MAITE KELLY: Keine Kommentarfunktion mehr bei Instagram 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATIE KELLY: Albumcharts Platz 1 – aber Kritik ist unerw√ľnscht..

MAITE KELLY hat es geschafft – offensichtlich hat sie gen√ľgend Fans, um ihr Album „Hello!“ an die Chartsspitze zu man√∂vrieren. Mit ihrer Juryt√§tigkeit hat sie sich vielleicht nicht soo einen Gefallen getan. Bei Instagram sind jedenfalls seit gut einer Woche keine Kommentare zu ihren Fotos mehr zugelassen. So lange es Lobhudeleien gab, war wohl alles gut – Fans zufolge ist die Kommentarfunktion aber seit einer Woche geblockt.

Fans beschweren sich √ľber gel√∂schte Kommentare

Auf der Facebookseite von MAITE KELLY sind Kommentare noch m√∂glich, aber dort werden offensichtlich unliebsame Statements gel√∂scht. Gleich mehrere User beschweren sich dar√ľber, dass ihre kritischen Kommentare verschwunden sind. Nun wissen wir nicht, welchen Inhalts diese Kommentare bei MAITE KELLY waren – zwischen kritischen √Ąu√üerungen und Beleidigungen gibt es sicher einen Unterschied, und auf „Netiquette“ Wert zu legen, ist sicherlich akzeptabel.

Vorwurf: Mangelnde Kommunikation

In einem Kommentar bei Facebook ist folgendes Zitat zu finden: „Die Kritik an ihrem Auftreten steht nicht erst seit heute im Raum. Umso entt√§uschter bin ich, dass es noch keine Stellungnahme gab.“ – Ganz offensichtlich soll mal wieder die massive Kritik totgeschwiegen werden. Auch wir Schlagerprofis werden hier und ja daf√ľr kritisiert, dass wir – anders als andere Portale – fragw√ľrdige DSDS-Beurteilungen zum Thema machen. Okay, es ist auch menschlich, dass Erfolge wie die Chartsspitze massiv kommuniziert werden und Kritik eher verschwiegen wird. Ob das L√∂schen der Kommentarfunktion bei Instagram ein kluger Schachzug war, wird sich zeigen…

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Kein guter Schachzug….Fans vergessen nie, dies sollte doch eigentlich Frau Maite Kelly wissen!
    Tja, diese Frau denkt auch, sie sei unantastbar!
    Man kann auch ganz schnell fallen und man ist weg vom Fenster…. geht schneller als wie man denkt! Fans haben Macht!

MELISSA NASCHENWENG: Erstmals beim Wiener Opernball dabei 0

Bild von Schlagerprofis.de

MELISSA NASCHENWENG: Große Freude: Sie ist beim Wiener Opernball dabei

W√§hrend der Dresdner Opernball in diesem Jahr leider pausiert, was insbesondere die Fans von ROLAND KAISER traurig stimmt, wird es in Wien einen Opernball 2023 geben. Am 16. Februar ist es so weit – dann findet der ber√ľhmter Wiener Opernball statt. MELISSA wird vom „wichtigsten Mann in ihrem Leben“ begleitet – ihrem Papa. Sie war zuvor nie bei diesem gesellschaftlichen Ereignis dabei.¬†

Eine Woche zuvor bei „Rosa W√∂lkchen“

Aber auch die deutschen Fans d√ľrfen sich freuen: So hat MELISSA sich f√ľr die Veranstaltung „Rosa W√∂lkchen“ angek√ľndigt – ein Karneval-Happening, das unter dem Motto „Gay is schee – die etwas andere Fastnachtssitzung“ steht und aus dem Sendesaal in Frankfurt gesendet wird. Erster Sendetermin ist der 9. Februar um 23.15 Uhr auf hr.¬†

Foto: © HR/Lambauer Entertainment GmbH/Christoph Hatheuer

Folge uns:

ROLAND KAISER wird vom MDR-Kinderchor √ľberrascht 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

ROLAND KAISER: MDR Kinderchor feiert mit ihm 75. Geburtstag

Okay – den MDR gibt es erst seit 1992. Das hindert den MDR Kinderchor nicht daran, seinen 75. Geburtstag zu feiern. Grund genug, dem Chor eine Sendereihe zu spendieren: „Viel mehr als nur singen – der MDR-Kinderchor“. 180 junge Menschen leben in dem Chor die Musik – sicher eine gute Sache. Dass der Chor sogar bei der Goldenen Henne dabei war und dabei ROLAND KAISER kennen lernte, war uns bislang nicht bekannt – gerne pr√§sentieren wir als erstes Schlagerportal den Pressetext zu dieser interessanten Sendereihe:¬†

Pressetext

Er ist in vielerlei Hinsicht einzigartig und feiert 2023 Geburtstag! Der MDR Kinderchor wird 75 Jahre alt und wir gratulieren mit einem Blick hinter die Kulissen des weit √ľber Leipzig hinaus bekannten Ensembles. F√ľr viele der etwa 180 Kinder und Jugendlichen ist der Chor weitaus mehr als nur ein Hobby: Die Gemeinschaft miteinander tr√§gt die jungen S√§ngerinnen und S√§nger auch durch schwierige Zeiten. Vier Monate lang haben wir den Chor begleitet und dabei nicht nur Roland Kaiser hinter der B√ľhne der „Goldenen Henne“ getroffen, sondern auch einige der Kinder- und Jugendlichen ganz privat kennengelernt.

Wie zum Beispiel den 17 Jahre alten Johann. Er ist seit zehn Jahren im MDR-Kinderchor und f√ľr ihn ist das Singen enorm wichtig: „Wenn es einem wirklich schlecht geht, das habe ich selber gemerkt, in Zeiten von Lockdown, wenn man selber musizieren kann und der Stimme freien Lauf lassen kann, dann bringt das wirklich viele gute Gef√ľhle in einem hervor.“ Die Freunde, die er unter den anderen Chormitgliedern gewonnen hat, sind f√ľr ihn wie eine zweite Familie.

Auch Tom hat im Chor mittlerweile viele enge Freunde: „Manche kenne ich ja fast zehn Jahre, solange wie ich dort bin. Das schwei√üt √ľbelst zusammen, weil man viele lustige, aber auch traurige Dinge im Chor gemeinsam erlebt hat. Das ist ein St√ľck Geborgenheit.“ Gemeinsam wollen sie bei der Goldenen Henne Toms gro√üen Traum verwirklichen und seinem Idol Roland Kaiser Toms eigene Version von „Santa Maria“ pr√§sentieren.

F√ľr Annika hei√üt diese Saison im Kinderchor auch Abschied nehmen. Ein Abschied, der ihr schon jetzt sichtlich schwerf√§llt: „Das nimmt mich ziemlich mit, aber noch versuche ich, den Gedanken zu verdr√§ngen und einfach die Zeit zu genie√üen!“ Doch auf die angehende Rettungssanit√§terin ist aus dem Chor herausgewachsen. Und genie√üt deshalb besonders jede kleine Probe und jedes gro√üe Konzert.

Pressetext zu Folge 3 am 15.03.2023

„K√∂nnt ihr euch jetzt genau in eine Reihe stellen, ich kann wirklich nicht sortieren, wenn ihr in viereinhalb Reihen steht!“ Chorleiter Alexander Schmitt kennt das schon, die Aufstellung seiner Jungs und M√§dchen vom MDR-Kinderchor kann etwas dauern. Doch bei der Generalprobe f√ľr die „Goldene Henne“ ist eigentlich keine Zeit daf√ľr! Was auch der Aufnahmeleiter anmahnt: „Du stellst sie wieder so hin, aber wir sind nachher leise! Wenn wir auf die B√ľhne kommen!“

Die Aufmerksamkeit der Kinder und Jugendlichen liegt bei der Verleihung des gr√∂√üten Publikumspreises eben etwas woanders, √ľberall Stars und Prominente! Unter anderem ist auch Roland Kaiser vor Ort. Der Schlagers√§nger ahnt noch nicht, welche √úberraschung seitens des Kinderchores auf ihn wartet.

 

Folge uns: