GIOVANNI ZARRELLA: Im Mai startet seine ZDF-Show – nach dem Fernsehgarten 3

Bild von Schlagerprofis.de

GIOVANNI ZARRELLA: Erstes ZDF-Format nun vorgestellt

Dass GIOVANNI ZARRELLA „inoffiziell“ als Nachfolge von CARMEN NEBEL gehandelt wird, weil er im ZDF ab Herbst eine neue Musikshow übernehmen wird, ist bekannt. Nun wurden aber auch Details zu seiner ersten echten Moderationsaufgabe im ZDF bekannt. Ab dem 9. Mai (Muttertag) wird GIOVANNI das Format „Heimliche Helden“ präsentieren, eine Sendung, in der sich Menschen Herausforderungen stellen (und damit ist NICHT der „Schlager oder n!xxx“-Schwachsinn gemeint mit Dingen wie Luftballons aufpusten).

Prominenter Sendeplatz

Die Sendung „Heimliche Helden“ wird sonntags nach dem ZDF-Fernsehgarten ausgestrahlt – ein prominenter Sendeplatz. Kein Wunder, dass GIOVANNI ZARELLA beim ersten Fernsehgarten als Gast mitwirkt – da kann dann noch mal schön auf die neue Sendung, die auf zunächst fünf Folgen angelegt ist, hingewiesen werden.

Bild von Schlagerprofis.de

 

ZDF-Pressetext zur neuen Sendung mit GIOVANNI ZARRELLA

Das ZDF informiert wie folgt über „Heimliche Helden“:

Eine Angst überwinden, etwas Neues erlernen, sich einer Herausforderung stellen – und das alles für einen geliebten Menschen. Im neuen Factual-Entertainment-Format „Heimliche Helden“ ab Sonntag, 9. Mai, 14 Uhr im ZDF, begleitet Giovanni Zarrella Menschen auf ihrer Mission. Zeitgleich sind bereits alle fünf Folgen in der ZDFmediathek zu sehen.

„Heimliche Helden“ erzählt die Geschichte von Menschen, die aus ihrer Alltagsroutine ausbrechen, um einen Traum zu verwirklichen. Aber sie tun das nicht für sich, sondern für diejenigen, die sie am meisten lieben. Ohne, dass diese es mitbekommen, trainieren die Held*innen über Wochen und erlernen etwas, das ihnen bislang niemand zugetraut hätte. In einem emotionalen Finale überraschen die „Heimlichen Helden“ dann ihre Liebsten und sorgen für Staunen, Rührung und große Freude.

In der ersten Folge am Muttertag will sich Student und Kochmuffel Domenik (27) bei seiner Mutter bedanken, die ihm trotz einer schwierigen Schulzeit und des frühen Verlusts des Vaters zur Seite gestanden hat. Dafür geht er heimlich bei Sternekoch Maximilian Lorenz in die Lehre und überrascht sie schließlich mit einem erstklassigen Gourmet-Menü. Die heimliche Heldin Sandra (46) will für ihre beiden Töchter endlich ihre Höhenangst überwinden – um gemeinsam mit ihnen Abenteuer im Klettergarten erleben zu können.

Bei ihren Herausforderungen können die „Heimlichen Helden“ immer auf ihren Begleiter Giovanni Zarrella zählen. Mit großem Einfühlungsvermögen unterstützt er sie und motiviert, wenn es besonders mühsam wird. Außerdem sorgt er dafür, dass die Überraschungsaktionen zu wahrhaft unvergesslichen Erlebnissen werden.

Geplant sind zunächst fünf Folgen, immer sonntags in Anschluss an den „ZDF-Fernsehgarten“.

Die erste Folge „Heimliche Helden“ wurde vor Beginn der Pandemie produziert. Alle weiteren Folgen wurden unter den Sicherheitsvorkehrungen produziert, die den Empfehlungen zum Umgang mit Corona und einer Risikominimierung entsprachen.

Fotos: ZDF, Thomas Pechlof

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

3 Kommentare

  1. Man kann sich fragen, ob solch ein Format sinnvoll ist.
    Da Giovanni Zarella ja als Nachfolger von Carmen Nebel gilt, sollte das ZDF doch seine volle Konzentration auf eine neue Musikshow setzen.
    Stattdessen beschäftigt man sich mit Nebenschauplätzen.
    Ausserdem besteht die Gefahr, das man sich Giovanni Zarella bei zu viel Präsenz schnell übersieht.
    Mal abwarten was noch kommt.

    Martin

  2. Hauptsache sie können in dem Artikel wieder Seitenhiebe in Richtung Florian Silbereisen und Michael Jürgens unterbringen. Ich empfinde dass nicht als Objektive Berichterstattung.

  3. Es gibt einen Hinweis, der sich einfach aufdrängt, da das Konzept ja das gleiche ist, dass Menschen etwas tun, was sie sonst nicht tun. Wer so etwas vollmundig ankündigt und dann heiße Luft präsentiert, darf sich nicht wundern – erst recht, wenn ja auch in der besagten Show Giovanni mit dabei war…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

drei + zwei =

WILLI HERREN ist tot 0

Bild von Schlagerprofis.de

WILLI HERREN: Medien berichten über seinen Tod

Leider erreicht uns eine weitere traurige Nachricht. Der ehemalige Lindenstraßen-Star ist laut übereinstimmenden Medienberichten im Alter von nur 45 Jahren verstorben. WILLI HERREN wurde zunächst als Schauspieler bei der Lindenstraße bekannt, wurde später aber auch als Entertainer und Sänger populär. Stetige mediale Aufmerksamkeit erfuhr WILLI u. a. durch die Teilnahme an „Trash“-Formaten wie „Ich bin ein Star, holt mich hier raus“, „RTL-Promiboxen“, „Ich bin ein Star – lasst mich wieder rein“, „Promi Big Brother“ und „Sommerhaus der Stars“. 2020 wirkte er noch einmal in der Lindenstraße in einer Gastrolle mit.

2-mal in den deutschen Singlecharts

Auch als Sänger im Partybereich machte sich WILLI einen Namen und trat bei großen Events auf. Mit zwei Songs schaffte er es sogar in die deutschen Singlecharts, u. a. mit „So gehen die Gauchos“, einem umgetexteten Kinderlied, das auf den Gewinn der deutschen Fußball-Nationalmannschaft bei der WM 2014 anspielte. Am heutigen 20. April 2021 wurde WILLI tot in seiner Wohnung aufgefunden. Möge WILLI HERREN in Frieden ruhen.

Folge uns:

BARBY KELLY, Schwester der KELLY-Family, mit 45 Jahren verstorben 0

Kelly Family 25 years later

Trauer bei der KELLY FAMILY

Große Trauer bei der KELLY-FAMILY: BARBARA ANN KELLY, eine Schwester der KELLY-FAMILY, ist im Alter von nur 45 Jahren nach kurzer Krankheit verstorben. „BARBY KELLY“ spielte vor vielen Jahren in der Band Percussion und Gitarre und wirkte noch auf dem Album „La Patata“ mit, zog sich aber schon 2000 aus der Öffentlichkeit zurück. Musikalisch wirkte sie zuletzt beim Album „25 years later“ mit (Song „Break Free“).

Instagram-Account wohl nicht persönlich gepflegt

Um Fakeprofilen vorzubeugen, wurde für BARBY KELLY bei Instagram vor einem Jahr ein Profil angelegt, das laut Medienberichten von Bruder JOEY KELLY gepflegt worden sein soll. BARBY soll aufgrund psychischer Probleme nicht mehr öffentlich aufgetreten sein. Die Familie und ihre Geschwister zeigen sich in tiefer Trauer. Möge BARBY KELLY in Frieden ruhen.

Folge uns: