KERSTIN OTT: Neue Single „Schlaflos“ seit heute erhĂ€ltlich Kommentare deaktiviert fĂŒr KERSTIN OTT: Neue Single „Schlaflos“ seit heute erhĂ€ltlich

Kerstin Ott Schlaflos

Vorab-Single der Platin-Edition „Ich muss dir was sagen“

Wie wir schon vorab berichtet hatten, erscheint „pĂŒnktlich zu Willkommen bei CARMEN NEBEL“ die Platin-Edition von KERSTIN OTTs Erfolgsalbum „Ich muss dir was Kerstin Ott Schlaflossagen“. Darauf enthalten ist die aktuelle Single „Schlaflos“; die digital am heutigen 28. August 2020 erschienen ist. Wir nehmen an, dass KERSTIN OTT ihren neuen Song am kommenden Sonntag zum Saisonfinale von „Immer wieder sonntags“ prĂ€sentieren wird.

Produktinformation

Die Plattenfirma berichtet wie folgt ĂŒber die erweiterte Neuauflage von „Ich muss dir was sagen“: (Die Tourtermine haben wir nicht eingefĂŒgt, weil wir davon ausgehen, dass die Herbsttermine abgesagt werden):

Label-Information

Mit „Ich muss Dir was sagen“ hat Kerstin Ott im vergangenen Jahr ihr intimstes, mutigstes und emotionalstes Album vorgelegt. Nach ĂŒber 200.000 verkauften Einheiten erscheint der Top 2-Longplayer nun als spezielle Platin-Edition, auf der die norddeutsche Singer-Songwriterin eine kleine Sensation fĂŒr ihre Fans parat hat: Neben der brandneuen Single „Schlaflos“ enthĂ€lt die Sonderausgabe fĂŒnf weitere exklusive Bonus-Titel, darunter auch die packende Lady Gaga/ Bradley Cooper-Coverversion „Shallow“, auf der Kerstin Ott erstmalig auf Englisch zu hören ist!

„Es ist ein unbeschreiblich befreiendes GefĂŒhl, meine Erlebnisse und Emotionen mit meinen Fans teilen zu dĂŒrfen. Die schönen, aber auch die nicht so schönen“, sagt Kerstin Ott ĂŒber ihre Lieder. Seit mittlerweile vier Jahren zĂ€hlt die 38-JĂ€hrige zu den erfolgreichsten und beliebtesten Musikerinnen Deutschlands. Eine waschechte AusnahmekĂŒnstlerin, die mit ihrer herzlich-offenen Art, ihren unter die Haut gehenden Texten und natĂŒrlich ihrer sofort wiedererkennbaren Stimme fĂŒr immer neue Impulse im deutschsprachigen Popschlager sorgt. In eindringliche Songs verpackte Geschichten, mit denen sie ein stetig wachsendes Millionenpublikum berĂŒhrt: Angefangen bei dem 2016 erschienenen Mega-Durchbruchshit „Die immer lacht (Stereoact-Remix)“, der ein Jahr spĂ€ter vom Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment fĂŒr mehr als 1,5 Millionen Einheiten offiziell zum erfolgreichsten Werk des Jahres 2016 erklĂ€rt und mit dem Deutschen Musikautorenpreis, einem Diamant-Award sowie Doppel-Platin in Deutschland und Gold in Österreich ausgezeichnet wurde.

Ein Erfolg, der sich auf dem ebenfalls mit Gold ausgezeichneten Sommerhit „Scheissmelodie“ aus dem Platin-veredelten Top 4-DebĂŒtalbum „Herzbewohner“ fortsetzte. Mit ihrem zweiten, ebenfalls Platin-gekĂŒrten Longplayer „Mut zur Katastrophe“ schoss die SĂ€ngerin im August 2018 auf Platz 3 der Albumcharts. Ein weiteres Highlight stellt die gefeierte LGQBT+-Hymne „Regenbogenfarben (feat. Helene Fischer)“ dar, fĂŒr die Kerstin Ott nach ĂŒber 200.000 verkauften Einheiten mit einer goldenen Schallplatte belohnt wurde. Nach unzĂ€hligen ausverkauften Konzerten, der Veröffentlichung der Autobiographie „Die fast immer lacht“, die es bis auf Platz 20 der Bestsellerliste schaffte, sowie Auftritten bei den wichtigsten TV-Shows und Festivals wurde sie im Januar 2019 mit dem „Die Eins der Besten“-Award zur „SĂ€ngerin des Jahres“ gekĂŒrt.

Gemeinsam mit ihrem bewĂ€hrten Erfolgsteam, Produzent Thorsten Brötzmann (u.a. Helene Fischer, Ben Zucker, The Kelly Family) und Songwriter Lukas Hainer (u.a. Santiano, Voxxclub, Faun) setzte Kerstin Ott ihren Erfolgsweg im letzten Jahr auf ihrem dritten Album „Ich muss dir was sagen“ fort, mit dem sie ebenfalls den 2. Platz der deutschen Longplay-Charts enterte. FĂŒr mehr als 200.000 VerkĂ€ufe sowie ĂŒber 25 Millionen Gesamt-Streams inklusive aller daraus hervorgegangenen Singles erhielt das Album erst eine goldene Schallplatte und hat nun ebenfalls Platin-Status erreicht. Um sich bei ihren treuen Fans zu bedanken, erscheint „Ich muss dir was sagen“ nun als um sechs exklusive Bonustracks ergĂ€nzte Platin-Edition!

Neben der regulĂ€ren Trackliste wie den Singles „Schau mal“, „Ich geh`meinen Weg“ oder dem Howard Carpendale-Duett „Wegen Dir (Nachts wenn alles schlĂ€ft)“ beinhaltet die Platin-Edition von „Ich muss dir was sagen“ sechs bisher unveröffentlichte Bonus-Songs – allen voran die brandneue Single „Schlaflos“: Eine nachdenkliche Popballade, die Kerstin Ott den vorgerĂŒckten Stunden gewidmet hat, in denen die Hektik des Tages so langsam abnimmt und Herz und Seele endlich zur Ruhe kommen. „Ich bin definitiv ein Nachtmensch“, bekennt Kerstin. „Ich habe nachts die besten Ideen, wenn alles um mich herum still und ruhig ist. Der Begriff `schlaflos` ist eher negativ behaftet; ich fand es spannend, diese Stimmung umzudrehen und in etwas Positives zu verwandeln. Ich denke, es gibt viele Menschen, denen es Ă€hnlich geht.“

Ein weiterer Höhepunkt findet sich mit der Coverversion des Lady Gaga/ Bradley Cooper-Duetts „Shallow“ aus dem mehrfach Oscar- und Grammy-Award-ausgezeichneten US-Kinoblockbuster „A Star Is Born“, auf dem Kerstin Ott erstmalig komplett auf Englisch zu hören ist! Schon auf ihrer letzten Tour prĂ€sentierte sie den Song gemeinsam mit ihrem Support-Act, der Hamburger Singer-Songwriterin Lara Hulo – nach euphorischen Fan-Reaktionen ist das eindringliche Remake nun zum ersten Mal als offizielle Studioversion erhĂ€ltlich. Eine absolute Premiere fĂŒr Kerstin Ott ebenso, wie fĂŒr ihre Fans! „Auf Englisch zu singen, bedeutete natĂŒrlich eine enorme Umstellung fĂŒr mich. Wenn ich alleine im Auto sitze und einen Song im Radio mitsinge, interessiert niemanden, wie meine Aussprache ist“, erklĂ€rt die Musikerin schmunzelnd. „Ich habe sehr darauf geachtet, alles korrekt und authentisch wiederzugeben. Lady Gaga ist eine großartige KĂŒnstlerin. Es hat großen Spaß gemacht, mit Lara dieses Duett zu singen. Auch sie ist eine wirklich tolle SĂ€ngerin.“

Abgerundet wird die Platin-Edition von „Ich muss dir was sagen“ von dem tanzbaren Folk-Pop-Song „99 GrĂŒnde“, dem unbeschwert-leichten Feelgood-Ohrwurm „Heute ist mein Tag“, dem bittersĂŒĂŸen „Ich hab`s wirklich versucht“ und der sanften LiebeserklĂ€rung „Manchmal“, mit der sich Kerstin Ott bei ihrer langjĂ€hrigen Partnerin bedankt. „Es ist einfach ein Dankeschön an meine Frau. Ich glaube, man kann es nicht oft genug sagen, wenn man glĂŒcklich ist. Und ich bin sehr froh, auch meine Fans an diesem GlĂŒck teilhaben zu lassen.“

Quelle: Universal

 

Folge uns:
Voriger ArtikelNĂ€chster Artikel

PIETRO LOMBARDI auf Deutschland-Tour – noch in diesem Jahr 2021 0

Bild von Schlagerprofis.de

PIETRO LOMBARDI: Überraschende AnkĂŒndigung einer Deutschland-Tour

Die Fans von PIETRO wird es freuen: Der SĂ€nger hĂ€lt an seinen 2021er Tour-Terminen fest. Seine Pause ist demzufolge wohl beendet. – Die Tourtermine können dem Plakat entnommen werden. Wir drĂŒcken die Daumen fĂŒr schöne Konzerterlebnisse mit dem beliebten SĂ€nger.

Presseinformation des Veranstalters

gute Nachrichten: Die Fans von Pietro Lombardi dürfen sich auf einzigartige Konzerterlebnisse mit einem bunten Hit-Feuerwerk freuen. Der Superstar hĂ€lt an der Durchführung seiner Hallen-Tournee fest. Die nun lang ersehnte Tournee, die bereits zweimal aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, findet endlich statt.

„Ich freue mich riesig, dass wir unsere lang geplanten Arena-Termine im November und Dezember 2021 durchführen können. Das wird das grĂ¶ĂŸte, meine Fans zu sehen und wieder mit ihnen zu feiern – das wird ein riesiges Fest. Dank der jüngst beschlossenen Lockerungen haben wir sogar wieder Tickets. Auf die Einhaltung der Corona-Hygienemaßnahmen könnt ihr Euch verlassen. Das Lombardi Team ist am Start! “
(Pietro Lombardi)

Pietro Lombardi ist der erste große Pop-Act der 2021 auf den grĂ¶ĂŸten Bühnen Deutschlands live zu erleben sein wird. Seine #1-Chart-Erfolge prĂ€sentiert er dem Publikum mit Live-Band und Mega-Bühnenshow. Begleitet wird Pietro unter anderem von dem Support-Act Orry Jackson. 

Quelle: MSK Meistersinger

Folge uns:

SchlagerRadio: Rund zehn Jahre nach WDR4-Wegbruch gibt es wieder einen NRW-Schlagersender 0

Bild von Schlagerprofis.de

SchlagerRadio ehemals B2: Hoffnung fĂŒr Schlagerfans aus NRW

Dass der WDR auf mehr als fĂŒnf parallel laufenden Radiowellen nicht mal fĂŒr eine einzige Schlagersendung Platz hat, ist zwar an LĂ€cherlichkeit kaum zu ĂŒberbieten – erst recht, wenn man das große Interesse am Schlager verfolgt und doch eigentlich meinen sollte, dass ein öffentlich-rechtlicher Sender durchaus auch an die denken dĂŒrfte, die ihn finanzieren. Die diesbezĂŒgliche Arroganz des Senders gegenĂŒber den eigenen Hörern hat langjĂ€hrige Tradition – man muss sich damit abfinden, dass der WDR da am lĂ€ngeren Hebel sitzt und  die Schlagerfreunde nicht ernst nimmt.

Endlich, nach etwa zehn Jahren, gibt es nun wieder eine Alternative fĂŒr Schlagerfreunde: „SchlagerRadio„, also das Berliner Radioformat, das lange Jahre als B2 bekannt geworden ist und nun – passend zum Genre, fĂŒr das es steht – „SchlagerRadio“ heißt.

In NRW nur ĂŒber DAB+ (nicht analog ĂŒber UKW) zu empfangen

Wenn wir die Presseinformation richtig verstehen, gibt es einen wichtigen Wermutstropfen: Nach wie vor hat der WDR in Deutschlands grĂ¶ĂŸtem Bundesland (gemessen an Einwohnerzahlen) NRW eine Art Monopol, was den terrestrischen Empfang via UKW angeht. Auch wenn der nicht mehr sonderlich „modern“ ist und ein Auslaufmodell sein mag, bedeutet die im Pressetext zu lesende Aussage, dass ein Viertel der NRW-Haushalte ein DAB+-fĂ€higes Radio haben im Umkehrschluss, dass drei Viertel der Bevölkerung das noch nicht hat – und dennoch Schlager hören will. Insofern wĂ€re es sehr wĂŒnschenswert, dass SchlagerRadio vor dem Hintergrund, dass der WDR den eigenen GebĂŒhrenzahlern nicht das Programm bietet, baldmöglichst auch via UKW zu empfangen ist.

Presseinformation von SchlagerRadio

Berlin, 25. Oktober 2021.

Der Schlager kommt in Nordrhein-Westfalen zurĂŒck ins Radio. Am Freitag, 29. Oktober gegen 13:00 Uhr startet Schlager Radio landesweit ĂŒber Antenne. Rund zehn Jahre ist es jetzt her, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk in NRW den Schlager unter Protesten seiner Hörer verbannt hatte. Der Privatsender fĂŒllt nun diese FormatlĂŒcke. Geboten wird ein Vollprogramm mit regionalen BeitrĂ€gen, die die Menschen zwischen Aachen und Bielefeld, MĂŒnster und Bonn in den Mittelpunkt stellen. Regionalnachrichten aus NRW, Wetter- und die wichtigsten Verkehrsinfos runden das Programm ab. Spiel, Spaß und gute Laune bieten die Schlager Radio-Moderatoren, angereichert mit vielen aktuellen und Kult-Schlagern.

Zum Start sitzen am Sonntag zwischen 11:00 und 14:00 Uhr die NRW-Kult-Stars Olaf Henning (53) und Norman Langen (36) vor dem Mikrofon.

Nordrhein-Westfalen ist das „Schlagerland“ der Bundesrepublik. Nirgends ist die Begeisterung fĂŒr die Musikrichtung in Deutschland grĂ¶ĂŸer als hier. Wen wundert es, viele beliebte KĂŒnstler kommen aus NRW und haben in ganz Deutschland eine riesige Fangemeinde. Bestes Beispiel ist die gebĂŒrtige Krefelderin Andrea Berg (55). Roland Kaiser (69) ist seit vielen Jahren im westfĂ€lischen MĂŒnster zu Hause.

Schlager Radio sendet in Nordrhein-Westfalen landesweit terrestrisch, also ĂŒber Antenne auf DAB+, Kanal 9B. Das Digitalradio zeichnet sich durch seine hohe Empfangs- und KlangqualitĂ€t aus. Laut Digitalisierungsbericht 2021 besitzen rund ein Viertel der Haushalte in NRW mindestens ein DAB+- fĂ€higes Radio. Schlager Radio ist bereits in vielen BundeslĂ€ndern ĂŒber Antenne auf UKW und DAB+ zu empfangen. Veranstalter ist die radio B2 GmbH aus Berlin.

Quelle: SchlagerRadio

 

Folge uns: