ANDREAS GABALIER: Info der Plattenfirma und Video: „Neuer Wind“ Kommentare deaktiviert fĂĽr ANDREAS GABALIER: Info der Plattenfirma und Video: „Neuer Wind“

CD Cover Neuer Wind

Manchmal kommt es anders als erwartet. Eigentlich wollte sich ANDREAS GABALIER fĂĽr eine längere Zeit zurĂĽckziehen. Die aktuelle Situation hat dazu gefĂĽhrt, dass er sich nun frĂĽher als erwartet zu Wort meldet – mit einem Song, den er selber geschrieben hat und zusammen mit seinem langjährigen Produzenten Mathias Roska aufgenommen hat – inklusive eines bewusst minimalistischen Videos. Andreas gibt sich sehr nachdenklich: „Wenn der Wind…auf einmal von ganz woanders herweht – und du auf einmal erkennst, worum’s wirklich geht„…

Inzwischen liegt auch der Pressetext vor, den wir euch gerne präsentieren:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Eigentlich hatte Andreas Gabalier vor einigen Monaten entschieden, sich für eine Weile aus der Öffentlichkeit zurückzuziehen, um ganz bewusst mehr Zeit für sich, für Kreativität und neue Songs zu haben. Jetzt meldet er sich mit seinem ersten Werk aus und über diese Zeit zurück.

Wie viele andere Menschen, hat sich auch Andreas Gabalier in den vergangenen Tagen und Wochen seine Gedanken über die Krise und deren Auswirkungen gemacht. „Anhand der medialen Berichterstattungen, war mir sehr schnell bewusst, wohin diese Reise gehen würde und so habe ich mich in der Stille der Nächte, welche mir durch die Entschleunigung unseres täglichen Lebens noch viel leiser erschienen, intensiv damit beschäftigt meinen Blick auf diese neue Zeit auf Papier zu bringen”.

NEUER WIND ist das Ergebnis. Der Song ist im eigenen Wohnzimmer am Klavier entstanden und Andreas Gabalier war es ein Anliegen, die musikalische Einfachheit beizubehalten und nicht durch aufwendige Arrangements von der Botschaft und dem Text abzulenken. Der Song soll aber auch zum Nachdenken anregen: Was kann aus dieser schwierigen Zeit an “positiven Aspekten” mitgenommen werden? Vielleicht, dass Menschen wieder mehr miteinander reden und sich die Zeit nehmen auch zuzuhören, dass die Natur durchzuatmen scheint, oder dass sich die sonst so aufschaukelnde Politik nach sehr langer Zeit auf einmal wieder zur Mitte zurückfindet und sich im Interesse des allgemeinen Wohls der Menschheit engagiert.

Das Video unterstreicht noch einmal die Thematik des Songs und zeigt einen leerstehenden alten Bauernhof, der dieses “herausgehauchte Leben” aus unserer in den letzten Jahrzehnten vielleicht zu ausgereizten und turbulenten Zeit bildtechnisch untermalt. Das Video wurde ebenfalls sehr einfach gehalten und von einem Freund mit einer kleinen Handkamera gedreht.

NEUER WIND soll zum Nachdenken anregen und ist ab dem 03. April 2020 überall digital erhältlich.

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS präsentieren beim Schlagerbooom neuen Song „Wir tun es nochmal“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS: Neuer Song zum Schlagerbooom

FLORIAN SILBEREISEN & THOMAS ANDERS „tun es nochmal“ – genau so  heiĂźt die brandneue Single der beiden, die wieder von CHRISTIAN GELLER produziert worden ist. Bei YouTube wurde der Song sogar schon veröffentlicht (siehe HIER) – allerdings gibt es dazu keine weiteren Informationen nach unserer Kenntnis. Ganz offensichtlich geht es in dem Song darum, dass so etwas wie „normales Leben“ wieder möglich ist: „Wir feiern unser Leben – hey das ist doch nicht so schwer – endlich ist mal wieder Partyzeit, dieser Tag ist legendär“ – vermutlich werden Zeilen wie diese heute und morgen in der Dortmunder Westfalenhalle erklingen: „Das Leben hat uns wieder wie’s mal war“. 

Einmal mehr beweist der Schlager damit, so etwas wie der Spiegel der Zeitgeschichte zu sein. Mit Blick auf Länder wie GroĂźbritannien und Brasilien darf man zwar etwas die Stirn runzeln, warum hier so getan wird als sei das „Leben wie’s mal war“ – aber hier geht es ja um einen Schlager und nicht um ein „politisches Papier“…

Folge uns:

MARIANNE ROSENBERG: Neue Single „So kannst du nicht gehen“ kĂĽndigt Album „Diva“ an – VĂ– am 18. März 2022 0

Bild von Schlagerprofis.de

MARIANNE ROSENBERG: Nach Schlagerprofis-Informationen neues Album mit Coversongs

Die Schlagerdiva MARIANNE ROSENBERG ist immer wieder fĂĽr Ăśberraschungen gut. FĂĽr den 18. März 2022 ist einigen Händlern zufolge ein neues Album angekĂĽndigt – Name des Werks: „Diva“. Nach unseren Informationen werden auf diesem Album typische „Diva“-Klassiker der Musikgeschichte versammelt. Die erste Auskopplung soll schon heute erscheinen: „So kannst du nicht gehen„, die deutsche Version des Klassikers „Don’t Leave Me This Way“. Wir finden: Die Neuaufnahme ist schön gelungen. „So kannst du nicht gehen – ohne ein Wort, bitte geh nicht fort – auf diese Art…“ – das sind Zeilen, wie wir sie von MARIANNE kennen. „Das, was du mit mir machst, kann kein andrer Mann“ – ähnliche Songinhalte kennen wir von MARIANNE schon immer, das wird ihre Fans sehr freuen. 

Bild von Schlagerprofis.de

„Bitte sag nicht good bye“ – die Fans werden es lieben

Wir denken, dass die Fans es lieben werden, wenn MARIANNE Klassiker von Diven wie GLORIA GAYNOR („Never Can Say Goodbye“) covert. Die neuen Aufnahmen sind hochwertig produziert – den 18. März 2022 werden sich die Fans des Kultstars dick im Kalender ankreuzen. Wir freuen uns auf das Album, das TELAMO einschlägigen Händlern zufolge am 18. März 2022 veröffentlichen wird. 

Premiere beim Schlagerbooom

Auf MARIANNE ROSENBERGs Homepage rosenberg.de wird das bestätigt, was wir vermutet haben: TV-Premiere der Single ist am Samstag beim Schlagerbooom. 

 

 

Folge uns: