FEUERHERZ: Sind persönliche Differenzen der wahre Trennungsgrund? Kommentare deaktiviert für FEUERHERZ: Sind persönliche Differenzen der wahre Trennungsgrund?

Feuerherz Best of

Ăśberraschendes Aus nach fĂĽnf Jahren

Im Rahmen der FLORIAN-SILBEREISEN-Show „Die Schlagerlovestory“ verkĂĽndeten die Jungs von FEUERHERZ das Aus der Band nach gut fĂĽnf Jahren Erfolgsgeschichte. Mit einem Best-Of-Album wird sich das Quartett von seinen Fans verabschieden. GerĂĽchten zufolge soll der letzte Auftritt der Jungs beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ stattfinden.

Solokarrieren erfolgversprechender als Boygroup

Die Bezeichnung „erste Schlager-Boygroup“ ist natĂĽrlich Blödsinn, männliche Gruppen gab es im Schlager schon seit Jahrzehnten (man denke an die COMEDIAN HARMONISTs), und auch typische Boybands gab es schon frĂĽher (z. B. die VERLIEBTEN JUNGS, später die CAPPUCCINOS). Dennoch haben die vier Sänger als Gruppe einen beachtlichen Erfolg erzielen können. Ob auch nur ein Sänger der Gruppe solo ähnlich erfolgreich sein wird, bleibt abzuwarten – es wäre ggf. nicht die einzige Gruppe, deren Einzelsänger sich nachher nicht etablieren konnten. Selbst wenn prominente Vertreter eine Gruppe sich abspalten, muss das kommerziell nicht immer gut gehen (man denke an JULIAN DAVID).

Frage nach dem „Warum“

Ist es wirklich der Wunsch einer Weiterentwicklung? Oder gab es negative Schwingungen in der Band? Inzwischen gibt es den modernen sozialen Medien sei Dank ja die Möglichkeit, sich das einmal genauer anzusehen. Die Gruppe besteht aus vier Mitgliedern: DOMINIQUE, MATT, KARSTEN und SEBASTIAN. Alle vier Bandmitglieder sind bei Instagram vertreten. Jeder Einzelne hat die anderen verlinkt. Mit einer Ausnahme…KARSTEN hat DOMINIQUE nicht verlinkt und umgekehrt.

Ist da etwas vorgefallen?

Das hört sich fast so an, als könnte da etwas vorgefallen sein. Jedenfalls sieht diese gegenseitige (Nicht-)Verlinkung nicht nach einem Zufall aus:

-> KARSTEN hat die Kollegen MATT und BASTI verlinkt, aber nicht DOMI.
-> DOMI hat MATT und BASTI verlinkt, aber NICHT KARSTEN.

FEUERHERZ gedanklich schon Geschichte?

Und alle 4 haben in ihren Instagram-Biografien nichts mehr von „FEUERHERZ“ stehen. Ist fĂĽr die vier Bandmitglieder das Kapitel „FEUERHERZ“ schon Geschichte? Und waren die zurĂĽckliegenden Jahre womöglich doch nicht so eine „verdammt gute Zeit“, wie uns der Albumtitel weismachen will?

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

JULIAN REIM und CHRIS CRONAUER verschieben Album-VĂ–s 0

Bild von Schlagerprofis.de

JULIAN REIM: Debutalbum erscheint nun im Mai 2022

Der von FLORIAN SILBEREISEN erwählte „Shootingstar des Jahres 2020“ verschiebt noch einmal die Premiere seines Debutalbums. Eigentlich sollte das Album am 18.02.2022 erscheinen, darĂĽber haben wir bereits HIER am 02.09.2021 als erstes Schlagerportal berichtet. Immerhin 6 der 15 Songs des Albums wurden bereits veröffentlicht. Dennoch hat man sich dafĂĽr entschieden. Neuer VĂ–-Termin ist der 06.05.2022. Als Grund nennt JULIAN REIM in seinen sozialen Kanälen, dass er seine Songs gerne live vorstellen möchte, was sich derzeit ja noch schwierig gestaltet. AuĂźerdem habe er noch ein paar „hammer Ideen“, die er verwirklichen möchte – sollten wir uns sogar auf mehr als 15 Songs freuen dĂĽrfen? Es bleibt spannend…

CHRIS CRONAUER: Auch er verschiebt die VĂ– seines Albums

Auch CHRIS CRONAUER hat die VĂ– seines Albums nach hinten geschoben. Sein neues Album „Dankbar“ wird nun final am 25.03.2022 erscheinen – auch hier war die VĂ– eigentlich schon fĂĽr den Februar geplant.

Folge uns:

MAITE KELLY: In den „All Time Airplaycharts“ mit „Ich steh dazu“ in den Top-8 der ewigen Bestenliste 6

Bild von Schlagerprofis.de

MAITE KELLY: Mit „Ich steh dazu“ schon jetzt in den Top-8 der ewigen Bestenliste der Airplaycharts

Mit dem sperrigen Begriff „Deutschland konservativ Pop“ wird in den von Music Trace ermittelten offiziellen Airplaycharts kommuniziert, welche Schlager (und „konservativen“ Songs der Marke ABBA) am häufigsten gespielt werden. In aller Regel wechseln hier die Spitzenreiter recht häufig, weil die Charts ja auch immer eine Momentaufnahme des Musikgeschmacks von Publikum und Radioredakteuren widerspiegeln. Manchmal gibt es aber echte Dauerbrenner. Aktuell hat sich MAITE KELLY hier mit „Ich steh dazu“ weit nach vorne geschmuggelt. Schon jetzt gehört sie in die Top-8 aller jemals in dieser Liste gemessenen Titel, wie der offizielle MAITE-KELLY-Fanclub mitteilt.

HELENE FISCHER noch an der Spitze der ewigen Bestenliste

Nur eine Interpretin hat es in der Liste „Deutschland konservativ Pop“ 10-mal auf Platz 1 geschafft – das gelang niemand geringerem als HELENE FISCHER im Jahr 2013 mit einem Song, der jetzt nicht soo unbekannt ist 🙂 – Richtig, es geht um „Atemlos durch die Nacht“. Spannend: Auf Platz 2 der ewigen Bestenliste steht Schlagertitan BERNHARD BRINK mit „Von hier bis zur Unendlichkeit“ – neun Wochen war „BB“ damit an der Spitze. Aber auch 8 Wochen gelang nur wenigen KĂĽnstlerinnen und KĂĽnstlern – nämlich:

  • MAITE KELLY („Ich steh dazu“, 2022)
  • VINCENT GROSS („Ăśber uns die Sonne“, 2020)
  • BERNHARD BRINK („Wenn der Vorhang fällt“, 2016)
  • ANDREA BERG („Himmel auf Erden“, 2014)
  • MATTHIAS REIM („Einsamer Stern“, 2013) und
  • HELENE FISCHER („Mitten im Paradies“, 2007)

Nach unserer Kenntnis gibt es in der jetztigen Form die „Konservativ“-Airplaycharts erst seit September 2013. Wie es HELENE FISCHER da 2007 geschafft hat, ist uns nicht bekannt – dennoch sind die 8 Wochen von MAITE KELLY offensichtlich schon fast „historisch“ zu nennen.

Geht da noch was?

Heute wird es eine neue Liste geben – noch wissen wir nicht, wohin die Reise mit „Ich steh dazu“ geht – auf jeden Fall kann man MAITE KELLY nur herzlich zu ihrem groĂźartigen und durchaus wohl eher unerwarteten Airplay-Erfolg gratulieren.

Quelle: Music-Trace via Offizieller MAITE-KELLY-Fanclub

Folge uns: