CURRYWURSTS√ĄNGER: Coronapartys im Ruhrgebiet Kommentare deaktiviert f√ľr CURRYWURSTS√ĄNGER: Coronapartys im Ruhrgebiet

Bild von Schlagerprofis.de

+++Schlagerprofis-Kolumne+++Schlagerprofis-Kolumne+++

Veranstaltungsbranche in der Krise

Die aktuelle Coronakrise trifft insbesondere die Konzertveranstalter mit voller Wucht. Die seri√∂sen Veranstalter wie SEMMEL k√§mpfen um ihr √úberleben und arbeiten sehr eifrig daran, irgendwie die Situation so zu gestalten, dass nicht alles den Bach heruntergeht. Zu gesetzlichen und ordnungsrechtlichen Vorgaben kommt die gro√üe Verunsicherung des Publikums, so dass selbst eigentlich genehmigte Veranstaltungen mangels Interesse abgesagt werden m√ľssen. Hier gilt es nat√ľrlich, Vertrauen zu schaffen.

Mit positivem Beispiel voran

Um genau das zu bewirken, haben die seri√∂sen Branchenvertreter Konzepte entwickelt, trotzdem im Rahmen der M√∂glichkeiten Events zu veranstalten. ROLAND KAISER hat zwei viel beachtete Konzerte in Berlin gegeben, die nach unserer Kenntnis den „Spielregel-konform“ funktioniert haben. Das Schlagerduo NEON hat erst in der vergangenen Woche bewiesen, dass das auch im kleinen Rahmen, sogar im Ruhrgebiet, funktionieren kann. Angabe pers√∂nlicher Daten, kein Tanzen, Sitzenbleiben auf Pl√§tzen, Masken, wenn man sich im freien Raum bewegt – das ist alles nicht sch√∂n, aber nun einmal notwendig. Nach unserer Beobachtung hat das beim NEON-Event sehr ordentlich funktioniert. Dass es vereinzelt immer verantwortungslose Deppen gibt, denen Regeln und Sicherheit egal sind, ist nun einmal so. Die gro√üe Mehrheit hat sich aber an alles gehalten – Daumen rauf.

Currywurstsänger-Liga schlägt wieder zu

Seit vielen Jahren gibt es – nach unserer Kenntnis eigentlich fast ausnahmslos im Ruhrgebiet – „S√§nger“ (und „S√§ngerinnen“), die auch √ľber Jahre hinweg zwar mangels K√∂nnen und Ausstrahlung nicht erfolgreich sind, aber sich f√ľr die „Tollsten“ halten. Diese „K√ľnstler“ treten gerne mal f√ľr eine Currywurst als Gage auf – daher hat der Brancheninsider GEORG FISCHER diese Liga als „Currywursts√§nger“ (CWS) bezeichnet. Hin und wieder kriegen wir Schlagerprofis Anfragen, warum wir recht wenig √ľber „Nachwuchs“ oder unbekanntere Interpreten berichten. Das liegt daran, dass wir diese imagesch√§digenden S√§nger nicht auch noch bewerben wollen. GUTEn Nachwuchss√§ngern, die keine CWS sind, geben wir immer sehr gerne ein Forum. Wobei grunds√§tzlich jeder erst mal machen soll, was er mag. Auch wir lieben es zu singen – und man kann nat√ľrlich scherzhaft f√ľr eine Currywurst hier und da singen – klar, das tut keinem weh. In normalen Zeiten.

Bauernschlaue Aushebelung der Coronaregeln

Wie eingangs erw√§hnt, halten sich seri√∂se Veranstalter an die Coronaregeln. Der Currywurst-Liga geht es aber nicht um Verantwortung. Da geht es nur darum, f√ľr ein paar EUR sich in Szene zu setzen -gesundheitliche Gef√§hrdungen? Schei√üegal, um es im Ruhrpott-Deutsch zu sagen. Wenn private Feiern erlaubt sind – so die bauernschlauen Currywurst-Vertreter – dann deklarieren wir halt √∂ffentliche Events als Privatpartys. Na klar werden Eintrittsgelder verlangt, es wird virtuell plakatiert – aber das ist nat√ľ√ľ√ľ√ľrlich ein Privatevent. Und dann k√∂nnen auch dutzende (zum Gl√ľck h√§lt sich das Interesse an diesen imagesch√§digenden CWS in Grenzen) von Leuten hautnah feiern -Coronaparty ist dann einfach m√∂glich.

Null Unrechtsbewusstsein

Und wenn dann irgendwelche „Privatpartys“ oder „Kutschfahrten“ und dergleichen von Currywursts√§ngern (noch mal: So was machen wirklich nur diejenigen, die es n√∂tig haben – seri√∂se Interpreten wie die, √ľber die wir normalerweise berichten, tun das nicht) veranstaltet werden und dann kritische Stimmen auf die aktuelle Pandemie und die Coronaregeln hinweisen, sind diese Currywursts√§nger auch noch beleidigt – frei nach der allgemeinen Regel, dass geistiges Tieffliegertum und „gro√üe Schnauze“ sehr oft einhergehen.

Hoffnung auf Differenzierung

Bleibt zu hoffen, dass die gro√üe Mehrheit der Schlagerfans durchaus zwischen diesen unseri√∂sen Machenschaften und seri√∂sen Veranstaltern zu unterscheiden wei√ü. Es ist wirklich bitter, dass die ohnehin k√§mpfenden Veranstalter nun auch noch Imagesch√§den durch derartige schwarze Schafe hinnehmen m√ľssen. Wir dr√ľcken die Daumen, dass die Currywurstliga nach wie vor bei sehr kleinem Publikum bleibt, damit nicht von diesen schlechten Beispielen auf die gro√üe Mehrheit guter und seri√∂ser Interpreten der Szene geschlossen wird.¬†

 

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MARIE REIM: Ihr zweites Album erscheint 2022 – neues Video „Ich bin so verliebt“ ist da 0

Bild von Schlagerprofis.de

MARIE REIM läutet neue Phase ihres Schaffens ein

Mit ihrem ersten Album „14 Phasen“ ist MARIE REIM ein erfolgreicher Einstand im Schlagergesch√§ft gegl√ľckt. Offensichtlich nahm das Publikum der jungen Tochter von MICHELLE ihre Art, Schlager mit Pop tanzbar zu kombinieren, ab- daf√ľr sprechen u. a. 5 Millionen Views ihrer Videos.

Nun ver√∂ffentlicht sie eine neue Single namens „Ich bin so verliebt„, die Ger√ľchten zufolge urspr√ľnglich „Verdammt, ich bin so verliebt“ h√§tte hei√üen sollen – das w√§re dann aber wohl doch etwas zu nah an der Titelzeile eines anderen Schlagererfolgs gewesen – und so kommt das „Verdammt“-Wort im Song zwar vor, aber nicht auf dem Singlecover.¬†

Prominente Autoren und Produzenten

Produziert wurde die neue Single vom umtriebigen und aufstrebenden Erfolgsproduzenten TIM PETERS, der auch Coautor des Songs ist. Ebenfalls mitgeschrieben hat S√§ngerkollege DANIEL SOMMER. FLORIAN KRAHE wirkte u. a. bei der NEON-Single „Supergut“ mit. Imposant ist auch der Name JO MARIE DOMINIAK, die sich als BVB-S√§ngerin einen Namen gemacht hat und sich mehrfach f√ľr die Teilnahme am ESC beworben hat. Vielleicht w√§re der ESC ja auch ein Format f√ľr MARIE REIM? Mama MICHELLE hat die Teilnahme dort sicher nicht geschadet…

Pressetext

Schon seit der Ver√∂ffentlichung ihres im vergangenen Jahr erschienenen Deb√ľtalbums ‚Äě14 Phasen‚Äú ist Marie Reim nicht mehr aus der deutschsprachigen Musiklandschaft wegzudenken. Mit ihrem modernen, tanzbaren Mix aus Pop und Schlager konnte Marie Reim bisher √ľber 8 Millionen Audiostreams und mehr als 5 Millionen Views ihrer Videos generieren. Mit ihrer neuen Single ‚ÄěIch bin so verliebt‚Äú leitet die 21-J√§hrige nun eine ganz neue Phase ihres Schaffens ein!

Mit ‚ÄěIch bin so verliebt‚Äú legt Marie Reim den ersten neuen Song seit Release ihres viel beachteten Longplay-Erstlings vor, mit dem sie im Sommer 2020 ihre Visitenkarte als eines der h√∂renswertesten neuen Talente im deutschsprachigen Popschlager abgab.

Viel ist seit der Ver√∂ffentlichung ihres Deb√ľts passiert im Leben der 21-j√§hrigen S√§ngerin ‚Äď eine Tatsache, die sich nicht nur in ihrem ver√§nderten Look widerspiegelt, sondern auch im weiterentwickelten Sound der K√∂lnerin. Schon auf ihrem Deb√ľtalbum stammten neun von insgesamt vierzehn Songs u.a. direkt aus Maries Feder. Und auch auf ihrer brandneuen Single zeichnet Marie wieder als Co-Autorin verantwortlich.

Und wie schon auf ihrem ersten Album spielt die Liebe auch auf Maries neuer Single eine wichtige Rolle – nur heute aus einer anderen, ver√§nderten Sichtweise. Ganz neue Emotionen und Erfahrungen, die Marie auf ‚ÄěIch bin so verliebt‚Äú zu rockigen Gitarren und ihren sofort unter die Haut gehenden Vocals transportiert:

Auf ihrem brandneuen Track verarbeitet die S√§ngerin das Gef√ľhl, von ihrem angehimmelten Gegen√ľber nicht wahrgenommen zu werden. Dieses brennende Verlangen aus der Distanz, das bei jeder zuf√§lligen Begegnung kurz vor dem Explodieren steht. Mit ‚ÄěIch bin so verliebt‚Äú pr√§sentiert sich Marie Reim so angreifbar, aber gleichzeitig auch so mutig, leidenschaftlich und stark wie nie zuvor!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Sony Music / Ariola

Folge uns:

FANTASY: Ihr Weihnachtsalbum „Wei√üe Weihnachten“ erschent als Deluxe-Edition 2021 1

Bild von Schlagerprofis.de

FANTASY: Neue Deluxe-Edition ihres letztjährigen Weihnachtsalbums

Nachdem das erste Weihnachtsalbum „Weihnachten mit FANTASY“ mit Gold ausgezeichnet worden ist, haben FREDI und MARTIN im vergangenen Jahr beschlossen, ein weiteres „X-Mas“-Album aufzunehmen: „Wei√üe Weihnachten mit FANTASY„. Und genau das Album erscheint nun am 19.11.2021 in einer neuen „Deluxe-Edition 2021“, das aus einer CD und einer DVD besteht. Die CD enth√§lt 14 weihnachtliche Lieder, die DVD ist quasi die bildliche Umsetzung der Lieder.¬†

Folge uns: