UTA BRESAN: Die neue „Musik f√ľr Sie“ – Solide, aber ausbauf√§hig 3

Bild von Schlagerprofis.de

Unser TV-Kritiker THOMAS KAISER hat sich am Freitag die neue Form der Sendung „Musik f√ľr Sie“ angesehen und dazu die Schlagerprofis-Kritik geschrieben:

UTA BRESAN nun im Tandem mit PETER HELLER

Am Freitag konnte man nun die erste Live-Ausgabe der neu gestalteten Sendung „Musik f√ľr Sie“ bewundern. Die Moderation liegt weiter zum Gl√ľck in den bew√§hrten H√§nden von UTA BRESAN. Unterst√ľtzt wird sie dabei von PETER HELLER, der sich um die Online-Geschichten rund um Facebook, Instagram und WhatsApp k√ľmmert. Die Gr√ľ√üe der Zuschauer werden permanent am unteren Rand durch ein Laufband pr√§sentiert. Das mag man m√∂gen oder nicht, es ist wie so vieles Geschmackssache.¬†

Mit ROSS ANTONY wird das Trio komplettiert

ROSS ANTONY verwandelt das Moderatorenduo ab der n√§chsten Ausgabe in ein Trio. Er wird¬† in Zukunft Fans mit unerwarteten K√ľnstlerbesuchen √ľberraschen. Diese Aufgabe h√§tte in meinen Augen auch dem Schweizer VINCENT GROSS sehr gut zu Gesicht gestanden, aber dies nur am Rande.

Landschaften und Menschen aus Mitteldeutschland nicht mehr im Fokus

Ich kann mir gut vorstellen, dass einige Zuschauer das bisherige von UTA BRESAN pr√§sentierte Format von „Musik f√ľr Sie“, in dem Landschaften, touristische Sehensw√ľrdigkeiten und Menschen aus Mitteldeutschland vorgestellt wurden, vermissen werden. Man kann hoffen, dass der MDR f√ľr Ver√§nderungen offen ist. Vielleicht k√∂nnte man den Sendungen der Fr√ľhlings- und Sommermonate eine gewisse andere Ausrichtung geben.¬†

Zuschauerw√ľnsche erweitern das Repertoire-Spektrum

Die St√§rke der Sendung k√∂nnte in der Zukunft darin liegen, dass durch die zahlreichen Zuschauerw√ľnsche K√ľnstler und K√ľnstlerinnen zu sehen sein werden, die bei anderen Schlagersendungen im MDR seit Jahren so gut wie nie vorkommen. Warum das so ist, kann ich mir bis heute nicht erkl√§ren. Leider gibt es von den Verantwortlichen keinerlei Statements dazu.

Lob f√ľr vielf√§ltige W√ľnsche

Die Vielfalt der W√ľnsche war in der Sendung bereits zu sehen. NORMAN LANGEN mit „Unser bester Sommer“, CHRISTIAN LAIS mit „Ich schw√∂r Dir“, MONIKA MARTIN mit „Liebe“ und NICKI „Das bayerische Cowgirl“ und andere wie die im Osten bekannte Band ROCKHAUS.

Lieder nicht ausgespielt

Leider muss ich auch eine Kritik an den MDR richten. Warum werden die gezeigten Clips nicht von der ersten Note bis zur letzten Note und vom ersten Bild bis zum letzten Bild vollst√§ndig gezeigt. Bei einigen Zuschauerw√ľnschen erfolgte von UTA BRESAN noch die Ansage und der Clip lief bereits im Hintergrund. Besonders √§rgerlich war dies bei „Sommer in Marseille“ von PAULINE. Das Lied war noch nicht zu Ende und es wurde einfach ausgeblendet. Hier w√§re¬† eine √Ąnderung vom MDR dahingehend, alle Zuschauerw√ľnsche komplett auszuspielen w√ľnschenswert.

Exkurs: Das DEUTSCHE FERNSEBALLETT – „Traurig, traurig, traurig“

Da RAMON ROSELLY bei seinem aktuellen Titel „Unendlich“ mit dem Deutschen Fernseh Ballett zu sehen war, hier ein paar Worte dazu. Es ist eine Unversch√§mtheit, dass man das Deutsche Fernsehballett nach 30 Jahren DDR-Fernsehgeschichte und 30 Jahren gesamtdeutscher Fernsehunterhaltung einfach so in der Geschichte verschwinden l√§sst. In meinen Augen ist das ein „Arschtritt“ f√ľr alle Ostdeutschen. Warum hat z. B. der MDR¬† nicht mit Unterst√ľtzung von verschiedenen Schlagerk√ľnstlern versucht, alle Hebel in Bewegung zu setzen, um das Ballett am Leben zu erhalten? Mir ist zumindest in der Richtung nichts bekannt. Dieser Vorgang ist typisch Deutsch. Man kann hier mit den Worten des deutschen Schauspielers THEO LINGEN antworten: „Traurig, Traurig, Traurig“!

Der eine oder andere Livegast wäre eine Aufwertung

Um die Sendung noch abwechslungsreicher zu gestalten w√§re es sinnvoll, Schlagerk√ľnstler in die Sendung einzuladen, die dann einen Wunschhit live im Studio performen. Das Ganze w√ľrde die Sendung lebendiger machen. Die Palette ist ja mehr als breit gef√§chert – und es w√ľrde der Qualit√§t der Moderatorin UTA BRESAN entsprechen.

Parallelen zu „Schlager des Monats“ (Geburtstage, Wunschevergreen)

Auch die Geburtstage der Schlagerk√ľnstler werden gezeigt. Es w√§re gut, wenn dies bei den „Schlagern des Monats“ rausgenommen wird. Dies in beiden Sendungen zu behalten, w√§re √ľberfl√ľssig und verschenkte Zeit. Das Rennen beim Wunschevergreen machte mit ca. 64 % IREEN SHEER und dem Song „Feuer“.¬† Eine Entscheidung, diese Rubrik¬† bei „Musik f√ľr Sie“¬† unterzubrigen, ist nachvollziebar, bei den „Schlagern des Monats“ war es deplatziert.

Weitere Infos zur Sendung

Alle weiteren Informationen zur von UTA BRESAN moderierten Sendung und W√ľnsche k√∂nnen auch auf dem Schlagerportal „meineschlagerwelt.de“ eingesehen und abgegeben werden.

THOMAS KAISER

Foto: MDR/Mario Gentzel

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

3 Kommentare

  1. Das war nichts ! ! !
    Schade f√ľr die sonst so tolle Moderatorin Uta Bresan , schade um diese tolle Sendung die es mal war . Alles kaputt gespart und der MDR bekommt einfach keine vern√ľnftige Musiksendung mehr zu Stande ! „Musik f√ľr Sie “ in dieser Form, wird nicht lange geben…..die Einschaltquoten waren total schlecht .
    Wenn man Videos sehen möchte, schaun die Mehrzahl der Menschen bei YouTube rein und braucht diese Sendung nicht !
    Schade MDR , ihr habt alles kaputt gespart !

VANESSA MAI: Mit SIDO gelingt ihr der größte Single-Erfolg ihrer gesamten Karriere 0

Bild von Schlagerprofis.de

VANESSA MAI: Mit SIDO besser platziert als mit DIETER BOHLEN

Das ist schon eine ziemliche √úberraschung. Okay, ohne den Namen SIDO w√§re es wohl nicht gelungen – geschenkt… – aber: VANESSA MAI hat es tats√§chlich auf Platz 12 der deutschen Singlecharts geschafft und steht damit in den Singlecharts sogar besser da als HELENE FISCHER. Um es mit dem Titel der Single zu sagen: Ein sch√∂nes „Happy End“ f√ľr die S√§ngerin, die sich immer wieder neu erfindet. Bislang gelang noch nie der Sprung in die Top-30 der Singles – nun wurde es Platz 12 – da k√∂nnen VANESSA und SIDO sich wirklich √ľber einen sch√∂nen Erfolg freuen, wir gratulieren. (Da hat sich die k√ľrzliche Auszeichnung „Song des Tages“ der GfK ja bezahlt gemacht…)

Produktinformation der Plattenfirma

Wir haben uns mal „eigenm√§chtig“ die Produktinformation der Plattenfirma herausgesucht:¬†

Gerade erst hat Vanessa Mai mit ihrem Top-3-Album ‚ÄěMai Tai‚Äú einmal mehr bewiesen, dass sie konsequent ihren eigenen Weg geht und die Erwartungen anderer unbek√ľmmert hinter sich l√§sst. Stattdessen lebt die 29-J√§hrige sich mittlerweile in allen erdenklichen Genres und unterschiedlichen musikalischen Richtungen aus. Von Schlager √ľber Pop bis hin zu R&B und dar√ľber hinaus. Mit ihrer neuen Single ‚ÄěHappy End‚Äú zeigt Vanessa Mai einmal mehr ihre Vielseitigkeit ‚Äď und holt sich kurzerhand Unterst√ľtzung von keinem geringeren als Rap-Ikone Sido!

‚ÄěHappy End‚Äú ist ein Song √ľber das Ende einer Beziehung und die Schwierigkeit, den anderen zu vergessen. Denn alles erinnert einen an diesen einen Menschen, der gerade noch hier war und mit dem man Momente erlebt hat, die zu sch√∂n gewesen sind, um wahr zu sein. Fast wie in einem dieser Liebesfilme. Aber jetzt machen die romantischen Streifen es nur noch schlimmer – weil man sich in jeder Szene, jedem Blick und jedem Kuss an den anderen erinnert f√ľhlt und statt sch√∂nen Szenen der Zweisamkeit sind da jetzt nur noch schlaflose N√§chte und Schmerzen.

Passend dazu rappt Sido sich durch die Filmgeschichte. Von den gro√üen Helden der noch gr√∂√üeren Action-Epen bis hin zu den perfekten Liebhabern aus den r√ľhrenden Romcoms und Mr. Big aus ‚ÄěSex and the City‚Äú oder Harvey Specer aus ‚ÄěSuits‚Äú. Aber egal, in welche Rolle Sido auch schl√ľpft ‚Äď an ein Happy End ist nicht zu denken. ‚ÄěBeim Schreiben des Songs im Studio mussten wir gleich an Sido denken‚Äú, erz√§hlt Vanessa Mai.

‚ÄěAlso habe ich ihn sofort angeschrieben, hatte allerdings wenig Hoffnungen, dass er antwortet. Aber genau das hat er dann sofort getan. F√ľr mich ist es eine Ehre, dass er auf mich und meinen Song Bock hat! Ich mag, dass er einfach macht, worauf er Lust hat. Der Moment, als ich ihn zum ersten Mal live auf der B√ľhne hab performen sehen, war f√ľr mich ein pr√§gender.‚Äú

‚ÄěHappy End‚Äú ist ein Pop-Song mit urbanen Einfl√ľssen. Atmosph√§rische Vocal-Samples treffen auf melancholische Piano-Melodien und Beats und B√§sse aus der HipHop-typischen 808. ‚ÄěAls der Song fertig war, meinte Sido zu mir: ‚ÄöIst das √ľberhaupt noch Schlager?‚Äė‚Äú, erz√§hlt Vanessa Mai. ‚ÄěDabei war das gar nicht geplant, es hat sich einfach so ergeben.

Ich freue mich, dass die Vision, die mein Team und ich in die Arbeit stecken, jetzt Anerkennung erf√§hrt. Meine Community w√§chst Tag f√ľr Tag, aber auch die Fans, die seit Stunde 0 dabei sind, gehen den Weg mit. Sie erwarten von mir mittlerweile sogar, dass ich mich immer wieder neu ausprobiere und fragen sich, was als N√§chstes kommt. Das macht wirklich Spa√ü. Diese Freiheit in meiner Arbeit und meinem Sein zu haben, sehe ich als Privileg und koste es voll aus!‚Äú

Quelle Pressetext: Sony Music / Ariola Local

Folge uns:

HELENE FISCHER: Deutsche Charts im „Rausch“: St√§rkster Albumstart des Jahres – Platz 1 f√ľr „Rausch“ 7

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER hat es geschafft: „Rausch“ auf Platz 1 der Albumcharts

Okay, es war zu erwarten – aber ganz offensichtlich ging es mit Wucht auf die Eins. HELENE FISCHER legt laut „offiziellecharts.de“ den besten Albumstart des Jahres hin. Zum achten Mal hat es HELENE FISCHER damit an die Spitze der Charts geschafft. Erstmals gelang ihr das vor ca. zehn Jahren mit dem Album „F√ľr einen Tag„, das demn√§chst als Vinyledition wieder neu aufgelegt wird.¬†

Drei Singles in den Charts (und drei Alben)

Toller Erfolg: Gleich drei Singles hat HELENE FISCHER in den Charts unterbringen können: 

  • Null auf Hundert (Platz 41)
  • Volle Kraft voraus (Platz 61 in der 2. Woche)
  • Vamos a marte (zum 11. Mal in den Singlecharts vertreten).

Neben „Rausch“ sind in dieser Woche auch die Alben „Meine sch√∂nsten Momente Vol. 1“ und „HELENE FISCHER“ in den deutschen Charts vertreten.

Auch bei charts.de klare Nummer 1

Wie deutlich der Vorsprung von HELENE FISCHER gegen√ľber den anderen Alben ist, kann man dem Portal charts.de entnehmen. Dort ist zu finden, dass in deren Ranking „Rausch“ mit 100 Prozent auf Platz 1 zu finden ist und das zweitplatzierte Album gerade mal 40,6 Prozent davon verkauft hat.¬†

HELENE beim Schlagerbooom? Wir glauben nicht daran

Eigentlich w√§re es nun der perfekte Moment, bei FLORIAN SILBEREISEN aufzutreten. Nachdem aber Shows wie „Klein gegen Gro√ü“ (best√§tigt) und „Wetten, dass…“ (wahrscheinlich) bereits feststehen und ja auch eigene Sendungen wie das von STEFAN RAAB produzierte Event anstehen, glauben wir da nicht (mehr) dran…

 

Folge uns: