FLORIAN SILBEREISEN: Wiederholung der „groĂźen SchlagerĂĽberraschung“ schlägt DSDS-Liveshow Kommentare deaktiviert fĂĽr FLORIAN SILBEREISEN: Wiederholung der „groĂźen SchlagerĂĽberraschung“ schlägt DSDS-Liveshow

3 Die grosse Schlager Ueberraschung zum Abschied

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Eigentlich hätte ja gestern die groĂźe „Schlager Lovestory“ gefiert werden sollen – nach unserer Ăśberzeugung inklusive Hochzeit von Stefan Mross und seiner Anna-Carina – sicher wäre das ein Quotenmagnet gewesen, aber die aktuellen Ereignisse haben das ja verhindert. Ăśbrigens – es ist uns schon etwas „unheimlich“ – der „Papst“ hatte anscheinend schon sehr frĂĽh den richtigen Riecher – lange vor anderen Konzertabsagen hat er schon sehr frĂĽhzeitig das Event abgesagt und auf Juni verschoben. Hoffen wir mal, dass der MDR auch mit der Einschätzung richtig liegt, dass im Juni GroĂźveranstaltungen wieder möglich sein werden – es bleibt abzuwarten.

Der Sender RTL hat etwas anders reagiert, indem man die DSDS-Show live ausgestrahlt hat, allerdings ohne Publikum, dafĂĽr mit neuem Moderator. Nach unserer Meinung ist Alexander Klaws hier eine Fehlbesetzung – ein guter Sänger muss nicht zwangsläufig ein guter Moderator sein. Mit Spannung wurde DIETER BOHLENs Statement zu XAVIER NAIDOOS Jury-Rausschmiss erwartet – es kam, was kommen musste: Er stellte sich hinter die Entscheidung von RTL. FĂĽr uns wenig ĂĽberraschend und auch kein Grund zur Aufregung – welcher „Arbeitnehmer“ wettert schon öffentlich gegen seinen Arbeitgeber? Das kann als logische Konsequenz ja nur den eigenen Rausschmiss zur Folge haben. Wenn in der kommenden Woche wie angekĂĽndigt ein neues Jurymitglied kommt, bleibt zu hoffen, dass es sich um einen kompetenten Musiker handelt. Bei Namen wie Capital Bra oder einem Typen, dem alles „EGAL“ ist, ist das wohl eher nicht der Fall – warten wir es ab.

Die Quotenbilanz kann sich fĂĽr Florian Silbereisen jedenfalls sehen lassen – das ist schon bemerkenswert: 4,19 Millionen Zuschauer haben sich die Wiederholung(!) der „Schlager-Lovestory“ angesehen – 13,9 Prozent Marktanteil sind schon ein toller Wert fĂĽr eine Sendung „aus der Konserve“ (nicht despektierlich gemeint). Zum Vergleich: RTL holte mit „Deutschland sucht den Superstar“ 3,5 Millionen Zuschauer, was einem Marktanteil von 11,6 % entspricht. Um es mit „Hart aber fair“ zu sagen: „Wahr ist aber auch“…, dass beim jungen Publikum (bis 49 Jahre) DSDS klar vorne lag.

Wir gratulieren FLORIAN SILBEREISEN zu einer tollen Quote fĂĽr eine TV-Wiederholung – und dem aus unserer Sicht kommenden Superstar RAMON, der nach unserer Einschätzung weit erfolgreicher werden dĂĽrfte als die Vorgänger der letzten Jahre. Wir hoffen sehr, dass RAMON dem Schlagergenre treu bleibt, weil er ein echter Gewinn fĂĽr „unsere“ Musikrichtung wäre – tolle Stimme, perfekter Gesang, gutes Aussehen, natĂĽrliches und sympathisches Auftreten – genau so etwas braucht der Schlager. Wir bleiben gespannt…

Foto: MDR/JĂĽrgens TV/Dominik Beckmann

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

CARMEN NEBEL: Heute trifft sie auf ihren Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA – Show „Die schönsten Weihnachtshits“ soll LIVE aus MĂĽnchen kommen 11

Bild von Schlagerprofis.de

CARMEN NEBEL: Keine Berührungsängste mit GIOVANNI ZARRELLA

Als CARMEN NEBEL 2004 mit ihrer sehr beliebten ZDF-Showreihe „Willkommen bei CARMEN NEBEL“ startete, wechselte sie von der ARD, wo sie die Moderation der von ihr mit ins Leben gerufenen „Feste“-Reihe war, zum ZDF. Sie ĂĽberlieĂź einem Nachwuchsmoderator das Feld: FLORIAN SILBEREISEN. Dass in den Folgejahren gleich zwei Erfolgsgeschichten geschrieben werden wĂĽrden, konnte (vielleicht auĂźer dem damaligen MDR-Unterhaltungschef UDO FOHT) niemand ahnen – beide Shows entwickelten sich prächtig. Um so erstaunlicher, dass CARMEN – zumindest unserer Kenntnis nach – nie mehr bei den „Festen“ eingeladen wurde und nicht einmal bei der Jubiläumssendung zum 25-jährigen Bestehen der Sendereihe dabei war.

Mit ihrem ZDF-Nachfolger GIOVANNI ZARRELLA gibt es offensichtlich weniger BerĂĽhrungsängste – und so wird GIOVANNI morgen bei CARMEN NEBEL zu Gast sein (bei FLORIAN SILBEREISEN wurde er hingegen nicht beim Adventsfest gesichtet). 

Live-Show aus MĂĽnchen

Während das Adventsfest ĂĽber mehrere Tage hinweg aufgezeichnet wurde, soll – so die ZDF-AnkĂĽndigung – die Show von CARMEN NEBEL „Die schönsten Weihnachtshits“ wirklich LIVE aus MĂĽnchen gesendet werden. Das Live-Format hat die ARD zwar unfassbarerweise ebenfalls unterstellt – nur gestimmt hat es definitiv nicht. Da beim ZDF kein externer Produzent, sondern immer noch der Sender selbst „das Sagen“ hat, gehen wir davon aus, dass diesmal die Aussage einer „Live-Show“ stimmt. Und – wie bereits von uns als erstem Schlagerportal berichtet – die Gäste können sich sehen und hören lassen: 

  • ROLAND KAISER stellt sein neues Weihnachtsalbum vor (war auch schon beim Adventsfest dabei),
  • ANDREAS GABALIER, Kollege des „Adventsfests“, ist ebenfalls am Start.
  • HOWARD CARPENDALE, ebenfalls Adventsfest-erfahren präsentiert ebenfalls sein neues Album.
  • ELLA ENDLICH trat die Reise vom Adventsfest in Suhl nach MĂĽnchen ebenfalls an
  • PETER KRAUS gibt sich als lebende Rock’n’Roll-Legende die Ehre – vielleicht wird ja sogar seines damaligen Kontrahenten TED HEROLDs gedacht.
  • FRANCINE JORDI moderiert im Ersten die Silvestershow – dass sie in der Adventsshow des ZDF eingeladen wird und nicht von der ARD – man kann sich seinen Teil denken…
  • BĂśLENT CEYLAN darf bei einer Schlagershow natĂĽrlich nicht fehlen – weder bei CARMEN NEBEL noch bei FLORIAN SILBEREISEN. Wer das Gegenteil behauptet, ist „gehässig“.
  • MAREILE HĂ–PPNER präsentiert im MDR eine Silvestershow mit ROSS ANTONY – da darf sie im ZDF natĂĽrlich nicht fehlen. 

Ebenfalls dabei sind…

  • LUTZ VON DER HORST,
  • MARCEL REIF,
  • ANTOINE MONOT JR.
  • GABY DOHM
  • MARCEL REIF

Traditionell findet die Gala zu Gunsten der beiden christlichen Hilfsorganisationen Misereor und Brot fĂĽr die Welt statt.

Foto: ZDF, Sascha Baumann

Folge uns:

ERIC PHILIPPI: Infos zu seinem weihnachtlichen neuen Titel „Ein Wunsch“ 0

Bild von Schlagerprofis.de

ERIC PHILIPPI: Neue Weihnachtssingle „Ein Wunsch“ mit Premiere beim Adventsfest

Bei DIETER THOMAS HECK wĂĽrde es heiĂźen: „drei Mal dabei…“ – war nun ERIC PHILIPPI bei den groĂźen Silbereisen-Shows. Bei der Schlagerchallenge ging er als Sieger hervor, beim Schlagerbooom hatte er seinen ersten groĂźen Auftritt vor Livepublikum und beim Adventsfest gab er sich nun von seiner weihnachtlichen Seite. Nachdem der Pressetext zum VĂ–-Datum noch nicht vorlag, ist er nun da – gerne veröffentlichen wir weitere Infos zur neuen Single „Ein Wunsch“ von ERIC PHILIPPI.

Produktinformation

Eric Philippi startet mit einer exklusiven und ergreifenden Weihnachtssingle in die Adventszeit: „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November bei TELAMO 

Nachdem er erst zum Herbstauftakt mit seinem Debütalbum „Schockverliebt“ sensationell die Top-15 der deutschen Albumcharts aufmischen konnte, präsentiert Eric Philippi pünktlich zum 1. Advent seinen sehr persönlichen, familiären Song zum Weihnachtsfest. Nur einen Tag später wird der junge Vollblutmusiker, der zuletzt auch die „Schlagerchallenge.2021“ gewinnen konnte, den neuen Titel beim „Adventsfest der 100.000 Lichter“ erstmals live im TV präsentieren!

Zu Weihnachten verschnürt der Saarländer eine packende, selbst geschrieben und produzierte Ballade über die Kraft und Beständigkeit unserer Wünsche, „In alten Kisten zwischen Kleidern, ’ner Menge Fotos und viel Staub“, beginnt sein nostalgischer Rückblick auf fast vergessene Wünsche, festgehalten auf Papier. Es geht um Kinderträume – und vor allem um die Langlebigkeit dieser Wünsche, denn „ein Wunsch wird niemals müde“.

Die neue Single „Ein Wunsch“ erscheint am 26. November. Das Album „Schockverliebt“ ist seit dem 3. September 2021 verfügbar.

Presseinfo: TELAMO / Unikat

Folge uns: