MAREILE HÖPPNER „heimliche Quotensiegerin“ der Silvesternacht 2020 Kommentare deaktiviert für MAREILE HÖPPNER „heimliche Quotensiegerin“ der Silvesternacht 2020

4 Die grosse Silvester Schlagerparty

Alle Jahre wieder… gibt es zum Jahreswechsel diverse TV-Programme, die mal mehr und mal weniger erfolgreich sind. In diesem Jahr hatte der erstmals „aus der Konserve“ gesendete Silvesterstadl, der inzwischen als „Silvester-Show mit Jörg Pilawa“ firmiert, mit 3,28 Mio. Zuschauern in der „Primetime“ leicht die Nase vorn. Das ZDF hat diesmal nicht ganz die 3-Mio-Zuschauer-Marke knacken können – die Ausbeute betrug 2,99 Mio. Zuschauer, allerdings war das ZDF weit vorne in der Zielgruppe der 14- bis 49-jährigen Zuseher – dort wurden für ZDF-Verhältnisse sensationelle 17,2 Prozent Marktanteil (1,11 Mio. Zuschauer) erreicht.

Die BILD-Zeitung kritisiert offen die Besetzung der ZDF-Silvestershow. Ob East 17 mit einem verbliebenen Original-Mitglied oder Orange Blue mit keinem Hit seit rund 20 Jahren hier wirklich das Nonplusultra waren, sei mal dahingestellt. Immerhin war mit KARAT eine Band da, die passend zum Jubiläum des Mauerfalls eingeladen wurde und mit KERSTIN OTT eine Sängerin, die zur Elite der Schlagerstars zählt.

Bemerkenswert ordentlich lief es zumindest im Sendegebiet des MDR einmal mehr für ROSS ANTONY und  MAREILE HÖPPNER, die im MDR-Sendegebiet einen bemerkenswerten Marktanteil von 17,6 Prozent holten (501.000 Zuschauer im MDR-Gebiet). Bemerkenswert vor allem, weil es diesmal keine neu produzierte Show, sondern eine Rückblick-Sendung zu sehen gab.

MAREILE HÖPPNER kann man wohl auch als mediale „Siegerin“ der Silvesternacht sehen. Nicht nur die MDR-Silvestershow „Die große Silvester Schlagerparty 2019“ lief gut, sondern vor allem die von Mareile moderierte Live-Schalte der ARD zum Brandenburger Tor, was die Quote der Pilawa-Konserve bei weitem nach oben ankurbelte. Den von Mareile ebenfalls moderierten „Countdown vor dem Brandenburger Tor“ zum Jahreswechsel sahen sagenhafte 5,34 Mio. Zuschauer (22,6 Prozent Marktanteil).

Damit hat sich die charmante Moderatorin durchaus – vielleicht auch im Gespann mit Ross Antony – einmal mehr für weitere Unterhaltungsshows empfohlen…

Foto: MDR / Michael Clemens

Voriger ArtikelNächster Artikel

HOWARD CARPENDALE: CD-Boxset „Das Werk meines Lebens“ lässt keine Wünsche offen 0

Bild von Schlagerprofis.de

Der Name verspricht nicht zu viel…

Im kommenden Jahr feiert die Musiklegende HOWARD CARPENDALE einen runden Geburtstag. Ob der viele Monate später im Rahmen einer TV-Show nebenbei erwähnt wird, wissen wir nicht – aber was die Plattenfirma sich ausgedacht hat, ist aller Ehren Wert. Einmal mehr kann man als UDO-JÜRGENS-Fan nur begeistert sein, was möglich ist, wenn kompetente Fachleute am Werk sind. Wo es bei UDO JÜRGENS immer geheißen hat „das lohnt sich kommerziell nicht“, wird bei Electrola / Universal ein Produkt geschaffen, das es in sich hat und sicherlich nicht wenige Fans ansprechen wird. Bei HOWARD CARPENDALE werden nicht lieblos auf einer Doppel-CD die „Best Of“-Hits verkppelt – nein, es wird wirklich das Lebenswerk des Südafrikaners geboten. Das Boxset enthält weit über 50 Tonträger und ist für alle Freunde des guten deutschen Schlagers, speziell aber natürlich für CARPENDALE-Fans ein lohnenswertes Sammlerstück.

Erstmals GOLD seit sieben Jahren

Auch ganz aktuell gibt es Grund zur Freude bei HOWARD CARPENDALE: Sein aktuelles Album „Symphonie meines Lebens“, das sich länger als jedes andere Carpendale-Album in den deutschen Charts halten konnte, hat GOLD-Status erlangt: Es wurden in Deutschland über 100.000 Stück davon abgesetzt – ein toller Erfolg. Das bedeutet, dass HOWARD CARPENDALE erstmals seit 2013 wieder ein mit GOLD dekoriertes Album produziert hat. Wir Schlagerprofis graturlieren sehr herzlich dazu.

Bild von Schlagerprofis.de

Inhalte der Fanbox

Limitierte Fanbox

  • 46 CDs
  • 6 DVDs
  • „Symphonie meines Lebens 1 &2“ Doppelvinyl (Nur in dieser Box!)
  • 52-seitiges Hardcover-Fotobuch

Unglaublisch“ – und Vinyl ist auch dabei:

„Howard  Carpendale – Das Werk meines Lebens“

46 CDs, 6 DVDs, ein 52-seitiges Hardcover-Fotobuch mit vielen Überraschungen – und die „Symphonie meines Lebens“ 1+2 auf Vinyl. Bämm! Oder um mit einem Wort von Howard Carpendale zu sprechen: „Unglaublisch!“ Weil die Karriere von „HC“ so unglaublich und einzigartig ist, werden kurz vor dem 75. Geburtstag des Entertainers die eingangs erwähnten „Zutaten“ in die große Box „Howard Carpendale – Das Werk meines Lebens“ gelegt. Selbst die eingefleischten Fans der Show-Legende werden in dieser limitierten Lebenswerk-Box Schätze entdecken, die bisher noch nicht gehoben wurden. Zum Beispiel die CD „Howard Carpendale“ aus dem Jahr 1968 (wie viele andere Studioalben 2005 remastered), die jetzt noch mit zwei niederländischen Titeln ergänzt wurde. Oder die DVD mit den vielen Dokus und Videos der zurückliegenden Jahre. Und klar: Natürlich gehört auch das Hardcover-Fotobuch mit zahlreichen Fotos, alten Autogrammkarten, Tour-Plakaten, einem exklusiven wie schrägen Interview und weiteren Raritäten zu den Inhalten mit Wow-Effekt. Kurzum: „Das Werk meines Lebens“ ist eine Fundgrube, die nicht nur den Carpendale-Fan mit der Zunge schnalzen lässt. Diejenigen, die sich mit dem gebürtigen Südafrikaner noch gar nicht so richtig beschäftigt haben, finden in dieser Box alle Belege und Antworten auf die Frage, warum er sich über Jahrzehnte erfolgreich im Showbusiness behaupten konnte.

DIE STUDIO-ALBEN

  1. Howard Carpendale – 1968
  2. Ich geb‘ mir selbst ne Party – 1969
  3. Nr. 1 – 1970
  4. Eine Schwäche für die Liebe – 1972
  5. Du fängst den Wind niemals ein – 1974
  6. …und ich warte auf ein Zeichen – 1975
  7. Fremde oder Freunde – 1976
  8. Howard Carpendale ’77 1976
  9. Jede Farbe ist schön – 1977
  10. Nimm den nächsten Zug – 1977
  11. …dann geh doch – 1978
  12. Und so gehen wir unsere Wege – 1978
  13. Eine Stunde für dich – 1980
  14. Such mich in meinen Liedern – 1981
  15. Bilder meines Lebens – 1982
  16. Hello Again – 1984
  17. Howard Carpendale ’84 – 1984
  18. Mittendrin – 1985
  19. Carpendale – 1987
  20. Carpendale ’90 – 1989
  21. Ganz nah – 1991
  22. Mit viel, viel Herz – 1992
  23. Welthits zum Träumen – 1992
  24. Ich bin da – 1994
  25. Howard Carpendale ’95 1995
  26. Kein Typ für eine Nacht – 1996
  27. Lust auf mehr – 1998
  28. Alles ok – 2001
  29. Der richtige Moment – 2003
  30. 20 Uhr 10 – 2007
  31. Stark – 2009
  32. Das alles bin ich (Tour Edition) – 2011
  33. Viel zu lang gewartet – 2013
  34. Das ist unsere Zeit (Deluxe Edition) – 2015
  35. Wenn nicht wir (Fan Edition) – 2017       

DIE SPECIAL-ALBEN                

  1. Mein Weg zu dir – 1979
  2. The English Collection – 1990
  3. My Christmas – 2001
  4. Howard Carpendale singt Welthits – 2004
  5. Rock’n’Roll & Elvis – 2007
  6. Mein Südafrika CD 1 – 2010
  7. Mein Südafrika CD 2 – 2010
  8. Covered by CD 1 – 2011
  9. Covered by CD 2 – 2011
  10. Symphonie meines Lebens 1 – 2019
  11. Symphonie meines Lebens 2 – 2020           

DIE DVDs               

  1. Mein Kapstadt  2001
  2. Das Finale Live – 2004
  3. 20 Uhr 10 Live – 2008
  4. Das ist unsere Zeit live – 2016
  5. Die ZDF Kultnacht 2004  (erstmals auf DVD) – 2020
  6. Die Dokus und Videos – 2020               

DIE DOPPEL-LP               

  1. Symphonie meines Lebens 1 (erstmals  + exklusiv auf Vinyl) – 2020
  2. Symphonie meines Lebens 2 (erstmals + exklusiv auf Vinyl) – 2020

Quelle: Electrola / Universal

BLÄCK FÖÖSS: Jubiläumsalbum mit vielen Stars wie HOWARD CARPENDALE, HAPE KERKELING u. a. 0

Bild von Schlagerprofis.de

5Ö – ein Jubiläumsalbum mit beeindruckenden Gästen

Die wohl bekannteste Kölner Band, die auf Kölsch seit Jahrzehnten bundesweit große Erfolge feiert, ist „DE BLÄCK FÖÖÖSS“. Vor ziemlich genau 50 Jahren wurde die Gruppe gegründet – letztlich auf Initiative des bekannten Schlagerstars GRAHAM BONNEY, der den damals Beatmusik machenden Gruppenmitgliedern vorschlug, auf Kölsch zu singen. Um den „guten Namen“ als angesehene Beatmusiker nicht in Verruf zu bringen, veröffentlichte man den ersten Titel unter dem Namen „BLÄCK FÖÖSS“. Vor fast genau 50 Jahren, am 22. Oktober 1970, erschien der „Reevkuche-Walzer“, die erste Single der Gruppe.

Hochkarätige Gäste

Spätestens mit dem von HEINZ GIETZ produzierten Superhit „Trink doch eine mit“ war der Durchbruch erreicht – nach und nach erarbeitete sich die Gruppe einen exzellenten Ruf und gehört inzwischen zu Köln wie der Kölner Dom und WILLY MILLOWITSCH. Grund genug, dieses beeindruckende Jubiläum zu feiern – mit einem schönen neuen Album. Mehr als hochkarätige Gäste haben mit den BLÄCK FÖÖSS deren schönste und wichtigste Lieder neu eingesungen:

Tracklist

  1. 50 Johr
  2. Drink doch eine met (mit WOLFGANG NIEDECKEN)
  3. Dat Wasser vun Kölle (mit BEER BITCHES – CAROLIN KEBEKUS)
  4. Moni hat geweint (mit HEINO)
  5. Buchping vun Heimwih (mit HAPE KERKELING)
  6. Katrin 2020 (mit HORST SCHLÄMMER aka HAPE KERKELING)
  7. Usjebomb (mit WOLFGANG PETRY)
  8. Pütze Hein (A-Cappella) (mit BEER BITCHES – CAROLIN KEBEKUS)
  9. Ich han nen Deckel (mit ANNENMAYKANTEREIT)
  10. En d’r Weetschaff op d’r Eck (2020)
  11. Wenn de Sonn schön schingk (mit HAPE KERKELING)
  12. En minger Bud (mit BRUNO MÜLLER)
  13. Ming eetste Fründin (2020)
  14. Alles für die Liebe (mit BIGGI WANNINGER)
  15. Bye Bye My Love (mit HOWARD CARPENDALE)
  16. Frankreich Frankreich (mit TOM GAEBEL)
  17. Unsere Stammbaum (mit WDR FUNKHAUSORCHESTER)
  18. Schön dat mer noch zosamme sin (mit WDR FUNKHAUSORCHESTER)
  19. En unserem Veedel (mit WDR FUNKHAUSORCHESTER)