Kai_Pflaume

Update: KAI PFLAUME: Wo war er gestern beim “Adventsfest der 100.000 Lichter”?

KAI PFLAUME: Haben wir da was verpasst?

Das “Adventsfest der 100.000 Lichter” war eigentlich wie immer. Vollplayback-Vorführungen, die immer gleichen Gäste, vermutlich eine Top-Quote, weil es niemanden stört, dass es keinen Anspruch gibt. Aber dennoch waren wir etwas irritiert. Nein, nicht darüber, dass die ARD behauptet hat, es handle sich um eine Live-Show, obwohl wir es sonnenklar mit einer Aufzeichnung zu tun hatten. – Nein, wir dachten, vielleicht bringt ja KAI PFLAUME, der vollmundig angekündigt wurde, etwas Abwechslung in die Show.

SCHLAGERKIDS: “Da waren’s nur noch zwei”

Wir sind fest davon ausgegangen, dass KAI beim Adventsfest in Verbindung mit MIGUEL, der einst bei “Klein gegen Groß” mitgewirkt hatte – im Zusammenhang mit FLORIAN SILBEREISEN und THOMAS ANDERS, der “zufällig” auch vor Ort war, gebracht würde. Zumindest wir haben keinen KAI PFLAUME beim Adventsfest erblickt. Warum das so ist? Man weiß es nicht. Die “geniale” Kommunikation der ARD sorgt dafür, dass dazu nichts gesagt wurde. Zumindest wurde so auch nicht ein Statement wie “die Show wird live ausgestrahlt” präsentiert. Und immerhin zwei von ursprünglich mal VIER “SCHLAGERKIDS” waren ja vor Ort. 

Update 28.11.2021, 12.50 Uhr: KAI PFLAUME wäre nur live vor Ort gewesen

In einem Instagram-Beitrag hat KAI PFLAUME nun klargestellt, warum er nicht dabei war. Auch wenn die ARD ja behauptet hat, die Show sei live ausgestrahlt worden und das bis Showbeginn nicht richtiggestellt hat, wurde sie aufgezeichnet. KAI stand aber selber die Woche über im Studio und konnte deshalb nicht dabei sein. Warum KAI PFLAUME selbst das klarstellen muss und sein Name in der Sendung nicht erwähnt wurde (oder haben wir das verpasst?), bleibt derweil ein Rätsel. 

Foto: © NDR/Petra Stadler

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Responses

  1. Was dort abläuft ist irgendwie nur noch Lustig. Wobei gerade jetzt solche Sendungen trotzdem wichtig sind.

    Martin

  2. Eigentlich ist es wie immer, die “Profis” machen die Sendung von Florian Silbereisen runter, dann kann es eigentlich nur eine Super-Sendung sein. Freue mich schon darauf. Dann ist sie nicht langweilig.

  3. Genau meine Meinung, Herr Holger! Wiedermal das Haar in der Suppe gesucht; zur Freude von Herrn Imming und Co. Diese Sendung war trotz aller Widrigkeiten, topp und einfach nur wunderschön! Leider ist vielen Menschen im Leben etwas verloren gegangen: Wertschätzung einer Person und seiner Arbeit gegenüber.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite