MARINA MARX: Wird sie eine art „weiblicher BEN ZUCKER“? Kommentare deaktiviert fĂĽr MARINA MARX: Wird sie eine art „weiblicher BEN ZUCKER“?

Marina Marx Der geilste Fehler CD

Auf den Spuren von BONNIE TYLER

Wie wir ausfĂĽhrlich berichtet haben, wird in knapp zwei Wochen das neue Album von MARINA MARX erscheinen. MARINA MARX gehört zweifelsohne nicht zu den konservativen, sondern eher rockigen Interpretinnen. Ihre Reibeisenstimme ist unverkennbar – ob sie sich damit im Schlager als „deutsche BONNIE TYLER“ durchsetzen wird, ist noch unklar. Auf jeden Fall ist sie auf einem guten Weg und hat ein Top-Umfeld. Wir sind recht sicher, dass sie am 25. Juli bei der FLORIAN-SILBEREISEN-Show „Schlager, Stars & Sterne“ mitwirken wird – diese von uns aufgestellte Prognose wurde zurecht gerne und oft abgeschrieben zitiert.

Ungewöhnliches Thema: Der letzte Kuss

Ăśber den „ersten Kuss“ wird gerne und oft im Schlager gesungen. MARINA MARX und ihre Songautoren JULIA und WOLFGANG VON WEBENAU, ACHIM KLEIST, KALVIN POCKORNY und ANDREAS MEHLHORN hatten eine originelle Idee und haben den „letzten Kuss“ zum Thema gemacht, der am Ende einer Beziehung steht. Im Pressetext erzählt MARINA, dass es autobiografische HintergrĂĽnde gibt  und sie sich sowohl an den ersten als auch an den letzten Kuss ihrer bislang einzigen groĂźen Liebe sehr gut erinnern könne. Ein rockig arrangierter Song mit einem originelle Text – wir sind gespannt, ob MARINA MARX dieses Niveau auf ihrem gesamten Album durchziehen kann…

Textauszug

„Den ersten letzten Kuss, den vergisst man nie.
Das erste Mal Schluss – tut verdammt krass weh!
Wenn man weiß, wenn man spürt, dieser Abschied hält
fĂĽr immer (Oh-oh-oh).

Den ersten letzten Kuss, den vergisst man nie.
Das erste Mal Schluss – haut dich um wie nie!
Weil du weiĂźt, weil du fĂĽhlst, ab jetzt ist nichts mehr
wie immer (Oh-oh-oh)“

Pressetext

Am 24. Juli erscheint endlich das erste Album von Marina Marx! Klar, dass darauf die beiden Singles „One Night Stand“ und „Der geilste Fehler“ nicht fehlen dĂĽrfen.

Und wenn ihr das Album jetzt digital bei iTunes vorbestellt, könnt ihr auch den Song „Den ersten letzten Kuss“ schon vorab hören. 

Marina sagt, was sie denkt und spricht in ihren Texten dieselbe Sprache, die sie auch in der Kneipe um die Ecke spricht. Wie in der gefĂĽhlvollen und extrem persönlichen Ballade “ Den ersten letzten Kuss“: „Im Grunde lässt man sich auf eine Beziehung ein, weil man glaubt, dass sie fĂĽr immer hält. Erst wenn es dann doch zu einem letzten Kuss kommt, merkt man, dass nichts selbstverständlich ist und man ĂĽber kleine Fehler vielleicht hätte hinwegsehen sollen. Der Song dreht sich um meine bisher einzige wirklich groĂźe Liebesbeziehung und ich werde weder unseren ersten, noch unseren letzten Kuss je vergessen. Der Song ist mein Dankeschön an diesen Mann, aber auch an alle anderen besonderen Menschen, mit denen ich Momente voller Liebe und GlĂĽck hatte.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Quelle: Sony Music /  Ariola

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

ANDREA KIEWEL: Mit Fernsehgarten diesmal knapp an 2-Mio.-Grenze gescheitert – dennoch gute Quote 0

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA KIEWEL: Quote stagniert auf hohem Niveau

Nachdem KIWI 2-mal in Folge die 2-Mio.-Grenze und die 20 %-Marke „gerissen“ hat, war die Erwartungshaltung fĂĽr den gestrigen Fernsehgarten natĂĽrlich hoch – andrerseits waren diesmal deutlich weniger Schlagerstars dabei als zuvor. Immerhin 1,94 Mio. Zuschauer und ein Marktanteil von 19,2 Prozent – das kann sich sehen lassen, zumal der Fernsehgarten erneut ganz knapp unter den Top-10 der meistgesehenen Sendungen des gestrigen Sonntags gelandet ist.

Quoten „Fernsehgarten“ 2022 im Überblick

  • 08.05.2022 – 1,54 Mio. (15,8 % Marktanteil)
  • 15.05.2022 – 1,73 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 22.05.2022 – 1,66 Mio. (17,1 % Marktanteil)
  • 29.05.2022 – 2,28 Mio. (18,6 % Marktanteil)
  • 05.06.2022 – 1,76 Mio. (17,6 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 12.06.2022–  1,82 Mio. (19,2 % Marktanteil)
  • 19.06.2022–  2,20 Mio. (20,6 % Marktanteil)
  • 03.07.2022–  1,96 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 10.07.2022–  2,21 Mio. (19,8 % Marktanteil)
  • 17.07.2022–  1,87 Mio. (19,1 % Marktanteil)
  • 24.07.2022–  2,29 Mio. (21,1 % Marktanteil)
  • 31.07.2022–  2,25 Mio. (21,6 % Marktanteil)
  • 07.08.2022–  1,94 Mio. (19,2 % Marktanteil)

Quelle Quoten: AGF / GfK
Foto: ZDF, Marcus Höhn

Folge uns:

STEFAN MROSS: Immer wieder sonntags auch mit Folge 9 auf gutem Quotenniveau 0

Bild von Schlagerprofis.de

STEFAN MROSS: Marktanteil nach wie vor sehr ordentlich

Drei Viertel aller „Immer wieder sonntags“-Shows der Staffel 2022 sind bereits Geschichte. Bezogen auf die ersten neun Folgen dieser Saison können STEFAN MROSS und sein Team sehr zufrieden sein – die diesjährige Staffel hat durchweg gute Marktanteile von stets deutlich ĂĽber 17 Prozent geholt – ein schöner Erfolg, der das stimmige IWS-Konzept bestätigt. Am gestrigen Sonntag schauten wieder 1,46 Mio. Menschen zu, was einem Marktanteil von 17,6 Prozent entspricht und damit in etwa bei den guten Werten der gesamten Immer wieder sonntags-Saison liegt.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18,5 % Marktanteil)
  • 10.07.2022 – 1,61 Mio. (17,4 % Marktanteil)
  • 17.07.2022 – 1,45 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 24.07.2022 – 1,64 Mio. (19,0 % Marktanteil)
  • 31.07.2022 – 1,52 Mio. (17,8 % Marktanteil)
  • 07.08.2022 – 1,46 Mio. (17,6 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher
Quelle: AGF / GfK

Folge uns: