CURRYWURSTS√ĄNGER: Coronapartys im Ruhrgebiet Kommentare deaktiviert f√ľr CURRYWURSTS√ĄNGER: Coronapartys im Ruhrgebiet

Bild von Schlagerprofis.de

+++Schlagerprofis-Kolumne+++Schlagerprofis-Kolumne+++

Veranstaltungsbranche in der Krise

Die aktuelle Coronakrise trifft insbesondere die Konzertveranstalter mit voller Wucht. Die seri√∂sen Veranstalter wie SEMMEL k√§mpfen um ihr √úberleben und arbeiten sehr eifrig daran, irgendwie die Situation so zu gestalten, dass nicht alles den Bach heruntergeht. Zu gesetzlichen und ordnungsrechtlichen Vorgaben kommt die gro√üe Verunsicherung des Publikums, so dass selbst eigentlich genehmigte Veranstaltungen mangels Interesse abgesagt werden m√ľssen. Hier gilt es nat√ľrlich, Vertrauen zu schaffen.

Mit positivem Beispiel voran

Um genau das zu bewirken, haben die seri√∂sen Branchenvertreter Konzepte entwickelt, trotzdem im Rahmen der M√∂glichkeiten Events zu veranstalten. ROLAND KAISER hat zwei viel beachtete Konzerte in Berlin gegeben, die nach unserer Kenntnis den „Spielregel-konform“ funktioniert haben. Das Schlagerduo NEON hat erst in der vergangenen Woche bewiesen, dass das auch im kleinen Rahmen, sogar im Ruhrgebiet, funktionieren kann. Angabe pers√∂nlicher Daten, kein Tanzen, Sitzenbleiben auf Pl√§tzen, Masken, wenn man sich im freien Raum bewegt – das ist alles nicht sch√∂n, aber nun einmal notwendig. Nach unserer Beobachtung hat das beim NEON-Event sehr ordentlich funktioniert. Dass es vereinzelt immer verantwortungslose Deppen gibt, denen Regeln und Sicherheit egal sind, ist nun einmal so. Die gro√üe Mehrheit hat sich aber an alles gehalten – Daumen rauf.

Currywurstsänger-Liga schlägt wieder zu

Seit vielen Jahren gibt es – nach unserer Kenntnis eigentlich fast ausnahmslos im Ruhrgebiet – „S√§nger“ (und „S√§ngerinnen“), die auch √ľber Jahre hinweg zwar mangels K√∂nnen und Ausstrahlung nicht erfolgreich sind, aber sich f√ľr die „Tollsten“ halten. Diese „K√ľnstler“ treten gerne mal f√ľr eine Currywurst als Gage auf – daher hat der Brancheninsider GEORG FISCHER diese Liga als „Currywursts√§nger“ (CWS) bezeichnet. Hin und wieder kriegen wir Schlagerprofis Anfragen, warum wir recht wenig √ľber „Nachwuchs“ oder unbekanntere Interpreten berichten. Das liegt daran, dass wir diese imagesch√§digenden S√§nger nicht auch noch bewerben wollen. GUTEn Nachwuchss√§ngern, die keine CWS sind, geben wir immer sehr gerne ein Forum. Wobei grunds√§tzlich jeder erst mal machen soll, was er mag. Auch wir lieben es zu singen – und man kann nat√ľrlich scherzhaft f√ľr eine Currywurst hier und da singen – klar, das tut keinem weh. In normalen Zeiten.

Bauernschlaue Aushebelung der Coronaregeln

Wie eingangs erw√§hnt, halten sich seri√∂se Veranstalter an die Coronaregeln. Der Currywurst-Liga geht es aber nicht um Verantwortung. Da geht es nur darum, f√ľr ein paar EUR sich in Szene zu setzen -gesundheitliche Gef√§hrdungen? Schei√üegal, um es im Ruhrpott-Deutsch zu sagen. Wenn private Feiern erlaubt sind – so die bauernschlauen Currywurst-Vertreter – dann deklarieren wir halt √∂ffentliche Events als Privatpartys. Na klar werden Eintrittsgelder verlangt, es wird virtuell plakatiert – aber das ist nat√ľ√ľ√ľ√ľrlich ein Privatevent. Und dann k√∂nnen auch dutzende (zum Gl√ľck h√§lt sich das Interesse an diesen imagesch√§digenden CWS in Grenzen) von Leuten hautnah feiern -Coronaparty ist dann einfach m√∂glich.

Null Unrechtsbewusstsein

Und wenn dann irgendwelche „Privatpartys“ oder „Kutschfahrten“ und dergleichen von Currywursts√§ngern (noch mal: So was machen wirklich nur diejenigen, die es n√∂tig haben – seri√∂se Interpreten wie die, √ľber die wir normalerweise berichten, tun das nicht) veranstaltet werden und dann kritische Stimmen auf die aktuelle Pandemie und die Coronaregeln hinweisen, sind diese Currywursts√§nger auch noch beleidigt – frei nach der allgemeinen Regel, dass geistiges Tieffliegertum und „gro√üe Schnauze“ sehr oft einhergehen.

Hoffnung auf Differenzierung

Bleibt zu hoffen, dass die gro√üe Mehrheit der Schlagerfans durchaus zwischen diesen unseri√∂sen Machenschaften und seri√∂sen Veranstaltern zu unterscheiden wei√ü. Es ist wirklich bitter, dass die ohnehin k√§mpfenden Veranstalter nun auch noch Imagesch√§den durch derartige schwarze Schafe hinnehmen m√ľssen. Wir dr√ľcken die Daumen, dass die Currywurstliga nach wie vor bei sehr kleinem Publikum bleibt, damit nicht von diesen schlechten Beispielen auf die gro√üe Mehrheit guter und seri√∂ser Interpreten der Szene geschlossen wird.¬†

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MAITE KELLY: In den „All Time Airplaycharts“ mit „Ich steh dazu“ in den Top-8 der ewigen Bestenliste 6

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: Mit „Ich steh dazu“ schon jetzt in den Top-8 der ewigen Bestenliste der Airplaycharts

Mit dem sperrigen Begriff „Deutschland konservativ Pop“ wird in den von Music Trace ermittelten offiziellen Airplaycharts kommuniziert, welche Schlager (und „konservativen“ Songs der Marke ABBA) am h√§ufigsten gespielt werden. In aller Regel wechseln hier die Spitzenreiter recht h√§ufig, weil die Charts ja auch immer eine Momentaufnahme des Musikgeschmacks von Publikum und Radioredakteuren widerspiegeln. Manchmal gibt es aber echte Dauerbrenner. Aktuell hat sich MAITE KELLY hier mit „Ich steh dazu“ weit nach vorne geschmuggelt. Schon jetzt geh√∂rt sie in die Top-8 aller jemals in dieser Liste gemessenen Titel, wie der offizielle MAITE-KELLY-Fanclub mitteilt.

HELENE FISCHER noch an der Spitze der ewigen Bestenliste

Nur eine Interpretin hat es in der Liste „Deutschland konservativ Pop“ 10-mal auf Platz 1 geschafft – das gelang niemand geringerem als HELENE FISCHER im Jahr 2013 mit einem Song, der jetzt nicht soo unbekannt ist ūüôā – Richtig, es geht um „Atemlos durch die Nacht“. Spannend: Auf Platz 2 der ewigen Bestenliste steht Schlagertitan BERNHARD BRINK mit „Von hier bis zur Unendlichkeit“ – neun Wochen war „BB“ damit an der Spitze. Aber auch 8 Wochen gelang nur wenigen K√ľnstlerinnen und K√ľnstlern – n√§mlich:

  • MAITE KELLY („Ich steh dazu“, 2022)
  • VINCENT GROSS („√úber uns die Sonne“, 2020)
  • BERNHARD BRINK („Wenn der Vorhang f√§llt“, 2016)
  • ANDREA BERG („Himmel auf Erden“, 2014)
  • MATTHIAS REIM („Einsamer Stern“, 2013) und
  • HELENE FISCHER („Mitten im Paradies“, 2007)

Nach unserer Kenntnis gibt es in der jetztigen Form die „Konservativ“-Airplaycharts erst seit September 2013. Wie es HELENE FISCHER da 2007 geschafft hat, ist uns nicht bekannt – dennoch sind die 8 Wochen von MAITE KELLY offensichtlich schon fast „historisch“ zu nennen.

Geht da noch was?

Heute wird es eine neue Liste geben – noch wissen wir nicht, wohin die Reise mit „Ich steh dazu“ geht – auf jeden Fall kann man MAITE KELLY nur herzlich zu ihrem gro√üartigen und durchaus wohl eher unerwarteten Airplay-Erfolg gratulieren.

Quelle: Music-Trace via Offizieller MAITE-KELLY-Fanclub

Folge uns:

DANIELA ALFINITO, KARSTEN WALTER u. a. bei den „Schlagercharts 2021“ mit BERNHARD BRINK 0

Bild von Schlagerprofis.de

DANIELA ALFINITO: Mit 4. Nummer-1-Album im Gep√§ck bei BERNHARD BRINKs „Jahrescharts“ im MDR

Am 21. Januar blickt BERNHARD BRINK auf das Schlagerjahr 2021 zur√ľck – Motto: „Schlagercharts 2021“. Pr√§sentiert werden dabei in erster Linie Videoclips, aber es gibt auch Studiog√§ste – z. B. DANIELA ALFINITO, die ja ganz aktuell erneut Platz 1 der Albumcharts entern konnte, was ihr √ľbrigens auch in √Ėsterreich gelungen ist. Auch wenn zur Wahrheit nat√ľrlich geh√∂rt, dass sie in den Midweeks gerade noch in den Top-20 platziert ist, ist das ein sch√∂ner Erfolg f√ľr DANIELA, zumal sie eigenen Angaben zufolge ja immer noch als Altenpflegerin t√§tig ist.

Presseinfo zur Nummer 1 in √Ėsterreich

Nach ihrem vierten Nummer 1- Chartentry in Deutschland gelingt Daniela Alfinito mit ihrem aktuellen Album ‚ÄěL√∂wenmut‚Äú auch in √Ėsterreich der Sprung auf die Peak Position: Zum dritten Mal in ihrer Karriere steigt Daniela Alfinito auch in √Ėsterreich direkt von 0 auf 1 in die Albumcharts ein. In der Schweiz erreicht die Villinger S√§ngerin einen hervorragenden Platz 3. Daniela Alfinito: ‚ÄěUnglaublich, was Zusammenhalt, Mut und Freundschaft bewegen k√∂nnen! Danke an meine Fans und mein Team, die so geschlossen hinter mir stehen – nach Chart-Platz1 in Deutschland freue ich mich jetzt mit ‚ÄěL√∂wenmut‚Äú zum dritten Mal auch noch √ľber die 1 in √Ėsterreich und Platz 3 in der Schweiz!‚Äú

Mit den 14 Songs ihres neuen Albums ‚ÄěL√∂wenmut‚Äú m√∂chte Daniela Alfinito dazu ermutigen, die eigenen St√§rken und F√§higkeiten zu entdecken und sich angstfrei jeder Herausforderung zu stellen, die der Alltag f√ľr uns bereith√§lt. Ihre Grundeinstellung, f√ľr andere da zu sein, im unersch√ľtterlichen Bewusstsein, geliebt zu werden, hat die Mutter eines inzwischen erwachsenen Sohnes durch den liebvollen Halt der Familie und der nachbarschaftlichen Gemeinschaft von klein auf mit auf den Weg bekommen.

In Deutschland war Daniela Alfinito in ihrer Karriere insgesamt 105 Wochen mit 10 ihrer Alben in den Charts vertreten. Ihr Longplayer ‚ÄěL√∂wenmut‚Äú ist ihr viertes Nummer-1 Album sowie ihr achtes Top 10-Album.

Das Album ‚ÄěL√∂wenmut‚Äú ist am 7. Januar 2022 bei TELAMO erschienen.

(Quelle Presseinfo: TELAMO)

KARSTEN WALTER: Im Juni erscheint sein Debutalbum

Bild von Schlagerprofis.de

Ohne die charmante Begleitung seiner Lebensgef√§hrtin MARINA MARX war diesmal Ex-Feuerherz-Mitglied KARSTEN WALTER dabei. Der hat zwar noch kein Soloalbum in den Charts platzieren k√∂nnen, ver√∂ffentlicht aber am 3. Juni 2022 sein Debutalbum „Komm n√§her“. Sicher wird es auch darum im Gespr√§ch mit BERNHARD BRINK gehen.

CALIMEROS: Gleich mit 2 Alben in den Charts

Bild von Schlagerprofis.de

Gleich zwei Alben konnte die Schweizer Band CALIMEROS in den deutschen Albumcharts 2021 unterbringen. „Bahama Sunshine“ schaffte es bis auf Platz 2 der Liste und hielt sich 7 Wochen in den Charts – und auch „Freunde wie wir“ schaffte es in die Top-20 – und das ganz ohne Auftritte in Shows von FLORIAN SILBEREISEN. Das Gr√ľndungsmitglied ROLAND EBERHART hat sicher viel zu erz√§hlen.

ALEX ENGEL & BIANCA: „Hit des Jahres“

Bild von Schlagerprofis.de

Seit diesem Jahr wird bei BERNHARD BRINK der „Hit des Monats“ gew√§hlt – die Abstimmungsergebnisse sind dabei immer wieder „erstaunlich“. Woran das liegt, hat Branchen-Insider GEORG FISCHER aufgezeigt. Das gleiche Voting wird nun auch bei den „Hits des Jahres“ angewendet, woraufhin einige Kandidaten ihre Fans gebeten haben, NICHT f√ľr sie zu voten – mit dem Ergebnis, dass ALEX ENGEL und BIANCA mit deutlichem Abstand gewonnen haben. Ob das wirklich repr√§sentativ ist, sei dahingestellt – letztlich wird sich zeigen, ob diese von Computern ermittelte „Publikums“-Wertung auch im echten Leben Bestand hat. Zumindest kann man in Pressetexten nun auf einen MDR-Erfolg hinweisen, das macht sich bestimmt gut in der Biografie…

Die Sendung „Schlagerchars 2021“ wird vom MDR am 21. Januar ab 20.15 Uhr ausgestrahlt.

 

 

 

 

Folge uns: