GIOVANNI ZARRELLA singt erstmals im Duett mit seiner Frau JANA INA – „Cosi Sei Tu“ exklusiv erhältlich 0

Beim Adventsfest der 100.000 Lichter war das lang ersehnte Debüt perfekt. Giovanni Zarrella sang mit seiner Frau Jana Ina „Cosi Sei Tu“ erstmals in einer deutschen TV-Livesendung. Auf seinem Erfolgsalbum „La Vita e Bella“ befindet sich seine ganz persönliche Version von Peter Maffays Klassiker „So bist du“, welcher 1979 eine ganze Nation bewegte. Zum perfekten Anlass, der Weihnachtszeit , ist es nun also soweit. „Cosi Sei Tu“ ist als Single erschienen – exklusiv bei Amazon Music. (Wir berichteten HIER darüber).

Ein Auszug aus dem Pressetext:

Während das Original den für Peter Maffay typischen rockigen Sound für sich beansprucht, besticht die Version der Zarrellas mit einer sanfteren musikalischen Begleitung, romantische Stimmung ist garantiert! 
 
So lässt eines der populärsten Traumpaare in der deutschen Medienlandschaft ihre Fans an einer sehr schönen und persönlichen musikalischen Liebesbekundung teilhaben. Der Song spiegelt für das Paar etwas ganz Besonderes wieder, denn es ist „ihr Lied“ und somit eine ganz besondere Herzensangelegenheit, diesen als Paar gemeinsam als hoch emotionale Ballade aufzunehmen. Während Giovanni seine Angebetete auf seiner Heimatsprache Italienisch ansingt, bekundet Jana Ina ihre Liebe ihm zugewandt auf Deutsch.
 
„Cosi sei tu (So bist du)“ ist der perfekte musikalische Auftakt in eine lichtervolle Adventszeit und erinnert einen daran, den Vorweihnachtsstress auch mal für ein Liebesgeständnis ruhen zu lassen.
 
Wir finden das Duett sehr gelungen und waren am Samstag von der TV-Premiere des Songs angetan.

Kevin Drewes

Voriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + siebzehn =

JULIAN DAVID präsentiert neues Musikvideo „Soviel zu leben“ 0

Auch Julian David hat seinen Fans zum Valentinstag eine Überraschung beschert. Sein beliebter Mutmacher „Soviel zu leben“ vom aktuellen Album „Ohne Limit“ ist auf seinem YouTube Kanal als offizielles Musikvideo veröffentlicht worden.

In diesem sehen wir schöne Aufnahmen von Berlin, während der sympathische Sänger dazu aufruft seine Lebenszeit voll auszukosten. Schön, dass Julian nun zu diesem tollen Song ein Musikvideo produzierte! Einer unserer Favoriten von ihm.

Und hier noch der Pressetext zur aktuellen Julian-David-Single:

SO VIEL ZU LEBEN – mit dieser positiven Hymne leitet Julian David seinen nächsten Karriereschritt ein. Die neue Single-Auskopplung aus dem Erfolgsalbum OHNE LIMIT strotzt nur so vor Lebensenergie, die Julian David so unwiderstehlich sein lässt. Er nimmt mit seiner Botschaft seine zahlreichen Fans einmal mehr an die Hand und motiviert mit der Aussage: Es gibt noch SO VIEL ZU LEBEN. „Die Welt ist viel zu groß, um immer klein zu bleiben. Es gibt 1000 neue Wege!“

Diese Zeilen sollen den Menschen Mut machen. In einer Zeit, in der die Welt jeden Tag verrückter zu werden scheint und man leicht den Blick für die eigenen kleinen und wichtigen Dinge verliert. Einfach dem Leben selbstbestimmt entgegentreten und das eigene Schicksal in die Hand nehmen. So hat es Julian David nach dem Ausstieg bei Voxxclub gehalten und so geht er mit gutem Beispiel mit SO VIEL ZU LEBEN konsequent den nächsten Schritt seiner so erfolgreich gestarteten Solokarriere.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Kevin Drewes
Pressetext: DA Music

 

ANDREA BERG: Heute wird DVD ihres „Mosaik“-Tourprogramms aufgezeichnet 0

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

Der Schlagersuperstar ANDREA BERG macht mit der aktuellen „Mosaik“-Tour Station in Wien. Zu Österreich hat Andrea sicher eine besondere Beziehung, sie ist dort nämlich ganz besonders erfolgreich. IHre „Best Of“-Album war schon in Deutschland wahnsinnig langlebig – 349 Wochen konnte sich das Album in ihrem Heimatland platzieren. In Österreich hingegen hat die „Best Of“ sich unfassbare 670 Wochen platzieren können – ein Wahnsinn, der zeigt, wie populär Andrea in Österreich ist.

Kein Wunder, dass Andrea ihr Konzert in der altehrwürdigen Wiener Stadthalle aufzeichnet. Wir drücken die Daumen für ein schönes Konzert und wünschen eine gelungene DVD-Aufzeichnung.