FLORIAN SILBEREISEN: Quote „Schlager, Stars & Sterne“ sehr gut 1

Schlager Stars und Sterne

Mit unverändertem Konzept unveränderter Erfolg

Ganz ehrlich – verstehen tun wir es nicht, aber wer Erfolg hat, hat nun einmal Recht. 4.31 Mio. Zuschauer haben am gestrigen Samstag die Eurovisionsshow ‚Schlager, Stars & Sterne‚ gesehen, was einem Marktanteil von 19,7 Prozent entspricht.

Martktanteil auf „Schlagerchampions“-Niveau

Mit 19,7 Prozent holte FLORIAN einen Marktanteil, der auf „Schlagerchampions“-Niveau liegt – das ist sogar noch eine deutliche Steigerung im Vergleich zur Schlagerlovestory. Das Konzept, ewig gleiche Gäste teils identische Lieder singen zu lassen, geht auf – es ist verwunderlich, aber man muss es zur Kenntnis nehmen und kann MICHAEL JĂśRGENS zu diesem Erfolg nur gratulieren.

Quote besser als vor zwei Jahren

Vor zwei Jahren gab es ĂĽbrigens schon einmal die Show „Schlager, Stars und Sterne“ aus Ă–sterreich. Damals schalteten 3,94 Mio. Zuschauer ein, was einem Marktanteil von 16,7 Prozent entsprach. Mit anderen Worten konnte auch im Vergleich dazu ein schöner Erfolg erzielt werden.

Foto: ARD / JĂĽrgens-TV / Dominik Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

  1. Ewig gleiche Gäste? Diesmal war es doch immerhin ein bisschen abwechslungsreicher als sonst mit lange nicht gesehenen und neuen Gesichtern.

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: