ZDF-Hitparade: Tolle Fotos aus der Show „50 Jahre ZDF-Hitparade – Zugabe“ 5

Bild von Schlagerprofis.de

ZDF bestätigt von Schlagerprofis veröffentlichte Gästeliste der Hitparade

Ganz offensichtlich waren unsere Recherchen korrekt, die von uns im Vorfeld genannten Teilnehmer an der Jubil√§umsshow „50 Jahre ZDF Hitparade – die Zugabe“ haben wir so genannt wie sie nun auch vom ZDF best√§tigt werden – siehe HIER. Nachdem die Show nun „im Kasten“ ist, gibt es sehr sch√∂ne Fotos von der Aufzeichnung, die wir euch nicht vorenthalten wollen.

Update: Wie berichtet, wird die Show am 10. Juli 2021 im ZDF gesendet.

Moderator THOMAS GOTTSCHALK

Bild von Schlagerprofis.de

Recht chic hat er sich gemacht, der Top-Entertainer THOMAS GOTTSCHALK. Ein toller Entertainer, ein perfekter Wetten, dass…?!-Moderator. Dass das ZDF niemanden kennt, der geeigneter ist, die ZDF-Hitparaden-Jubil√§umsshow zu moderieren, spricht schon B√§nde. GOTTSCHALK ist vorsichtig gesagt nicht gerade als Schlagerfan bekannt. Wobei – die ehemaligen Hitparaden-Moderatoren VICTOR WORMS und UWE H√úBNER waren diesmal nach unserer Kenntnis beide ohnehin nicht vor Ort.

BATA ILLIC

Bild von Schlagerprofis.de

Schon bei der ersten ZDF-Hitparade dabei war BATA ILLIC. Sch√∂n, dass man ihn auch 52 1/2 Jahre¬† sp√§ter noch dabei hat – bekanntlich hat er viele gro√üe Hits gehabt – angefangen von „Mit verbundnen Augen“ √ľber „Michaela“ bis hin zu „Ich m√∂cht der Knopf an deiner Bluse sein“.

RICKY SHAYNE

Bild von Schlagerprofis.de

Ein echter Frauenschwarm in der Fr√ľhzeit der ZDF-Hitparade war das Enfent Terrible RICKY SHAYNE, von dem man lange nichts mehr geh√∂rt hat. Richtig toll, dass er bei der zweiten Jubil√§umssause mit dabei sein kann – und ganz ehrlich: Er hat sich wirklich toll gehalten. Wir tippen, dass er „Mamy Blue“ singen wird, wobei auch sein Hammersong „Ich sprenge alle Ketten“ Schalgergeschichte geschrieben hat.

PEGGY MARCH

Bild von Schlagerprofis.de

Ihren ersten Hit hatte sie 1963: „I Will Follow Him“ – in ihrer amerikanischen Heimat. Insbesondere in den 1960er und 1970er Jahren etablierte sich PEGGY MARCH als Schlagerstar in Deutschland. „Mit 17 hat man noch Tr√§ume“ – aber auch noch mit 70, wie die S√§ngerin eindrucksvoll unter Beweis stellt.

GITTE HAENNING

Bild von Schlagerprofis.de

Damals als GITTE bekannt geworden, inzwischen l√§ngst als GITTE HAENNING popul√§r – das ist die S√§ngerin, die bald einen „runden Geburtstag“ feiern wird – junge 75 Jahre alt wird die D√§nin, die sehr breit aufgestellt ist – von „Ich will nen Cowboy als Mann“ √ľber „Freu dich blo√ü nicht zu fr√ľh“ bis hin zu anspruchsvollen Jazz-Songs reicht das Repertoire der beliebten S√§ngerin.

J√úRGEN DREWS

Bild von Schlagerprofis.de

Der sp√§tere „K√∂nig von Mallorca“ startete seine Karriere schon in den fr√ľhen 1970er Jahren mit den LES HUMPHRIES SINGERS. Seinen Solo-Durchbruch hatte er 1976 mit dem unverw√ľstlichen Kracher „Ein Bett im Kornfeld“: Im Anschluss folgten gleich mehrere Sommerhits. Bis heute z√§hlt J√úRGEN DREWS zur A-Liga der Schlagerszene – sch√∂n, dass er dabei ist.

PAOLA

Bild von Schlagerprofis.de

Eine besondere Ehre ist sicherlich, dass PAOLA ebenfalls unter den G√§sten ist. Schon in den 1960er Jahren war sie erstmals bei DIETER THOMAS HECK zu Gast, und viele Jahre hinweg geh√∂rte sie zur Show ganz einfach dazu. Ihr √úberhit war nat√ľrlich zweifelsohne „Blue Bayou“, aber bei THOMAS GOTTSCHALK wird offensichtlich auch an den tollen Erfolg des Klassikers „Der Teufel und der junge Mann“ erinert, wenn wir das Foto richtig deuten:

 

Bild von Schlagerprofis.de

ROLAND KAISER

Bild von Schlagerprofis.de

Der K√∂nig der ZDF-Hitparade darf diesmal nicht fehlen. Niemand war √∂fter bei der ZDF-Hitparade als K√ľnstler dabei als ROLAND KAISER, der nach wie vor zu den absoluten Topstars den deutschen Schlagers z√§hlt – wie wir finden, vollkommen zurecht. Klar, dass es da einige Gespr√§chsthemen gibt, die im Plausch mit THOMAS GOTTSCHALK zum Tragen kommen:

Bild von Schlagerprofis.de

SPIDER MURPHY GANG

Ganz ohne Neue Deutsche Welle kommt die Sendung „50 Jahre ZDF-Hitparade – die Zugabe“ nat√ľrlich nicht aus. Die unverw√ľstlichen Rock’n’Roller der SPIDER MURPHY GANG gaben sich die Ehre und bewiesen, dass auch fast 40 Jahre nach dem Aufschwappen der Neuen Deutschen Welle in der ZDF-Hitparade die Musik noch immer bei den Fans gut ankommt:

Bild von Schlagerprofis.de

NINO DE ANGELO

Bild von Schlagerprofis.de

Mit „Jenseits von Eden“ landete NINO DE ANGELO den wohl letzten absoluten grandiosen √úberhit in der √Ąra von DIETER THOMAS HECK. Er durfte bei der zweiten Ausgabe der Jubil√§umsshow der Hitparade nicht fehlen, auch wenn er sich – vorisichtig gesagt – nicht unbedingt komplett unkritisch zum¬† deutschen Schlager ge√§u√üert hat. Na ja, „Die Zeit heilt alle Wunden“, um einen aktuellen Songtitel von NINO zu bem√ľhen. Nach unserer Kenntnis war er auch beim gro√üen Finale auf der B√ľhne dabei…

JULIA NEIGEL

Bild von Schlagerprofis.de

Eine der wichtigsten S√§ngerinnen der √Ąra VIKTOR WORMS war wol JULE NEIGEL, die sich heute JULIA NEIGEL nennt mit ihrem √úberhit „Schatten an der Wand“. Nach wie vor beweist die Rockr√∂hre eine tolle B√ľhnenpr√§senz, wie man dem Foto entnehmen kann.

MICHELLE

Bild von Schlagerprofis.de

Neuer Manager, neue Haarfarbe: Zur√ľck zum blond ist MICHELLE gekehrt – und wird ihrem Imageals echte Lady gerecht mit einem sehr femininen Outfit. Sie steht zweifelsohne f√ľr die Erfolgsschlagerinterpretinnen der 1990er Jahre.

GIOVANNI ZARRELLA

Bild von Schlagerprofis.de

Warum gleich mehrere Stars der Jetztzeit eingeladen werden und daf√ľr wichtige Hitparaden-Stars nicht dabei sein d√ľrfen – man muss es nicht verstehen. Klar ist GIOVANNI ZARRELLA momentan in der Topliga der Schlagers√§nger angekommen – und dennoch war er in 368 Ausgaben der ZDF-Hitparaden nie dabei. Wobei das nat√ľrlich auch f√ľr den Moderator gilt – lassen wir uns √ľberraschen, welchen Beitrag GIOVANNI in der Show leisten wird.

Pressetext

Gerne veröffentlichen wir auch den Pressetext vom ZDF:

Die Party geht weiter: Das ZDF feiert in einer Zugabe-Show das gro√üe Jubil√§um der beliebten Kultsendung. Thomas Gottschalk begr√ľ√üt zahlreiche „Hitparaden“-Lieblinge und Schlagerlegenden.

Nach dem gro√üen Erfolg der ersten Show, die bereits ein Millionenpublikum begeistern konnte, wird nun zum zweiten Mal das Jubil√§um der „ZDF-Hitparade“ gefeiert. Der Event kn√ľpft nahtlos an den ersten Teil an.

Legenden feiern ihr Comeback, internationale Schlagerstars geben sich die Ehre, Auftritts- und Platzierungsrekorde werden gefeiert, Modes√ľnden aufgedeckt, in einem Quiz wird spielerisch auf die „Hitparade“ zur√ľckgeblickt, junge Schlagerk√ľnstler*innen singen eine Hommage an die bereits Verstorbenen, und dazwischen gibt es jede Menge Kulthits.

Mit dabei sind unter anderen Roland Kaiser, J√ľrgen Drews, Paola Felix, Peggy March, Andy Borg, Gitte H√¶nning, Michelle, Nino de Angelo, Graham Bonney, Karat, Bata Illic, G.G. Anderson, Nicki, Christian Anders, Claudia Jung, Richard Clayderman, Ricky Shayne, Julia Neigel, Spider Murphy Gang, B√ľlent Ceylan, Stefanie Hertel, Ramon Roselly, Eloy de Jong, Vincent Gross, Sonia Liebing, Wolfgang Trepper und Giovanni Zarrella.

Am 18. Januar 1969 wurde die „ZDF-Hitparade“ zum ersten Mal ausgestrahlt. Binnen k√ľrzester Zeit entwickelte sich die Sendung zum Mittelpunkt der deutschen Schlagerszene und wurde in √ľber drei Jahrzehnten Kult.

Quelle Pressetext: ZDF
Fotos: © ZDF/Sascha Baumann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

5 Kommentare

  1. Das ist wirklich eine gute Gästeliste. Aber eine Überraschung sind wirklich Ricky Shane und Paola. Aber mit Peggy March und Gitte war nun auch nicht zu rechnen. Mit den ganzen Gästen befindet man sich aber wieder in der Zeit der guten analogen Vinylschallplatte.

    Martin

  2. Thomas Gottschalk hat f√ľr die erste Hitparaden-Show durchaus gute Kritiken bekommen, und er hatte auch sichtlich Spa√ü an der Sendung.

  3. Wo ist Nicole…. oder habe ich sie √ľberlesen?!
    Was hat eine Sonja Liebig, Stefani Hertel da zu suchen?! Unverständlich!

  4. 50 Jahre ZDF-Hitparade ist eine Hommage an damaliger Schlagersendung. Da haben Liebing, Zarella,Hertl …( mit Verlaub) nichts zu suchen. Sie haben ja jetzt ihre Plattformen f√ľr ihre Auftritte. Diese Sendezeit sollte weiter ausschlie√ülich f√ľr die Stars von Damals sein. Die bereits erw√§hnte G√§steliste ist super, k√∂nnte dann noch best√ľckt werden, mit Stars der NDW, z.B. Nena, Trio, u.a. anstelle von o.g. Die gleiche Meinung h√§tte ich auch wenn man eine H.Fischer einladen w√ľrde. Heute ist heute, damals war damals.

    1. Nach unserer Vermutung hat sich das ZDF ein geniales „Alibi“ einfallen lassen, um die besagten „neuen“ Interpretinnen und Interpreten zu legitimieren. Die singen n√§mlich die Hits der Stars, die inzwischen verstorben sind (ohne Gew√§hr, aber das w√§re nat√ľrlich eine Erkl√§rung). Trotzdem finden wir auch, dass so eine Show den eigentlichen Veteranen vorbehalten sein sollte. Genau DAS war ja nach unserer Meinung auch das Erfolgsrezept der ersten Ausgabe der Show, dass eben mal NICHT die ewig gleichen G√§ste dabei waren…

ANDREA BERG zu Gast bei „Ein Herz f√ľr Kinder“ (ZDF) – aber 2022 gar nicht bei FLORIAN SILBEREISEN… 1

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA BERG: Nanu – ist sie aktuell exklusiv nur beim ZDF zu haben?

Am 17.12. wird vom ZDF die Show „Ein Herz f√ľr Kinder“ ausgestrahlt. Mit dabei ist u. a. ANDREA BERG, die erneut (im ZDF) mit VANESSA MAI auftreten wird. Dass VANESSA MAI schon lange nicht mehr bei den „Festen“ mit FLORIAN SILBEREISEN eingeladen wird, ist bekannt. Dass hier nicht im geringsten konzeptionelle, qualitative oder erfolgsabh√§ngige Aspekte eine Rolle spielen, sondern nur merkw√ľrdige patriarchalische Machtspiele, wird hier von nicht wenigen Fans vermutet. In diesem Fall sprechen wir den Namen mal lieber nicht aus und halten es wie VANESSA MAI in ihrem Buch: „Der, dessen Name nicht genannt werden darf“ (der betroffene Name taucht in ihrem Buch NULL mal auf).¬†

2022 bei KEINER „Feste“-Show mit FLORIAN SILBEREISEN dabei

Dass VANESSA MAI bei FLORIAN SILBEREISEN eine „persona non grata“ ist und sich mit einigen anderen Stars, denen es √§hnlich geht, die das aber nicht explizit zum Thema machen, zusammen tun kann, ist bekannt. Was allerdings inzwischen schon SEHR auff√§llig ist und aus unserer Sicht eine ganz andere Qualit√§t hat: ANDREA BERG geh√∂rt zu DEN Topstars des deutschen Schlagers. Nach unserer Kenntnis (eine Show steht ja noch aus) war ANDREA 2022 in KEINER EINZIGEN gro√üen SILBEREISEN-Show dabei. Im ZDF hingegen ist sie sehr pr√§sent. Bei folgenden ZDF-Shows war sie in diesem Jahr dabei:¬†

  • GIOVANNI-ZARRELLA-Show 09.04.2022
  • GIOVANNI ZARRELLA pr√§sentiert: 30 Jahre ANDREA BERG am 06.08.2022
  • GIOVANNI-ZARRELLA-Show 05.11.2022
  • „Ein Herz f√ľr Kinder“ am 17.12.2022 (erneut mit VANESSA MAI)

Nebenbei bemerkt, ist auch GIOVANNI ZARRELLA nie bei FLORIAN SILBEREISEN aufgetreten, seit er eine eigene Show hat. Auch das hat NICHTS mit der Popularit√§t des K√ľnstlers zu tun, sondern eher mit Machtaus√ľbung – so zumindest unsere Einsch√§tzung. Dass FLORIAN mit ANDREA einen Titel im Duett gesungen hat, den er NICHT in der Jubil√§umsshow mit ihr performt hat (so ziemlich ALLE anderen Stars des Albums haben sich so einen Affront nicht erlaubt), spricht da nat√ľrlich B√§nde. Wird es ANDREA etwa zum Verh√§ngnis, dass sie nun aktuell „gemeinsame Sache“ mit VANESSA MAI und dann auch noch „unversch√§mterweise“ mit GIOVANNI ZARRELLA macht?

Der war √ľbrigens „ausgerechnet“ bei den Schlagerchampions 2021 letztmals dabei – also der bislang letzten Ausgabe dieses Formats, das man sich aktuell nicht zutraut, weil man aktuell lieber aufzeichnet (vielleicht sitzt auch hier der Frust tief, dass andere Formate kein Problem mit gro√üen Live-Shows haben).¬†

Wenn ROLAND KAISER 3-mal in diesem Jahr in einer SILBEREISEN-Show dabei war und ANDREA BERG (genau wie GIOVANNI ZARRELLA) 0-mal, ist das schon sehr „interessant“: Von einem √∂ffentlich-rechtlichen Sender w√ľrde man durchaus erwarten, dass in erster Linie die Interessen und W√ľnsche des Publikums und nicht einzelner Macher umgesetzt w√ľrden.¬†

===

Musikalische G√§ste „Ein Herz f√ľr Kinder“

Wenden wir uns erfreulicheren Dingen zu – das ZDF strahlt am 17.12.2022 wieder die Gala „Ein Herz f√ľr Kinder“ an – folgende musikalische Acts sind dabei:¬†

  • ANDREA BERG & VANESSA MAI („Unendlich“)
  • ALVARO SOLER, KELVIN JONES & NICO SANTOS (Weihnachts-Medley)
  • ROLAND KAISER („Winter Wonderland“)
  • SHIRIN DAVID („Let It Snow“)
  • MICHAEL PATRICK KELLY & REA GARVEY („Best Bad Friend“)

Vielleicht gibt es ja noch die eine oder andere √úberraschung – die Show wird LIVE aus Berlin-Adlershof am 17.12.2022 ab 20.15 Uhr √ľbertragen.¬†

Folge uns:

PETER WAGNER: Bedeutender Musikproduzent von UDO J√úRGENS, ROLAND KAISER und PETER MAFFAY ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

PETER WAGNER: Produzent von UDO J√úRGENS kurz vor seinem 80. Geburtstag verstorben

Laut dem „Komponistenlexikon“ war PETER WAGNER seit 1965 zun√§chst als Musiker t√§tig und wurde von der Komponistenlegende HEINO GAZE ausgebildet. Seit 1978 war er als freiberuflicher Produzent t√§tig und schnell erfolgreich.¬†

Obwohl sehr bedeutend, ist der Name PETER WAGNER eher Schlager-Insidern ein Begriff. Seit Mitte der 1970er Jahre war er bereits f√ľr UDO J√úRGENS als Tonmeister t√§tig. Ununterbrochen von 1984 bis zum Tod des gro√üen S√§ngers 2014 war er der Produzent von UDO J√úRGENS. Bereits 1976 wurde er auf dem Album „Meine Lieder 2“ als Toningenieur des bedeutenden Albums aufgef√ľhrt, auf dem Hits wie „Aber bitte mit Sahne!“ zu finden waren. Noch das letzte Album von UDO „Mitten im Leben“ wurde von WAGNER produziert – √ľber die Aufnahmesession hat er √ľbrigens auch in einer auf CD erschienenen „Audiostory“ h√∂chstselbst berichtet.¬†

Und auch posthum war PETER WAGNER in die Aufarbeitung der Aufnahmen von UDO JÜRGENS eingebunden. 

Spannend: Gleich mehrfach „beerbte“ PETER WAGNER als Produzent seinen genialen Produzentenkollegen JOACHIM HEIDER – sowohl UDO J√úRGENS, PETER MAFFAY als auch MARIANNE ROSENBERG vertrauten zun√§chst JOACHEIM HEIDER und sp√§ter eben PETER WAGNER die Produktion ihrer Alben an.¬†

√úbrigens war PETER WAGNER auch √ľber einige Jahre hinweg der Produzent von UDOs Nachnamensvetterin ANDREA J√úRGENS.¬†

Erster großer Erfolg mit PETER MAFFAY

Als Produzent erreichte PETER WAGNER seinen ersten gro√üen Erfolg mit dem Superhit „So bist du“ und dem richtungsweisenden Nummer-1-Album „Steppenwolf“. Etwa zehn Jahre war er Produzent des deutschen Rocksuperstars, an dessen Metamorphose zum Rocker WAGNER nicht unwesentlich beteiligt war. Auch Kollege VOLKER LECHTENBRINK z√§hlte auf WAGNERs F√§higkeiten.¬†

Langjährige Zusammenarbeit mit ROLAND KAISER

ROLAND KAISER, der keinen Hehl aus seiner Verehrung f√ľr UDO J√úRGENS macht, z√§hlte ebenfalls bei vielen Alben √ľber die Jahrzehnte hinweg auf PETER WAGNER, der erstmals 1984 und letztmals 2016 als Produzent f√ľr ihn t√§tig war. Weitere Parallele: Auch ROLAND KAISER setzte schon Mitte der 1970er Jahre (dank seines Produzenten THOMAS MEISEL) auf PETER WAGNER als Tonmeister – bei den ersten Aufnahmen war PETER als Toningenieur verantwortlich und arbeitete von Anfang an eng mit ROLAND zusammen. Als die √Ėffentlichkeit noch nicht √ľber ROLANDs Lungenkrankheit wusste, war PETER einer der wenigen Eingeweihten – so eng war die Beziehung.

Logisch, dass PETER WAGNER auch am Mischpult der CD war, die ROLAND mit seinen Kindern JAN und ANNALENA aufgenommen hatte. So gesehen war er auch Produzent von ANNALENA KAISER :-)… – Zur Aufnahme eines der ersten Hits („Amore Mio“) sagte ROLAND in Bezug auf WAGNER:

Peter hatte ein pr√§zises Geh√∂r, ein sicheres Gesp√ľr f√ľr Rhythmus und Tempo und holte die faszinierendsten Kl√§nge und Effekte aus seinem Mischpult. Er begriff schnell, reagierte schnell, er war sympathisch, hilfsbereit und extrem flei√üig. Ich mochte ihn.

Auch als Komponist erfolgreich

Auch wenn PETER WAGNER insbesondere als Produzent sehr erfolgreich war, erzielte er auch als Songautor einige gro√üe Erfolge, so schrieb er an „Tabaluga“ (B-Seite von „Nessaja“) mit. Ein echter Hit war aus Komponisten-Sicht wohl vor allem der ROLAND-KAISER-Klassiker „Ich glaub, es geht schon wieder los“.¬†

Aktuelle Single von UDO J√úRGENS eine PETER-WAGNER-Produktion

Interessant: Anl√§sslich der CD-V√Ė des „neuen“ UDO-J√úRGENS-Albums „Da Capo“ wurde eine Single ausgekoppelt: Die Live-Version von „Liebe ohne Leiden“ mit JENNY. Der Song war auf dem ersten Album von UDO, bei dem WAGNER als Produzent angegeben war (GOLD-Album „Hautnah“).¬†

Leider ist in den Weiten des Internets angesichts der großen Bedeutung des Starproduzenten recht wenig Biografisches zu finden. Leider ist der eher im Background agierende bescheidene Musiker kurz vor seinem 80. Geburtstag verstorben. Möge er in Frieden ruhen. 

PS: Leider haben wir kein „freies“ Foto von PETER WAGNER finden k√∂nnen. Wir w√ľrden uns freuen, wenn uns jemand ein Portrait des Verstorbenen zur Verf√ľgung stellen k√∂nnte.¬†

 

Folge uns: