Helene_Fischer_Marek_Lieberberg

HELENE FISCHER: Rote Rosen vom Veranstalter und Regenbogen von den Fans machen Finale der Rausch-Tour zum Highlight

HELENE FISCHER: Letzter Tourtermin der “Rausch”-Tour endete fulminant

Wie gewohnt, gab es auch bei dieser HELENE-Tour zum Finale kleine Gags seitens des Teams. Besonders anrührend für HELENE FISCHER war eine Fanaktion, die von Fans organisiert war – die Frankfurter Festhalle wurde in Regenbogenfarben getaucht. Möglich machten es Klebepunkte, was einige Fans untereinander organisiert haben. Der Anblick muss von der Bühne aus überwältigend gewesen sein – jedenfalls musste sich HELENE FISCHER doch das eine oder andere Tränchen verdrücken – das macht sie ja so sympathisch, dass sie einerseits professioneller Superstar ist, andererseits aber auch geerdet und irgendwie auch nur ein normaler Mensch ist.

Veranstalter bedankt sich mit roten Rosen

Auch der Veranstalter (als Überreicher: MAREK LIEBERBERG) ließ sich nicht lumpen und überreichte HELENE einen großen Strauß mit roten Rosen. Auch das Team ging nicht leer aus – ein schöner Abschluss der Tour – auch wenn es jetzt nicht sooo spektakulär war wie hier und da vermutet wurde – aber vielleicht ist auch das eben einfach HELENE FISCHER: Eine gigantisch erfolgreiche Tour wird würdig zu Ende gebracht mit ein paar kleinen “Einlagen” – aber ohne das ganz große Spektakel, auch wenn es immerhin eine bescheidene LaOla-Welle gab, was vom Team initiiert war (Motto Challenge, ob HELENE die LaOla-Welle hinbekommt).

Fotos fürs Booklet

Wie wir zuerst bei Schlagerprofis.de berichtet haben, wurden bekanntlich am Freitag und Samstag Aufnahmen für eine DVD / BluRay angefertigt. Nach unseren Informationen waren heute zwei Fotografen vor Ort, die noch ein paar Fotos fürs Booklet gemacht haben.

HELENE-Fans brauchen nun Geduld

Abgesehen von der ZDF-HELENE-FISCHER-Show müssen die zahlreichen Fans sich nun etwas sammeln und Geduld aufbringen, bis es mit einer nächsten HELENE-Tour weitergeht. Das kann ja durchaus dauern. Es ist durchaus so, dass nun einige Fans in den nächsten Monaten wieder Geld sparen, um dann, wenn es wieder losgeht, finanziell für eventuelle Ticketkäufe gut ausgestattet zu sein.

Foto: Schlagerprofis.de, Dennis Westermann

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

5 Antworten zu “HELENE FISCHER: Rote Rosen vom Veranstalter und Regenbogen von den Fans machen Finale der Rausch-Tour zum Highlight”

  1. Jedes einzelne der 71 Konzerte dieser Tournee war einzigartig, mitreißend und spektakulär und der Tourabschluss absolut unvergleichlich emotional für Helene, ihr gesamtes Team und das Publikum. Ich möchte gerne wissen, mit was für merkwürdigen Erwartungen das seltsame Fazit in dem Artikel hier zustande kommt. Soll Helene ihren Tourabschluss statt mit ihren Fans in der Festhalle Frankfurt, in Zukunft auf dem Mond feiern oder was?

  2. ein schöner Abschluss der Tour – auch wenn es jetzt nicht sooo spektakulär war wie hier und da vermutet wurde –(Zitat schlagerprofis.de)
    Wer hat denn was wo und wie vermutet? schlagerprofis.de wieder mal mit investigativen Journalismus unterwegs. Leider nicht das erste mal.
    Ich finde, es war ein schöner Tourabschluss mit kleinen Einlagen, die sehr emotional aufgenommen wurden und das haben die Fans auch deutlich gespürt.

  3. Danke an Helene Fischer für eine überwältigende, bezaubernde und berauschende Tour in eine andere Welt, für ein paar Stunden. Es war ein schönes buntes, emotionales Happening als Tour-Abschluss und zur Verabschiedung.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite