SONIA LIEBING: Neue Single kommt im X-Mas-Sound daher Kommentare deaktiviert fĂĽr SONIA LIEBING: Neue Single kommt im X-Mas-Sound daher

Bild von Schlagerprofis.de

Autobiografischer Song weihnachtlich arrangiert

SONIA LIEBING hat in ihrem aktuellen Album “Absolut” viele selbst erlebte Themen zu Liedern verarbeitet. Auch der Song “Alles nochmal” hat einen autobiografischen Hintergrund. SONIA LIEBINGs Eltern haben sich in ihrer Kindheit getrennt, fanden aber irgendwann wieder zueinander. Genau diese Geschichte wird mit “Alles nochmal” erzählt. Der Song wird am kommenden Freitag (13. November 2020) als Single ausgekoppelt.

Produktinformation

“Alles nochmal, alles von vorn. Der ganze Wahnsinn, hab’ ich mir geschwor’n. War im Leben nicht umsonst”, lautet die lebensbejahende Botschaft der Frohnatur, die sich innerhalb gut eines Jahres von einer Newcomerin bis an die Spitze der Pyramide des deutschsprachigen Schlagers gesungen hat. Mit ihrer positiven Aura. Mit einer ansteckenden Leichtigkeit. Und mit ganz viel Herz – weit ĂĽber das Fest der Liebe hinaus.

Die Geschichte hinter dem Titel “Alles nochmal” ist berĂĽhrend und animierend zugleich. Eine Story, die beinahe zu schön ist, um wahr zu sein – und sich im Hause Liebing eben doch genauso abgespielt hat. Nachdem sich Sonias Eltern vor circa zehn Jahren getrennt hatten, begann fĂĽr die Musikerin eine schwierige Zeit. Sie litt unter der familiären Situation, ehe sie sich dazu durchringen konnte, das Heft selbst in die Hand zu nehmen. Mit Hilfe eines kleinen Tricks sorgte sie höchstpersönlich dafĂĽr, dass sie Weihnachten gemeinsam mit ihrem Ehemann, ihren beiden Kindern und sogar ihren beiden Elternteilen feiern konnte. Aus einem Wiedersehen wurde ein Neuanfang. Und genau dieses Happy End, dieses wohl schönste Weihnachtsgeschenk, das Sonia jemals bekommen hat, steckt hinter der originalen Version und dem “X-Mas Mix” von “Alles nochmal”.

Ich weiĂź noch gut wie jeder von euch
An Weihnachten kam
Und ihr euch selbstverständlich
An den Händen nahmt

Das neue (Liebes-)GlĂĽck ihrer Eltern ist zu einem groĂźen Teil der Verdienst von Sonia Liebing, fĂĽr die sich mit diesem aus dem Leben gegriffenen Song der Kreis schlieĂźt. 2019 eroberte die heute 31-Jährige mit ihrem DebĂĽtalbum “Wunschlos glĂĽcklich” die Charts. Nicht zuletzt dank der wieder auferflammten Liebe ihrer Eltern ist sie heute auch familiär wunschlos glĂĽcklich – mit der Gewissheit, dass sie alles nochmal genauso tun wĂĽrde. Absolut! Und voller Hoffnung, dass sich andere Menschen von ihrer persönlichen Geschichte inspirieren lassen und sich an Weihnachten – und ĂĽber das Fest der Liebe hinaus – die Hand reichen.  

Bild von Schlagerprofis.de

1. “Alles nochmal (X-Mas Mix)” – 3:40

2. “Alles nochmal (Album Version)” – 3:36

(Written by Armin Pertl, Hubert Molander, Petra Bonmassar,

Published By: Pertl Publishing / Royal Flame Music GmbH / Universal Music Publishing / fiftyplus music publishing)

Produziert by Armin Pertl, Felix Gauder + Hubert Molander

Arranged by Felix Gauder
Arranged by Hubert Molander
Guitar: Nico Schliemann
Background Vocals: Caro Von BrĂĽnken
Background Vocals: Christoph Leis-Bendorff
Background Vocals: Petra Bonmassar

Vocal Editing: Armin Pertl
Vocal Editing: Felix Gauder
Vocal Editing: Hubert Molander

Mixed by Felix Gauder
Mastered by Felix Gauder
An Electrola recording; (P) 2020 Armin Pertl, under exclusive license to Universal Music GmbH
An Electrola release; (P) 2020 Armin Pertl, under exclusive license to Universal Music GmbH
(C) 2020 Universal Music GmbH LC 00193

Quelle: Electrola, 2020 Universal Music GmbH

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

PATRICK LINDNER: Zum 3. Mal auf Platz 1 der Airplaycharts – erneut vor WOLKENFREI und MITCH KELLER 0

Bild von Schlagerprofis.de

PATRICK LINDNER: Er hat es wieder geschafft!

Das war wohl kaum absehbar – wir gratulieren besonders herzlich: PATRICK LINDNER hat es tatsächlich zum 3. Mal in Folge auf Platz 1 der Airplay-Liste National Konservativ Pop geschafft und ist damit vielleicht sogar ein Anwärter auf die Ăśbernahme der Spitze bei den “Schlagern des Monats” – lassen wir uns ĂĽberraschen. Wir gratulieren dem sympathischen Sänger herzlich zu seinem erneuten Erfolg mit seinem u. a. von TANJA LASCH geschriebenen Song “(All) Deine Farben”. 

WOLKENFREI: Schon wieder Platz 2 ein schöner Erfolg für VANESSA MAI

Die Taktik, VANESSA MAI in Sachen Schlager unter dem alt bekannten Namen “WOLKENFREI” auftreten zu lassen, scheint aufzugehen – die Radioredakteure spielen ihren Song “Uns gehört die Welt” so fleiĂźig, dass auch in dieser Woche der Song “Silber” holen konnte. Mal gucken, was da noch geht – immerhin ist ja am gestrigen Freitag das neue WOLKENFREI-Album auf den Markt gekommen. 

MITCH KELLER: “Du bist mein Chaos” hält sich auf Bronze

Auch das ist nicht selbstverständlich – erneut hat es die Berliner Plattenfirma Monopol mit einem Song in die Top-3 der Airplaycharts geschafft – Grund zur Freude bei MITCH KELLER, der es damit erneut auf Bronze gebracht hat. 

 

 

Folge uns:

ANDY BORG: Heute Abend heiĂźt es wieder “Schlager-SpaĂź” mit ANDY BORG – bessere Alternative als “60 Jahre ZDF”! 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDY BORG: Heute erstmals von drei Sendern ausgestrahlt

Wie wir als erstes Schlagerportal gemeldet haben, wird die heutige Schlager-SpaĂź-Folge erstmals von DREI Sendern ausgestrahlt: SWR, MDR und ORF2 werden das Format ausstrahlen. Die Gästeliste kann sich absolut sehen lassen. Und man muss sich nicht ĂĽber den “Aprilscherz” wundern, den das ZDF zum 60. Geburtstag allen Ernstes (?) veranstaltet. Solide Unterhaltung hingegen verspricht ANDY BORG – mit dabei sind unter dem Motto “Wir heiĂźen den FrĂĽhling Willkommen”: 

SEMINO ROSSI

Bild von Schlagerprofis.de

PALDAUER

Bild von Schlagerprofis.de

MONIQUE

Bild von Schlagerprofis.de

Fans dĂĽrfen sich auf ein “Frankreich-Medley” im Duett mit dem Moderator freuen

HARPO

Bild von Schlagerprofis.de

…wird natĂĽrlich seinen größten Hit “Moviestar” performen. 

VANESSA NEIGERT

Bild von Schlagerprofis.de

…wird das Publikum mit Hits der 60er Jahre begeistern.

STEVEN FISCHER

Bild von Schlagerprofis.de

…beweist, dass auch Herren mit dem Nachnamen FISCHER singen können. Er präsentiert Hits von ELVIS PRESLEY und PETER ALEXANDER. Es ist schon der helle Wahnsinn, dass der Heimatsender des verstorbenen Stard, der Mondquoten mit PETER ALEXANDER holte, ihn nicht einmal erwähnt, dafĂĽr aber ANDY BORG in seiner Show. Ein weiterer Grund, sich fĂĽr den SWR (oder MDR oder ORF) zu entscheidn. 

DIE FETZIG’N AUS DEM ZILLERTAL

Bild von Schlagerprofis.de

…werden an FrĂĽhlingslieder von G. G. ANDERSON erinnern – im Duett mit ANDY BORG, versteht sich. 

AuĂźerdem…

…gibt es in der “TV-Truhe” ein Wiedersehen mit GUNTHER PHILIPP. Klar, dass sich auch der Moderator ĂĽber eine Ăśberraschung in seiner Show freuen darf. 

       Bild von Schlagerprofis.de

Fotos: © SWR/Kerstin Joensson

 

Folge uns: