Helene Fischer bei Facebook – umwerfendes Foto, kleiner Seitenhieb in Richtung Andrea Berg? Kommentare deaktiviert fĂĽr Helene Fischer bei Facebook – umwerfendes Foto, kleiner Seitenhieb in Richtung Andrea Berg?

CD Cover Helene Fischer

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Am heutigen Montag hat Helene Fischer ihren buchstäblich Millionen Facebookfans ein Foto präsentiert, auf dem sie mit Hut abgebildet ist. Die SchwarzweiĂź-Aufnahme präsentiert Helene einmal mehr als atemraubende Schönheit – ein groĂźartiges Foto. Helene geht damit einen anderen Weg als einige ihrer Kolleginnen, die derzeit auf „nackte Haut“ setzen – nach unserer Meinung ist das ein guter Weg.

Seitenhieb in Richtung Andrea Berg

Am vergangenen Samstag gab Andrea Berg ein kleines TV-Comeback, in dem sie ihre Lieder „Kilimandscharo“ und „Ja – ich will!“ präsentierte. Andrea schlieĂźt ihre Facebook-Postings oft mit den Worten „seid behĂĽtet“ – ist es Zufall, dass Helene nun genau mit diesen Worten ihr Posting schlieĂźt, mit dem Hashtag „Throwback“? Wir glauben da nicht an einen Zufall und vertreten folgende These: Neuerdings redet Andrea ihre Fans mit „Meine Lieben“ oder „Ihr Lieben“ an – fĂĽr diese Fanansprache ist eigentlich Helene eher bekannt. Nach unserer Meinung revanchiert sich Helene augenzwinkernd bei ihrer Kollegin fĂĽr die „Ăśbernahme“ der Fanansprache, indem sie ihrerseits („Throwback“) ein typisches Andrea-Zitat ĂĽbernimmt.

Sei es wie es sei: Das Foto von Helene finden wir einfach nur bezaubernd…

Update: Inzwischen wurden wir darauf aufmerksam gemacht, dass der Begriff „Throwback“ fĂĽr Fotos verwendet wird, die noch mal wiederveröffentlicht werden. Das hinreiĂźende Helene-Foto stammt demzufolge aus einer Fotosession fĂĽr Helenes 2. Parfum „Me, meyself & you“ aus 2015. WIR glauben trotzdem nicht an einen Zufall des „behĂĽtet“-Posts, wollen diese interessante Information aber unseren Lesern nicht vorenthalten.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS präsentieren beim Schlagerbooom neuen Song „Wir tun es nochmal“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Neuer Song zum Schlagerbooom

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS „tun es nochmal“ – genau so  heiĂźt die brandneue Single der beiden, die wieder von CHRISTIAN GELLER produziert worden ist. Bei YouTube wurde der Song sogar schon veröffentlicht (siehe HIER) – allerdings gibt es dazu keine weiteren Informationen nach unserer Kenntnis. Ganz offensichtlich geht es in dem Song darum, dass so etwas wie „normales Leben“ wieder möglich ist: „Wir feiern unser Leben – hey das ist doch nicht so schwer – endlich ist mal wieder Partyzeit, dieser Tag ist legendär“ – vermutlich werden Zeilen wie diese heute und morgen in der Dortmunder Westfalenhalle erklingen: „Das Leben hat uns wieder wie’s mal war“. 

Einmal mehr beweist der Schlager damit, so etwas wie der Spiegel der Zeitgeschichte zu sein. Mit Blick auf Länder wie GroĂźbritannien und Brasilien darf man zwar etwas die Stirn runzeln, warum hier so getan wird als sei das „Leben wie’s mal war“ – aber hier geht es ja um einen Schlager und nicht um ein „politisches Papier“…

Folge uns:

MARIANNE ROSENBERG: Neue Single „So kannst du nicht gehen“ kĂĽndigt Album „Diva“ an – VĂ– am 18. März 2022 0

Bild von Schlagerprofis.de

MARIANNE ROSENBERG: Nach Schlagerprofis-Informationen neues Album mit Coversongs

Die Schlagerdiva MARIANNE ROSENBERG ist immer wieder fĂĽr Ăśberraschungen gut. FĂĽr den 18. März 2022 ist einigen Händlern zufolge ein neues Album angekĂĽndigt – Name des Werks: „Diva“. Nach unseren Informationen werden auf diesem Album typische „Diva“-Klassiker der Musikgeschichte versammelt. Die erste Auskopplung soll schon heute erscheinen: „So kannst du nicht gehen„, die deutsche Version des Klassikers „Don’t Leave Me This Way“. Wir finden: Die Neuaufnahme ist schön gelungen. „So kannst du nicht gehen – ohne ein Wort, bitte geh nicht fort – auf diese Art…“ – das sind Zeilen, wie wir sie von MARIANNE kennen. „Das, was du mit mir machst, kann kein andrer Mann“ – ähnliche Songinhalte kennen wir von MARIANNE schon immer, das wird ihre Fans sehr freuen. 

Bild von Schlagerprofis.de

„Bitte sag nicht good bye“ – die Fans werden es lieben

Wir denken, dass die Fans es lieben werden, wenn MARIANNE Klassiker von Diven wie GLORIA GAYNOR („Never Can Say Goodbye“) covert. Die neuen Aufnahmen sind hochwertig produziert – den 18. März 2022 werden sich die Fans des Kultstars dick im Kalender ankreuzen. Wir freuen uns auf das Album, das TELAMO einschlägigen Händlern zufolge am 18. März 2022 veröffentlichen wird. 

Premiere beim Schlagerbooom

Auf MARIANNE ROSENBERGs Homepage rosenberg.de wird das bestätigt, was wir vermutet haben: TV-Premiere der Single ist am Samstag beim Schlagerbooom. 

 

 

Folge uns: