BEENDET: SUPER GEWINNSPIEL: MATTHIAS REIM DVD zu gewinnen! Kommentare deaktiviert fĂĽr BEENDET: SUPER GEWINNSPIEL: MATTHIAS REIM DVD zu gewinnen!

Gewinnspiel Matthias Reim Schatten im Paradies

+++BEENDET! +++BEENDET! +++BEENDET! +++BEENDET! 

Matthias Reim-Gewinnspiel – 3 DVDs zu gewinnen!

Wie wie HIER berichtet haben, ist MATTHIAS REIM (ausflugsweise) unter die Schauspieler gegangen. Im Film „Schatten im Paradies“ besetzte er eine kleine Nebenrolle.

Die SCHLAGERPROFIS verlosen nun drei Exemplare dieser bemerkenswerten DVD!

Wie bekomme ich die?

Die Teilnahmebedingungen findet ihr auf unserer Facebook-Seite unter dem entsprechenden Posting.

Den aktuellen Bericht zum Film findet ihr hier.

(Teilnahmeschluss ist am 11.07.20 um 23.59 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.)

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

MATTHIAS REIM: StimmbandentzĂĽndung – heutiges Konzert abgesagt 3

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Erneut erkrankt

Das wird die Fans von MATTHIAS traurig stimmen: „MATZE“ kann das fĂĽr heute in Cottbus geplante Konzert aufgrund einer akuten StimmbandentzĂĽndung nicht spielen. Das Konzert wird nachgeholt, die Tickets behalten ihre GĂĽltigkeit. Ein Ersatztermin wird laut Veranstalter „schnellstmöglich“ kommuniziert. 

Wir wünschen MATTHIAS gute und rasche Genesung. 

Quelle: SEMMEL

Folge uns:

MATTHIAS REIM, JULIA NEIGEL u.a. ziehen wegen Urheberrecht vor das Bundesverfassungsgericht 3

Bild von Schlagerprofis.de

MATTHIAS REIM: Er kämpft für sein Recht

Das ist bemerkenswert: Gemeinsam mit ca. 30 Mitstreitern zieht MATTHIAS REIM vor das Bundesverfassungsgericht. Und kämpft damit fĂĽr die Rechte unendlich vieler Musiker. Hintergrund der Klage ist eine merkwĂĽrdige „typisch“ deutsche Regelung, dass 15 Sekunden eines MusikstĂĽcks ungefragt und ohne Gegenleistung ins Netz gestellt werden können. Dass das den Urhebern nicht „schmeckt“, können wir angesichts ständiger Kopien unserer Artikel im Netz nur zu gut nachvollziehen.

Welthits unvergütet veröffentlichen?

Songs wie „Knocking On Heaven’s Door“ oder „Mamma Mia“ (ABBA) mit 15-sekĂĽndigen Ausschnitten einfach so ohne VergĂĽtung ĂĽbernehmen zu können – das schmeckt den Klägern nachvollziehbarerweise nicht. Die Argumentation der Kläger klingt unseres Erachtens nach mehr als schlĂĽssig: WĂĽrde jemand ein Auto in der Ă–ffentlichkeit „geringfĂĽgig nuten“ und einfach so ein paar Minuten fahren, wäre das ja auch nicht legal, wenn der EigentĂĽmer kein Mitspracherecht dazu hat. 

FederfĂĽhrend in diesem Prozess ist Medienberichten zufolge JULIA NEIGEL, die groĂźen Wert darauf legt, auch im digitalen Raum ihre Rechte geschĂĽtzt zu sehen – wir finden: Respekt, hier aktiv zu werden! Schön, dass Stars wie MATTHIAS REIM diesem nachvollziehbaren Anspruch gefolgt sind und sich dem Ansinnen angeschlossen haben. 

Folge uns: