MAITE KELLY: Am Donnerstag veröffentlicht sie ihr neues Video 3

CD Cover Die Liebe siegt sowieso

Mal wieder führt das Corona-Virus zum Spruch: „Hätte hätte Fahrradkette“. Diesmal geht es um MAITE KELLY. Die hatte eigentlich vor, mit ein paar Dutzend Fans in Berlin ein Video zu drehen. Eigentlich sollte das Video am 15. März gedreht werden. – Das hat aufgrund der aktuellen Situation natürlich nicht geklappt. Maites pragmatische Lösung: Sie hat zu Hause ein Video gedreht, das am kommenden Donnerstag Premiere feiern wird.Die Fans werden ebenfalls per selbst gedrehten Videos mit einbezogen.

Allerdings wird kein neues Lied präsentiert, sondern der Titel „Liebe lohnt sich“ aus Maites Album „Die Liebe siegt sowieso“, den sie bereits 2018 mit Helene Fischer in deren Show performed hatte. Wir sind gepsannt auf das Video und ob wirklich – wie hier und da zu lesen – Maites Kinder in dem Video mitspielen werden..

Auf ihrer Seite kündigt Maite übrigens an, dass das VIdeo einen Tag eher als geplant veröffentlicht wird, weil man vergessen hat, dass Freitag ja Karfreitag istes fertig ist und auf euch wartet„.

Was viele Fans freuen wird: Nicht weniger als SIEBEN Versionen werden laut Maite Kelly auf einer parallel erscheinenden Single zu hören sein.

Voriger ArtikelNächster Artikel

3 Kommentare

  1. Liebe Schlagerprofis,
    ich verfolge Ihre Seite schon lange und mir ist es immer wieder eine Freude, gut recherchierte, hochaktuelle und zusätzlich oft noch exklusive Informationen aus dem deutschen Schlager nachzulesen. Der Inhalt Ihres Portals ist also meiner Meinung nach ausgezeichnet, jedoch würde ich gerne einiges an der Form und an der Sprache kritisieren. In den Texten finden sich nämlich – wie auch in diesem Text – oft viele Rechtschreib- und Tippfehler. So schreibt man zum Beispiel „selbst gedreht“ genauso wie „mit einbezogen“ zusammen und mit „gepsannt“ meinten Sie sicher „gespannt“. Oft würde es schon helfen, die Texte vor der Veröffentlichung nochmal durchzulesen, um die vielen Fehler zu vermeiden. Außerdem möchte ich Sie darum bitten, keine Allgemeinplätze wie „hätte hätte Fahrradkette“ mehr zu verwenden, da solche abgenutzten Redewendungen die Textqualität erheblich verschlechtern. Ein weiterer Hinweis meinerseits wäre es, nicht mehr so viele Anführungszeichen zu setzen. Dies ist zwar kein Problem in diesem Text, aber in anderen Texten tauchen diese dafür umso häufiger völlig willkürlich um Text verstreut auf. Ein Beispiel dafür ist der Satz „Nicht zuletzt hat ihm sicher auch Pietro Lombardis Hilfe genutzt[eigentlich: genützt], der Florian bei RTL medienwirksam einige „Tipps“ gab.“ im Artikel https://schlagerprofis.de/14874/. Die schiefen Formulierungen werden aber auch durch die Anführungszeichen nicht besser, es wäre vielmehr angebracht, andere Ausdrücke zu ersuchen und die alten zu ersetzen. Trotz all dieser sprachlichen Ungenauigkeiten bin und bleibe ich ein treuer Leser Ihres ausgezeichneten Portals, das nur in der Rhetorik noch verbessert werden könnte.

    1. Die dümmlichen Vorwürfe „vieler“ Rechtschreibfehler, wenn man auf 100 Worte vielleicht einen Tippfehler hat (tendenziell im Schnitt vermutlich sogar NOCH weniger, weil einige „Fehler“ (okay, wieder Anführungszeichen gesetzt, da muss man schon den Sinn der Anführungszeichen verstehen) habe ich ja schon beim Hitparaden-Buch mitbekommen. „Wertvolle“ Tipps, wie „nützen“ und „nutzen“ würde ich ja gerne aufgreifen, wenn diese Klugscheißerei fundiert wäre. Ist sie aber nicht – siehe HIER: https://www.spiegel.de/kultur/zwiebelfisch/zwiebelfisch-abc-nuetzen-nutzen-a-314560.html.

      Wer gewisse Plattitüden wie „hätte hätte Fahrradkette“ nicht mag und lockere augenzwinkernde Einblendungen mangels Humor nicht gut findet, kann sich ja mal bei anderen Portalen umschauen, was generell auch und gerade sprachlich dort stattfindet. Und den Irrsinn, Anführungszeichen nur deshalb nicht zu setzen, weil der Leser ihnen intellektuell nicht gewachsen ist, lassen wir auch mal lieber sein – Zitate werden nun mal mit Anführungszeichen gekennzeichnet. Okay, das Problem haben andere nicht, weil sie einfach ohne Quellenangabe abschreiben, aber wir nennen nun einmal in der Regel die Quellen.

      1. Sehr geehrter Herr Imming,
        ich möchte mich bei Ihnen entschuldigen, falls Sie sich von meinem Kommentar persönlich beleidigt fühlen. Allerdings war es nicht meine Absicht, das komplette Portal zu kritisieren, sondern lediglich einige kleine Dinge, die man meiner Meinung nach noch besser machen könnte. Das war als konstruktive Kritik gemeint und es tut mir auch Leid, wenn ich bei einigen Verbesserungsvorschlägen nicht recht hatte. Zu meiner Verteidigung muss ich aber auch sagen, dass Anführungszeichen in Ihren Texten tendenziell sehr oft gesetzt werden und zwar nicht nur bei Zitaten. Dies ist meine subjektive Meinung und es ist mein Recht, diese hier frei auszudrücken, genauso wie es Ihr Recht ist, diese nicht zu teilen und nichts an Ihrer Arbeitsweise zu ändern. Ich möchte auch noch hinzufügen, dass man meiner Meinung nach die positive Absicht aus meinem ersten Kommentars deutlich herauslesen kann, wobei Ihre Antwort darauf in vielen Punkten persönlich beleidigend ist. Das verzeihe ich Ihnen jedoch gerne, wenn Sie auch bereit sind, mir meine Pingeligkeit zu verzeihen. Natürlich sind die oben genannten Punkte Kleinigkeiten und Ihr Portal ist insgesamt großartig und das beste Schlagerportal, das ich kenne.

PUR: Neue Single kündigt brandneues Best Of Album an 0

Bild von Schlagerprofis.de

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Bandjubiläum – damit so gut wie gesetzt bei SILBEREISEN

Frohe Kunde für die Fans von PUR und HARTMUT ENGLER, über die wir gerne als erstes Schlagerportal berichten: Am morgigen Freitag (18.09.2020) erscheint die neue Single der Gruppe, die ein Best-Of-Album ankündigt, das bezeichnenderweise am 23. Oktober erscheint. Damit dürfte klar sein, dass auch PUR bei FLORIAN SILBEREISENs „Schlagerjubiläum“ dabei sind. Der Name des Albums deutet das natürlich an: „100 % das Beste aus 40 Jahren“ – also: ein Jubiläum! (Mal sehen, wie lange es dauert, bis auch diese Schlagerprofis-Spekulation von anderen als eigene Überlegung abgeschrieben wird…)

Neue Single: „Keiner will alleine sein“

Als erste Single erscheint schon am morgigen Freitag die Nummer „Keiner will alleine sein“. Parallel wird dazu ein neues Lyric-Video um 16 Uhr veröffentlicht.

Deluxe-Version enthält 55 Titel

Große Freude bei den Fans: Die Standardversion enthält 37, die Deluxeversion sogar 55 Titel. Außerdem gibt es einen brandneuen Megamix – sehr spannend, hat doch das altbekannte PUR-Hitmedley überall Kultstatus.

Produktinformation

PUR veröffentlichen ihre neue Single “Keiner will alleine sein” und kündigen ihr Best-Of Album für den 23. Oktober an

Mit “Keiner will alleine sein” veröffentlichen PUR ihre neue Single und kündigen ihr Best-Of Album “100% Das Beste aus 40 Jahren” für den 23. Oktober an! Das Album kann ab Freitag vorbestellt werden. PUR begeistern seit vier Jahrzehnten das Publikum und schauen nun mit der Best-Of zurück auf die Highlights ihrer Karriere…Zudem gibt es die Lyric-Video-Premiere um 16:00 Uhr und PUR (Rudi) im Chat ab 15:30 Uhr!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Drei Buchstaben und doch so aussagekräftig: Bei PUR weiß sofort jeder wer gemeint ist. Kaum zu glauben, dass es die einstige Schülerband nun schon 40 Jahre gibt. Ihr allererstes #1 Album liegt bereits fünfundzwanzig Jahre zurück. Seither können PUR unzählige Gold- und Platinplatten ihr Eigen nennen. Und eins ist sicher — ein Ende ist noch lange nicht in Sicht.

Mit ihrem Best Of Album „100% Das Beste aus 40 Jahren“, das am 23. Oktober 2020 veröffentlicht wird, präsentieren PUR neben ihren größten Hits wie „Abenteuerland“, „Lena“ oder „Hör gut zu“ und den Lieblingssongs der Band noch drei brandneue Songs, nämlich „Keiner will alleine sein“, „Wundertüte“ und „Dieser Tage“. Abgerundet wird dieses Meisterwerk von einem neuen „PUR MEGAMIX 3.0 /2020“. Diese sind sowohl auf der 37 Track starken Standard Version sowie auch auf der 55 Track reichen Deluxe Version des Albums zu finden.

Wer jetzt denkt, dass man sich bis Oktober gedulden muss – liegt falsch. In Ihrem Corona bedingten vorgezogenem Jubiläumsjahr überraschen PUR ihre Fans vorab am 18.09.2020 mit ihrer neuen Single „Keiner will alleine sein“. Der Song handelt von dieser doch sehr merkwürdigen Zeit, in der auch PUR viel Zeit hatten, sich Gedanken zu machen und kreativ zu sein. Der Titel spricht für sich und passt ganz wunderbar zur Sehnsucht nach Nähe und Zusammengehörigkeit, die viele von uns aktuell verspüren.

Quelle: Universal

ROSS ANTONY: „Ja ist denn schon Weihnachten?“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

Neues Weihnachtsalbum mit zwei Gästen

Am 6. November erscheint das neue Weihnachtsalbum von ROSS ANTONY: „Lass es glitzern“. Gleich 13 neue weihnachtliche Aufnahmen sind darauf enthalten, es wird sogar auch eine passende Fanbox geben.

Mit dabei: UTE FREUDENBERG und PAUL REEVES

Für die neuen weihnachtlichen Aufnahmen hat sich ROSS ANTONY prominente Unterstützung geholt. Neben dem Kultstar UTE FREUDENBERG ist auch ROSS‘ Ehemann PAUL REEVES mit am Start, so dass auch einige Duette auf dem Album enthalten sind. Den Namen UTE FREUDENBERG finden wir auch insofern spannend, als die ja eigentlich bei Universal unter Vertrag ist. Das ist spannend – immerhin war sie ja auch beim Songwritercamp dabei, das von LUCILE (TELAMO nahestehend) veranstaltet wurde…

Tracklist

Gerne veröffentlichen wir als erstes Schlagerportal die Tracklist von „Lass es glitzern“:

  1. Ein weißes Wunderland
  2. Lass es schneien!
  3. Herzwärme (mit UTE FREUDENBERG & PAUL REEVES)
  4. Weiße Weihnacht
  5. Es schneit
  6. Santa weiß schon, was er tut
  7. Schneewalzer
  8. Ding Ding Dong
  9. Christmas mit dir (mit PAUL REEVES)
  10. Es ist Weihnachten (mit UTE FREUDENBERG und PAUL REEVES)
  11. Viele bunte Päckchen
  12. Hawaiianisches Weihnachtslied (Mele Kalikimaka) (mit UTE FREUDENBERG & PAUL REEVES)
  13. Bonustitel