BEATRICE EGLI: AusfĂĽhrliche Infos zu „SWR Schlager – die Show“ Kommentare deaktiviert fĂĽr BEATRICE EGLI: AusfĂĽhrliche Infos zu „SWR Schlager – die Show“

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei schlagerprofis.de+++zuerst bei schlagerprofis.de+++

Erste Show ist aufgezeichnet

Am gestrigen Samstag wurde das von Kimmig Entertainment produzierte Format „SWR Schlager – die Show“ erstmals aufgezeichnet. Wie wir als erstes Schlagerportal berichtet haben, gehen BEATRICE EGLI und ALEXANDER KLAWS als Moderatoren an den Start und begrĂĽĂźten folgende Gäste:

  • HOWARD CARPENDALE
  • RAMON ROSELLY
  • VANESSA MAI
  • JĂśRGEN DREWS
  • GIOVANNI ZARRELLA
  • SONIA LIEBING
  • ELOY DE JONG
  • MARIE REIM

(Der letztgenannte Name ist noch nicht offiziell, unseres Wissens ist aber auch MARIE REIM dabei).

Bild von Schlagerprofis.de
BEATRICE EGLI & ALEXANDER KLAWS – Bild: SWR/Wolfgang Breiteneicher“

SWR: Schlager-Offensive

Das, was das Radio im Sendegebiet seit vielen Jahren vormacht, ĂĽbernimmt nun offensichtlich zum GlĂĽck auch das SWR Fernsehen und verstärkt die Schlageraktivitäten – sogar massiv. Denn: Auch auf den sozialen Kanälen hat man massiv aufgerĂĽstet. Neben der neuen Homepage werden auch Facebook- und Instagramaktivitäten verfolgt. Nähere ausfĂĽhrliche Informationen liefert die Presseinformationdes SWR:

Bild von Schlagerprofis.de
BEATRICE EGLI – Bild: SWR/Alexander Kluge

Offizielle Presseinformation

Neue Show, neues Moderatoren-Doppel:

SWR Schlager – Die Show feiert am 5. Dezember im SWR Fernsehen das neue Online-Format SWR Schlager

„SWR Schlager – Die Show“ – so heißt die große Samstagabend-Show zum Start des neuen Multimediaformats, die am Samstag, 7. November 2020, im Auftrag des SWR von Kimmig Entertainment in den Bavaria Film Studios in München aufgezeichnet und am Samstag, 5. Dezember 2020, um 20:15 Uhr 120 Minuten lang im SWR Fernsehen ausgestrahlt wird. Gefeiert wird das kürzlich neu gestartete Format „SWR Schlager“: Auf Instagram, Facebook, Youtube und eigener Homepage berichtet SWR Schlager tagesaktuell über die Stars der Szene und richtet sich dabei auch an jüngere Schlagerfans.

Bild von Schlagerprofis.de
ALEXANDER KLAWS – Bild © SWR/home/Marcel Schaar

Neues Moderatoren-Doppel, das es in dieser Kombination noch nicht gegeben hat

Moderiert wird die Show von zwei echten Profis: Schlagerstar Beatrice Egli und Allround-Talent Alexander Klaws. Ein Doppel, das es in dieser Kombination noch nicht gegeben hat. Beide können auf erfolgreiche Moderationen zurückblicken und für beide begann die steile Karriere mit einem Sieg bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS). Die 1988 in der Schweiz geborene Beatrice Egli gewann 2013. Daraus folgte der erste Plattenvertrag und ihr Nummer-eins-Hit „Mein Herz“. Etliche Musikpreise, sowie Silber, Gold und Platin für diverse Erfolgsalben, machten sie mittlerweile zu einer der erfolgreichsten Schweizer Künstler*innen. Alexander Klaws, geboren 1983 in Ahlen, war 2003 der Sieger der ersten DSDS-Staffel. Auch für ihn ging es anschließend steil bergauf. Seine Singles und Alben eroberten die deutschen Charts. Auch als Musicaldarsteller, Schauspieler und Moderator macht Klaws eine gute Figur. Zu „Deutschland sucht den Superstar“ kehrte er in diesem Jahr (2020) zurück – dieses Mal als Moderator der Liveshows.  

Bild von Schlagerprofis.de
VANESSA MAI – Foto: © SWR/Alexander Kluge

Das erwartet die Zuschauer*innen: jede Menge gute Unterhaltung

Für die neue Fernseh-Sendung „SWR Schlager – Die Show“ haben Beatrice Egli und Alexander Klaws viele kurzweilige Aktionen, Talks, MAZ-Beiträge und Interaktionen mit Künstlern, Fans und Followern vorbereitet. Darüber hinaus dürfen sich die Zuschauer*innen vor allem auf eines freuen: jede Menge Musik von großartigen Gästen. Neben Howard Carpendale, Vanessa Mai und Ramon Roselly werden unter anderem Giovanni Zarrella, Sonia Liebing, Eloy de Jong, Jürgen Drews und viele andere Schlagergrößen zu Gast sein.

Bild von Schlagerprofis.de
HOWARD CARPENDALE – Foto: © SWR/ARD/JĂĽrgensTV/Dominik Beckmann

SWR Schlager im Netz, auf Facebook, Instagram und Youtube

SWR Schlager ist mehr als nur Information, es ist vielmehr ein wahres Schlager-Universum: Via Homepage, Facebook-Seite, Instagram-Plattform und auf Youtube können Fans ihren Stars ganz nahekommen und direkt mit ihnen interagieren. Sie können Fragen stellen, kommentieren und ihren Lieblingen zum Geburtstag gratulieren. Kurze Videos geben spannende Einblicke ins Privatleben der Schlagergrößen. Auf der neuen Webseite SWR.de/schlager lassen sich alle Schlager-News in Ruhe nachlesen. Besonders beliebt sind die „Weekend-Vibes“ – das Wochenende der Stars in Bildern – und die Links zu den aktuellen Musikvideos und zu der Rubrik „Schlagerstars und die Liebe“.

Immer donnerstags ab 17 Uhr gibt es eine neue Folge des Laufband-Talks mit Vanessa Mai „On Mai Way“. Parallel zur Ausstrahlung von „SWR Schlager – Die Show“ am 5. Dezember im SWR Fernsehen sind auch alle sechs Folgen der sportlichen Interview-Reihe in der ARD Mediathek abrufbar.

Quelle: SWR
Titelfoto: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: Mit „Blaulicht“ sogar ein Aspirant fĂĽr die Single-Charts 1

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Neue Single „Blaulicht“ offensichtlich ein Treffer

Das wird MATTHIAS REIM freuen – nach dem schönen 2. Platz mit „Matthias“ in den Albumcharts kristallisiert sich heraus, dass er mit der Single „Blaulicht“ einen Treffer gelandet hat. Okay, die Ballermann-Radiocharts sind nicht zwingend der MaĂźstab ALLER Dinge – aber dort steht er klar auf Platz 1 der angesagten Hits – siehe HIER. Aber in den offiziellen Single Trending Charts eine Duftmarke zu setzen – das ist fĂĽr einen Schlager nicht selbstverständlich. MATTHIAS ist es tatsächlich gelungen – in der aktuellen Liste steht er auf Platz 7, wie man HIER nachlesen kann. Nach wie vor ist „MATZE“ also offensichtlich auch bei Single-Käufern angesagt – wir gratulieren!

Gerne hätten wir eine schöne Rezension zum Album gemacht, aber leider hat es mal wieder mit der Bemusterung nicht geklappt – trotzdem freuen wir uns mit MATTHIAS fĂĽr diesen schönen Erfolg. 

Folge uns:

HELENE FISCHER singt ARD-Olympiasong fĂĽr Winterspiele 2022: „Jetzt oder nie“ 3

Bild von Schlagerprofis.de

HELENE FISCHER: Song aus „Rausch“-Album fĂĽr Olympia

Die ARD hat sich dazu entschieden, einen HELENE-FISCHER-Song als Titelmelodie fĂĽr die Olympischen Winterspiele in Peking, die am 4. Februar 2022 starten, auszuwählen. FĂĽr HELENE FISCHER ist das natĂĽrlich doppelt praktisch – auf der einen Seite wird ihr Song und damit weiterhin das „Rausch“-Album ordentlich beworben, auf der anderen Seite muss sie aber nicht selber die Medien mit persönlichem Erscheinen aufmischen. Von ihr gibt es keine Babyfotos und dergleichen. Immerhin wird ĂĽber DPA ein erfreutes Statement von HELENE zu ihrem Olympia-Song veröffentlicht:

Ich erinnere mich an viele Momente meiner Karriere, in denen es auch fĂĽr mich „jetzt oder nie“ geheiĂźen hat. Meist habe ich mich fĂĽr „jetzt“ entschieden und bin damit gut gefahren. Ich hoffe, dass mein Song unseren Athletinnen und Athleten in Peking genauso viel GlĂĽck bringt, wie ich selbst mit ihm verbinde.

Bezug zu UDO JĂśRGENS

Zugegeben, es ist manchmal ein „Hobby“ von uns, BezĂĽge zu UDO JĂśRGENS herzustellen. Und auch hier gibt es spannende Parallelen: „Jetzt oder nie“ hieĂź z. B. ein Song, ein Album und eine Tour von UDO JĂśRGENS – aber viel spannender: UDO sang 1978 das Lied zur FuĂźball-WM in Argentinien: „Buenos Dias Argentina“. Ganz bewusst wurde damals im Text des Songs und in den Auftritten die groĂźe Politik ausgespart – damals typisch fĂĽr den Zeitgeist – und HELENE FISCHER (bzw. die ARD) geht offensichtlich einen vergleichbaren Weg. Wobei der Inhalt des Songs zum Olympischen Gedanken passt – wenn man denn die Begleitumstände ausblendet.

Wir sind gespannt, ob der Song nun auch als „offizielle Single“ aus „Rausch“ vermarktet wird.

Folge uns: