BERNHARD BRINK: Sein erstes TELAMO-Album „Lieben und leben“ erscheint am 21. Mai 0

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK: Wechsel zu TELAMO „zuerst bei Schlagerprofis.de“

Nun ist „die Katze aus dem Sack“. Und „die Bombe ist geplatzt“. BERNHARD BRINK hat nach langen Jahren (seit 1995 war er bei Electrola und den „Nachfolgern“ unter Vertrag) mit dem auf Schlager fokussierten Label TELAMO einen „Vertrag auf Lebenszeit“ geschlossen. Damit wurde unsere fünf Monate alte Meldung bestätigt.

Vergleich mit UDO JÜRGENS hinkt

Als UDO JÜRGENS im Jahr 1993 bei Ariola / Sony Music einen Vertrag auf Lebenszeit bekam, war er 59 Jahre alt und damals bereits seit 26 Jahren bei der Plattenfirma unter Vertrag. BERNHARD BRINK ist zehn Jahre älter und heuert neu bei TELAMO an. Trotzdem ist es natürlich ein toller Vertrauensbeweis für ihn, einen so tollen Vertrag zu bekommen.

2022 – das Jubiläumsjahr von BERNHARD BRINK

Im kommenden Jahr feiert der Schlagertitan nicht nur einen „runden“ Geburtstag, sondern auch sein 50-jähriges Tonträgerjubiläum. Ob das wieder eine schöne Jubiläumsshow von FLORIAN SILBEREISEN geben wird? Wir sind gespannt, die (neue) Plattenfirma sagt jedenfalls – und zitiert „BB“ damit: Außerdem planen wir schon das kommende Jahr, das in vielerlei Hinsicht für mich ein ganz Besonderes sein wird!

Neues (Doppel-)Album „Lieben und Leben“ erscheint am 21. Mai

Das brandneue und dann erste TELAMO-Album wird „Lieben und Leben“ heißen und am 21. Mai erscheinen. Laut dem Internetriesen Amazon wird es sogar ein Doppelalbum (2 CDs). Mehr ist zwar aktuell noch nicht bekannt – da diese Information im aktuellen Pressetext fehlt, bringen wir sie gerne „zuerst bei Schlagerprofis.de“. :-)… – Jedenfalls gab es das Thema schon mal bei „BB“: „Ich will leben, ich will lieben“, so heißt es auf dem 2004er Album „Unkaputtbar“.

Am Freitag: Schlager des Monats

Übermorgen präsentiert BERNHARD BRINK die MDR-Sendung „Schlager des Monats“. Nähere Infos werden wir dazu morgen veröffentlichen. Die Gäste der MDR-Sendung haben wir bereits HIER verraten.

Pressetext zum Vertrag auf Lebenszeit

Bild von Schlagerprofis.de
TELAMO-Foto BERNHARD BRINK: ROBERT RECKER

Bernhard Brink und die TELAMO Musik & Unterhaltung GmbH haben eine langfristige, exklusive Zusammenarbeit für die kommenden Jahre vereinbart. Bereits im Sommer wird das neue Album des Schlagertitans beim Münchner Label erscheinen.

Bernhard Brink: „TELAMO lebt und liebt Schlager und ich freue mich sehr auf die Zusammenarbeit. In unserem schnelllebigen Business empfinde ich es als Privileg, wenn ein Label mit einer so langfristigen Perspektive an einen Künstler glaubt. Unterstützt von meinem neuen Team und meinen Produzenten Henning Verlage und Felix Gauder arbeite ich bereits intensiv an der Produktion des neuen Albums.

Außerdem planen wir schon das kommende Jahr, das in vielerlei Hinsicht für mich ein ganz Besonderes sein wird!“
 
Ken Otremba, TELAMO-Geschäftsführer: „Bernhard Brink trägt nicht umsonst den Titel „Schlagertitan“. Seine Veröffentlichungen stehen für Schlager-Songwriting auf modernstem und höchstem Niveau. Seine große Fangemeinde liebt aber nicht nur seine Musik, sondern schätzt auch seine gerade, direkte und herzliche Art. Er ist einfach ein Sympathieträger. Wir freuen uns, dass wir Bernhard Brink für uns gewinnen konnten.“
 
Seit fast fünf Jahrzehnten gehört Bernhard Brink zu den erfolgreichsten Interpreten des deutschen Schlagers. Mehr als 50 Alben und über 100 Singles – darunter Hits wie „Blondes Wunder“, „Lieder an die Liebe“ „Ich wär‘ so gern wie Du“ und „Von hier bis zur Unendlichkeit“ – hat Bernhard Brink in seiner langen Karriere veröffentlicht.

Auch als Fernseh- und Radiomoderator ist er seit den 90er-Jahren eine konstante Größe. Seit 2018 präsentiert Bernhard Brink im MDR die erfolgreiche Primetime-Sendereihe „Schlager des Monats“.
 
Im kommenden Jahr feiert der Schlagertitan sein 50-jähriges Bühnenjubiläum.
 
TELAMO ist 2020 laut GfK-Entertainment nicht nur das erfolgreichste und umsatzstärkste Indie-und Schlagerlabel, sondern sichert sich erstmals im Gesamtmarkt-Label-Ranking Longplay und Compilations einen hervorragenden 3. Platz.

Quelle: TELAMO

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

9 + 18 =

SCHLAGERKIDS lassen den DJ ÖTZI-Hit „Einen Stern“ neu leuchten 1

Bild von Schlagerprofis.de

SCHLAGERKIDS & DJ ÖTZI – nun auch als Single

Wie wir HIER „zuerst bei Schlagerprofis.de“ berichtet haben, haben die SCHLAGERKIDS ein „Duett“ mit DJ ÖTZI aufgenommen und haben sich den größten Hit des Österreichers vorgeknöpft: „Einen Stern, der deinen Namen trägt“.Der Song erscheint parallel zum Album „Vol. 1“ am Freitag als Single.

Produktion von THORSTEN BRÖTZMANN und ROMAN LÜTH

Niemand geringerer als die Starproduzenten THORSTEN BRÖTZMANN und ROMAN LÜTH haben sich des Titels angenommen. Wir sind gespannt, wie die neue Version klingen wird – immerhin haben sich prominente Namen des Titels angenommen.

Premiere bei den Schlagerchampions

Wir gehen davon aus, dass der Titel bei den Schlagerchampions Premiere feiern wird. Immerhin wird auch DJ ÖTZI bei der Show dabei sein.

Folge uns:

FLORIAN SILBEREISEN: Schlagerchampions Verwirrung: Sendung wird ausgestrahlt! 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Irritationen wegen Absage Schlagerlovestory

Als gestern von uns und andren darüber berichtet wurde, dass die „Schlagerlovestory“ abgesagt wurde, hat das sehr offensichtlich für Irritationen gesorgt. Wie wir selber beobachten konnten, gab es gleich mehrere nennenswerte Fanforen, in denen spekuliert wurde, dass die „Schlagerchampions“ ausfallen würden – der Grund dafür ist sicher der Termin. Weil EIGENTLICH der 27.2. als Schlagerlovestory-Termin feststand.

Erst vier Tage vorher abgesagt

Einmal mehr zeigt sich, wie wichtig Kommunikation ist. Ob es besonders geschickt war, gerade mal vier Tage vor dem von FLORIAN SILBEREISEN moderierten Event das zu kommunizieren, was schon lange klar war: Die Absage der Schlagerlovestory, könnte sich als Bumerang entwickeln. Ganz offensichtlich gibt es durchaus viele Schlagerfans, die die Absage missverstehen und denken, dass das bedeutet, dass am 27. Februar nicht ausgestrahlt werden würde.

Aufzeichnung längst „im Kasten“

Wer Bedenken hat, dem sei gesagt: Die Schlagerchampions sind längst „im Kasten“ und wurden am vergangenen Wochenende in Suhl aufgezeichnet. Neben den bereits bekannten Showacts soll es weitere Überraschungen geben.

Starke Konkurrenz

Richtig stark ist die Konkurrenz, der sich diesmal die „Schlagerchampions“ stellen müssen. Gleich zwei Showformate treten gegen FLORIAN SILBEREISEN an – und der „Papst“ und Das Erste kontern geschickt. Gegen DSDS werden diverse ehemalige Teilnehmer der Show ins Rennen geschickt – RAMON ROSELLY, ANNA-CARINA WOITSCHACK, vermutlich BEATRICE EGLI – das ist ein Pfund.

Und selbst gegen „The Voice Kids“ hat man einen Trumpf in der Hand – die neue zusammengewürfelte Gruppe „SCHLAGERKIDS“ – und da die Sendung aufgezeichnet wurde, dürfte man sich auch nicht dem Vorwurf der „Kinderarbeit“ ausgesetzt sehen.

TV-Tipp: Schlagerchampions am 27. Februar ab 20.15 Uhr im Ersten und bei ORF

Mit anderen Worten: Am kommenden Samstag werden die Schlagerchampions definitiv ausgestrahlt (höhere Gewalt mal außen vor gelassen). Angesichts der sehr „kreativen“ Gästeliste wird es sicher auf jeden Fall interessant sein, sich die von FLORIAN SILBEREISEN moderierte Sendung anzuschauen. Auf den Unterhaltungsfaktor darf man gespannt sein…

Foto: Das Erste / Jürgens TV / Dominik Beckmann

 

Folge uns: