli 2021: 437.000 (9,8 Prozent Marktanteil). 

Deutliche Quotensteigerung

Am gestrigen Samstag holte ANDY BORG mit seinem „Schlager-SpaĂź mit ANDY BORG“ alleine im Sendegebiet des SWR sensationeller 617.000 Zuschauer, der Marktanteil konnte deutlich auf 13,6 Prozent gesteigert werden – eine deutliche Steigerung der Quoten – Stars wie DIE AMIGOS, RAMON ROSELLY und ANITA & ALEXANDRA HOFMANN haben das möglich gemacht. 

Olympia-Besonderheit

Wir gehen davon aus, dass die Show vermutlich unter normalen Umständen auch in die Top-25 der bundesweit meistgesehenen Sendungen gekommen wäre, wenn nicht die vielen einzeln aufgeführten Olympiasendungen gewesen wären. Aber auch so vermuten wir, dass ANDY BORG damit einmal mehr die quotenstärkste Sendung des gestrigen Samstags der Dritten Programme geholt hat. 

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagercountdown-Wiederholung ordentlich, aber nicht auf BORG-Niveau

Parallel zu ANDY BORG lief einmal mehr die Wiederholung einer Show mit FLORIAN SILBEREISEN. Auch da liegen uns nur die regionalen Zahlen des Sendegebiets vor – aber auch die sind aussagekräftig. Die erste „Schlagercountdown“-Wiederholung sahen im MDR-Sendegebiet 272.000 Zuschauer, was einem Marktanteil von 10,7 Prozent entspricht. 

Übrigens: Einmal mehr hat ANDY sich damit selbst Konkurrenz gemacht, da er in dieser SILBEREISEN-Show ebenfalls zu Gast war. 

Update: Nun ist auch die bundesweite Quote bekannt: GroĂźartige 1,71 Mio. Menschen sahen bundesweit am Samstag „Schlager-SpaĂź mit ANDY BORG“. 

Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson
Quelle: AGF/GfK

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

2 Kommentare

    1. Eine Sendung auf die man immer wieder gespannt ist, weil da eben nicht immer dieselben Sänger mit immer den gleichen Hits
      auftreten, wie mittlerweile bei Florian Silbereisen.
      Es ist erfrischend, wenn die Sänger mal was ganz anderes singen, was man sonst nie von denen hört, z.B. alte Schlager.
      Das Duett Linda Feller und Andy Borg war grandios, Gänsehaut.

BLĂ„CK FĂ–Ă–SS: Ihr sensationelles „50 +2 live vum Roncalliplatz“-Konzert erscheint am 16.12. als CD 0

Bild von Schlagerprofis.de

BLÄCK FÖÖSS: Hammerkonzert mit TOMMY ENGEL wird am 16.12. veröffentlicht

Nach dem einfach nur groĂźartigen Jubiläumsalbum „5Ă–“ zum 50. Geburtstag der BLĂ„CK FĂ–Ă–SS legt die legendäre Band nun noch einmal nach. Pandemiebedingt musste das groĂźe Jubiläumskonzert in Köln verschoben werden. Gleich 3-mal sind die FĂ–Ă–SS im August in Köln aufgetreten – TV-Ausstrahlung im WDR inklusive. Zu hören gab es Gänsehaut-Repertoire der Urgesteine aus fĂĽnf Dekaden. Ganz besonders emotional wurde es bei der „RĂĽckkehr“ des langjährigen Sängers TOMMY ENGEL. Gänsehaut, den Klassiker „Katrin“ mal wieder von ihm gesungen zu hören. 

Aber auch ansonsten war das Konzert beste Werbung fĂĽr LIVE gespielte Musik – schön, dass es dazu nun eine klasse Erinnerung gibt. Die Doppel-CD „50+2 live vum Roncalliplatz“ erscheint am 16.12.2022.

Bild von Schlagerprofis.de

Folge uns:

MATTHIAS REIM, RAMON ROSELLY, THOMAS ANDERS u. a.: Heute „Schlagernacht des Jahres“ auf RTL Up 14

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM und Co.: RTLup eröffnet den „Schlagerwinter“

Als die „Schlagernacht des Jahres“ in Oberhausen stieg, waren bekanntlich TV-Kameras dabei. Gemeinsam mit STEFFI BRUNGS hat RAMON ROSELLY die Moderation ĂĽbernommen. Womöglich wird er dafĂĽr „abgestraft“, indem er derzeit nicht bei FLORIAN SILBEREISEN auftreten darf? Ach neee – wenn man nachfragt, kommt dann ja im Regelfall die Aussage „keine Zeit“. Nein – derartige Beleidigungen unserer Intelligenz wollen wir gar nicht erst hören, also stellen wir einfach nur fest, dass auch RAMON ROSELLY im Jahr 2022 nicht von FLORIAN SILBEREISEN eingeladen wurde. Schade, vermutlich hatte auch er „keine Zeit“… – dafĂĽr war Zeit genug da, schöne Schlagerevents zu moderieren – vermutlich zum Verdruss des einen oder anderen Platzhirschs.

Und so freuen wir uns auf heute Abend – immerhin singen viele der Stars der Schlagernacht auch live (bzw. „Halbplayback“, also Gesang live, Musik „vom Band“, wie man es frĂĽher genannt hat). Die Schlagernacht-Gästeliste kann sich definitiv sehen lassen: 

  • MATTHIAS REIM
  • RAMON ROSELLY
  • THOMAS ANDERS
  • MICHELLE
  • MELISSA NASCHENWENG
  • SARAH ENGELS
  • MICKIE KRAUSE
  • ERIC PHILIPPI
  • OLI. P
  • ELOY DE JOJNG
  • MIKE LEON GROSCH
  • voXXclub
  • TEAM 5ĂśNF

Pressetext

RTLup eröffnet den „Schlagerwinter“ und erwärmt die Herzen aller Schlagerfans am 7.12. um 20.15 Uhr mit einem musikalischen Top-Highlight. „Die Schlagernacht des Jahres“ ist seit Jahren das ultimative Get-together der deutschen Schlagerszene und findet auch in diesem Jahr wieder sein Zuhause bei RTLup. Das beliebte Moderationsduo Steffi Brungs und Ramon Roselly präsentiert das Mega-Konzert aus der Rudolf Weber-Arena in Oberhausen mit den Top-Stars der Schlagerbranche. U.a. dabei sind Michelle, Thomas Anders, Matthias Reim, Mickie Krause, Ramon Roselly, Ross Anthony, Eric Philippi, Oli P., Melissa Naschenweng, Eloy de Jong, Sarah Engels, Mike Leon Grosch, Team 5ĂĽnf und Voxxclub.

Bild von Schlagerprofis.de

Logo: RTL

Titelfoto: RTL / Bernd-Michael Maurer

 

Folge uns: