KOLUMNE: HELENE FISCHER hält es mit DIETER NUHR – warum wir das einfach nur genial finden… Kommentare deaktiviert fĂĽr KOLUMNE: HELENE FISCHER hält es mit DIETER NUHR – warum wir das einfach nur genial finden…

Helene Fischer

Oder: Was Helene Fischer und Dieter Nuhr gemeinsam haben …

Das Wort des Jahres

Alle Jahre wieder wird mit Spannung das Wort des Jahres ermittelt. Oftmals gibt es da Überraschungen, gerne wird kontrovers diskutiert, was denn nun der wichtigste Aspekt eines Jahres war. Im laufenden Jahr 2020 steht das Wort des Jahres eigentlich schon im Mai fest, es stand sogar schon im März fest. Die Biersorte und Hohner-Ziehharmonika-Marke CORONA ist da sicher nicht mehr zu schlagen.

Kurzer virologischer Exkurs

Dass dieses Virus, inzwischen längst die weltweite Pandemie, die Welt aus den Fugen geraten lassen wĂĽrde, hat zu Jahresbeginn noch niemand erwartet. Und ja, auch wir haben leichtfertig und unbedacht den Ernst der Lage anfangs vielleicht nicht erkannt. Inzwischen haben zunächst Experten wie Virologen und Ă„rzte sowie Politiker uns aufgeklärt. Kurz danach hat nach und nach die ganze Ă–ffentlichkeit sich dazu geäuĂźert – nicht selten gewinnt man den Eindruck, dass es fast NOCH mehr Virologen als Nationaltrainer bei einer FuĂźball-WM gibt.

Hände waschen, aber richtig!

Um es mit Herrn Wowereit zu sagen: „Und das ist auch gut so“. Es ist sicher genau richtig, dass von der Kanzlerin angefangen bis hin zum kleinen Schlagerstar sehr viele Menschen sich zu Wort gemeldet haben und auf eigentliche Selbstverständlichkeiten, die heute so wichtig sind, wie Händewaschen, Hygiene usw. bis hin zur heutigen Maskenpflicht hinzuweisen. Wir finden aber – inzwischen sollte eigentlich jedem klar sein, wie er sich zu verhalten hat. Und wer sich dem verschlieĂźt, der versteht ohnehin nichts, den kann auch nicht der Liebe Gott persönlich bekehren.

Von Nationaltrainern und ‚Experten‘-Tipps

Inzwischen haben wir den Eindruck, dass speziell in der Schlager- und Musikszene sich die Stimmen mehren, die vielleicht sogar das Gegenteil bewirken. Wenn (in der Branche) eher unbedeutende Sänger „Frau Dr. Merkel“ „wertvolle „Tipps“ geben, wie sie mit der Coronakrise umzugehen habe, könnte der Schuss nach hinten losgehen. Denn ein Schlagersänger ist nun mal kein Virologe oder Politiker – vor allem, wenn er bei der Pflege eigener Termine es nicht so genau nimmt hinsichtlich der eigenen abgesagten Termine in der Corona-Zeit.

Wie war das?

Hier mĂĽssen wir auf den Kabarettisten DIETER NUHR zu sprechen kommen, der einfach zurecht sagt: „Und wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fresse halten!“. Selbstkritisch, das sei noch mal explizit gesagt, mĂĽssen wir bekennen, dass wir vielleicht selber diesen Spruch anfangs auch nicht beherzigt haben, als es um die CoVid-19-Problematik ging, aber wir sind ja lernfähig.

Helene Fischer hält es mit „Nuhr“

Dieter NuhrJemand, der (sicher auch aufgrund eines exzellenten Umfelds) sich diesen DIETER-NUHR-Spruch zu Herzen nimmt, scheint Deutschlands Musik-Superstar Nummer Eins, HELENE FISCHER zu sein. Anders als andere, die fordern, dass auch sie wie inzwischen gefĂĽhlt jeder dritte Schlagersänger ein Wohnzimmerkonzert, einen Song, wertvolle Ratschläge oder sonst etwas von sich zu geben, finden wir es GUT, dass sie sich auf ihre Kernkompetenz, das Entertainment, besinnt und eben NICHT die Menschen mit kuriosen an „Frau Dr. Merkel“ gerichtete Ratschläge verunsichert, sondern denen vertraut, deren Job die Politik ist – so wie sie sicher zurecht erwartet, dass die Bundeskanzlerin ihr nicht gute Tipps gibt, wie sie ihr Konzert zu gestalten hat. Wir haben jedenfalls noch keinen hochrangigen Politiker sagen hören: „Helene Fischer sollte mal lieber auf Englisch singen, damit sie auch auf WDR4 gespielt wird“.

Fazit

Lange Rede – kurzer Sinn: HELENE FISCHER und ihr Umfeld machen eigentlich wie immer alles richtig und halten es mit einem zwar provokanten, aber doch sehr Helene Fischerzutreffenden DIETER-NUHR-Zitat. Daher: Daumen hoch fĂĽr HELENE – wir freuen uns darauf, wenn sie sich zu gegebener und angemessener Zeit bei ihren Fans meldet und trauen ihr zu, dass sie weiĂź, was sie tut. (Womit wir nicht die tollen Aktionen von ANDREAS GABALIER, SARAH CONNOR u. a. kritisieren wollen, aber den HELENE-Weg einfach auch ausdrĂĽcklich loben wollen…)

Fotos:
Helene Fischer: Kristian Schuller
Dieter Nuhr: Jutta Hasshof

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN: Nun weiĂź auch der MDR, dass der Schlagerbooom 2021 steigt 0

Schlagerbooom 2019 Silbereisen

FLORIAN SILBEREISEN: MDR hat nun seine eigene ProgrammankĂĽndigung gelesen

Respekt an den MDR: Laut eines heutigen Artikels mussten die Schlagerfreunde „in ganz Europa“ „auf diese Nachricht lange warten“, was schon lange in den offiziellen AnkĂĽndigungen steht: Der von FLORIAN SILBEREISEN moderierte „Schlagerbooom 2021“ findet am 23. Oktober 2021 statt, das hat nun wohl auch der MDR bemerkt. Und eine weitere „brandheiĂźe“ Auskunft gibt das MDR-Portal „meine-schlagerwelt.de“ bekannt: Zu Gast sei „DIDI HALLERVORDEN“ (auch das ist schon lange bekannt).

Warum der Name „DIDI“ gewählt wird, unter dem der KĂĽnstler in den 1970er Jahren populär wurde und nicht der seit Jahren etablierte und richtige Name DIETER HALLERVORDEN – man weiĂź es nicht. Als wir am 14. September(!) HIER genau die gleiche damals via ProgrammankĂĽndigung schon offizielle News gebracht haben, haben wir uns jedenfalls fĂĽr die korrekte Schreibweise entschieden.

Event steigt in Dortmund – keine weiteren Infos

Immerhin wurde bestätigt, dass die FLORIAN-SILBEREISEN-Show wie vermutet in Dortmund steigt – wobei auch das bekannt war, weil ja einige Ticketanbieter schon den Kartenverkauf fĂĽr die Generalprobe am 22. Oktober angekĂĽndigt hatten. GroĂźes Kino ist derweil, was nach wie vor NICHT kommuniziert wird:

  • Wie läuft der Ticket-Vorverkauf ab? Gilt die 2G-Regel?
  • Wer sind die Gäste? Wird ERIC PHILIPPI sein Schlagerbooom-Debut geben? Wird HELENE FISCHER bei FLORIAN SILBEREISEN auftreten?

Es sind ja noch fast vier Wochen hin, und die „Schlagerfans aus ganz Europa“ haben sicher noch ganz viel Zeit, sich im Falle einer Ticketbuchung um Hotels, Zugtickets usw. zu kĂĽmmern… – oder haben wir jetzt etwas falsch verstanden?

Bild: ARD/JĂĽrgensTV/Dominik Beckmann

Folge uns:

KERSTIN OTT & ERIC PHILIPPI bei „Schlager des Monats“ mit BERNHARD BRINK 0

Bild von Schlagerprofis.de

KERSTIN OTT feiert im MDR Erfolg ihres neuen Albums

Auch in dieser Woche ist KERSTIN OTT wieder in den Top-5 der Albumcharts – damit dĂĽrfte sie groĂźe Chancen haben, zumindest weit vorne bei den „Schlagern des Monats“ dabei zu sein. Auf jeden Fall wird sie mit BERNHARD BRINK ĂĽber „Nachts sind alle Katzen grau“ reden – die Fans wird es freuen.

ERIC PHILIPPI zum ersten Mal beim Schlagertitan

Die Schlagerchallenge 2021 gewonnen hat bekanntlich ERIC PHILIPPI – er ging aus der gleichnamigen von FLORIAN SILBEREISEN moderierten Show als Sieger hervor. Das hatte Konsequenzen: Er konnte sich auch mit seinem Album in den Charts durchsetzen. Bis auf Platz 13 ist er mit „Schockverliebt“ gekommen – ein schöner Erfolg, ĂĽber den er sich sicherlich mit BERNHARD BRINK unterhalten wird.

Aus „GRENZENLOS“ wird „ZWEI WIE EINS“

Das Duo GRENZENLOS hat sich umbenannt und nennt sich nun „ZWEI WIE EINS“. Das scheint GlĂĽck zu bringen: THERES und PHILIPP haben sich gegen starke Konkurrenz doch recht deutlich durchsetzen können und den „Hit des Monats“ gelandet. Grund genug fĂĽr den Schlagertitan, das Nachwuchsduo zu den „Schlagern des Monats“ einzuladen.

Foto: TELAMO / Heimat 2050

Folge uns: