ELOY DE JONG u. a. zu Gast am Freitag bei „Musik fĂĽr Sie“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

„Musik fĂĽr Sie“ am Freitag aus Sonneberg

Vor ĂĽber 25 Jahren wurde die beliebte MDR-Sendung „Musik fĂĽr Sie“ von niemand geringerem als CARMEN NEBEL aus der Taufe gehoben. Schon seit 2004 moderiert UTA BRESAN die beliebte Musiksendung mit Lokalkolorit. Am Freitag geht es ins vorweihnachtliche Sonneberg, der „Werkstatt des Weihnachtsmanns“ in ThĂĽringen. Dort und in der Umgebung spielt die Adventszeit eine groĂźe Rolle.

Bild von Schlagerprofis.de

Heimatnahe Künstler bekommen Auftrittsmöglichkeit

Zum Erfolgsrezept von „Musik fĂĽr Sie“ gehört sicher auch, dass in der Sendung nicht die „immer gleichen Stars“ auftreten, sondern auch mal andere Gäste ihre Chance bekommen. Das wird auch 2021 so bleiben – GerĂĽchte, die eine Ăśbernahme auch dieser Show durch FLORIAN SILBEREISEN voraussahen, haben sich nicht bestätigt (siehe HIER). – Diesmal sind das die ThĂĽringerin DIANA BURGER und der Dresdner RENÉ ULBRICH.

Gästeliste

  • ELOY DE JONGBild von Schlagerprofis.de
  • JĂśRGEN DREWS
  • ANNA-MARIA ZIMMERMANN Bild von Schlagerprofis.de
  • OLAF BERGER
  • SONIA LIEBING
  • BJĂ–RN LANDBERG
  • JULIA LINDHOLM
  • ROTBLOND
  • USCHI BRĂśNING
  • GĂśNTHER FISCHER
  • DIANA BURGER
  • RENÉ ULBRICH

Bilder: MDR/Tom Schulze

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Das Gerücht, das es eine Übernahme der Sendung durch Florian Silbereisen geben sollte hat sich zum Glück nicht bestätigt. Wie bitte soll ein Moderator aus Bayern für Lokalkolorit im MDR-Sendegebiet sorgen? Das Ergebnis wären wahrscheinlich die immer gleichen Gäste gewesen. Uta Bresan ist genau die richtige für die Sendung. Der MDR bzw. die ARD sollten darüber nachdenken ob es sinnvoll ist nur noch Florian Silbereisen einzusetzen. Ich habe überhaupt nichts gegen Florian Silbereisen. Aber man kann sich Menschen durch ständigen Dauereinsatz auch übersehen. Manchmal ist weniger mehr. Ich vermisse Jan Smit und Christoph de Bolle an der Seite von Florian Silbereisen.

    Martin

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: