Udo_Jürgens_Da_Capo

UDO JÜRGENS: ENDLICH eine Neuveröffentlichung seiner Lieder: “Da Capo – Stationen einer Karriere” als 3-CD-Set

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

UDO JÜRGENS: Am 16.12.2022 erscheint ein 3-CD-Set – es wird spannend…

Wir haben es gehofft, nun hat es (wenn auch knapp) doch noch in diesem Jahr geklappt. Viel ist noch nicht über das “neue” Album des großen am 21.12.2014 verstorbenen UDO JÜRGENS bekannt, aber immerhin ist klar, dass es um die “Stationen seiner Karriere” geht. Der Titel “Da Capo” war nicht nur ein großartiger Titel aus dem “Blauen Album” von 1988, sondern steht als Motto über der Sammlung und lässt vermuten, dass es um einen Rückblick auf die großen Titel, vielleicht auch die internationalen Erfolge des Künstlers geht. Mit bislang unveröffentlichten Titeln ist bislang vielleicht noch nicht zu rechnen. 

Schriftdesign wie Udo 70

Wer den ersten Werbetext auf der neu belebten Seite udojuergens.de anschaut, fühlt sich vom Schriftdesign sofort an das legendäre Album “Udo 70” und die dazugehörige bis heute legendäre Tournee erinnert. Selbstverständlich werden wir zeitnah berichten, wenn weitere Details bekannt werden. 

Foto: Sony Music

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten zu “UDO JÜRGENS: ENDLICH eine Neuveröffentlichung seiner Lieder: “Da Capo – Stationen einer Karriere” als 3-CD-Set”

  1. Dagegen wirkt heute in der Schlagerszene vieles einfach nur lächerlich. Oder gibt es heute noch irgendwelche Stars aus der Szene die in ihren Konzerten auch Songs aus dem Bereich Jazz soielen? Es gibt mit Tom Gaebel einen hervorragenden Künstler im Jazz und Swing. Der kommt aber nicht vor. Stattdessen wird man in vielen Shows mit solchen musikalischen Pfeifen wie Zucker, Antony, oder Ötzi konfrontiert. Es ist einfach nur noch zum Schämen.

    • “Stattdessen wird man in vielen Shows mit solchen musikalischen Pfeifen wie Zucker, Antony, oder Ötzi konfrontiert. Es ist einfach nur noch zum Schämen”???

      Kommentierung:

      Sie sollten davon Abstand nehmen Künstler die Ihnen nicht gefallen persönlich zu beleidigen. Diese Art der Kommentierung ist zum Schämen!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite