Helene_Fischer_Liebe_ist_ein_Tanz

HELENE FISCHER: Platz 1 nun auch im Airplay – vor BEATRICE EGLI und HOWARD CARPENDALE

HELENE FISCHER: Weitere Erfolgsmeldung: Auch im Radio läuft es rund

“Es läuft” mal wieder bei HELENE – ihre aktuelle Single “Liebe ist ein Tanz” hat es nun auf Platz 1 der Airplaycharts National Konservativ geschafft – nach ihrem historischen München-Konzert eine weitere Erfolgsmeldung für den beliebten Superstar. Ob bei weiterhin massiver Fankritik so getan wird als sei “alles gut” und “99,9 Prozent zufrieden seien” – ob DAS gutes Krisenmanagement ist, möge jeder für sich beurteilen – ebenso, ob das Wegwischen von Kritik förderlich ist, Fans noch einmal zum Kauf von VIP-Karten zu bewegen… – aber das ist nur eine Randnotiz und hat nichts mit HELENE Airplay-Platzierung zu tun, zu der wir herzlich gratulieren.

BEATRICE EGLI: “Volles Risiko” festgetackert in den Top-3

Erneut hat die beliebte Schweizerin mit ihrem Hit “Volles Risiko” die Top-3 der Airplaycharts erreichen können – ERIC PHILIPPI hat sich hier als guter Songautor gezeigt. Aktuell Platz 2 ist ein gelungener Einstand für BEATRICE bei Ariola /  Sony Music.

HOWARD CARPENDALE: Immerhin noch Top-3

Wie berichtet ebenfalls von ERIC PHILIPPI stammt die neue Single von HOWARD CARPENDALE: “Das größte Glück der Welt”. Nach zwei Wochen an der Spitze reicht es immerhin erneut für die Top-3 – Glückwunsch an Schlagerlegende HOWARD!

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

8 Responses

  1. Man muss unbedingt erwähnen, dass dies die fünfte Nummer-eins-Single aus dem Album “Rausch” ist, die Helene Fischer in den Airplay-Charts (Konservativ) platzieren kann. Das ist rekordverdächtig. “Vamos a Marte”, “Volle Kraft voraus”, “Null auf 100” sowie “Jetzt oder nie” hatten ebenfalls die Pole Position eingenommen.

  2. Nur am Rande:

    Ich verstehe die Überschrift des Artikels nicht ganz:

    Müsste statt Maite Kelly nicht Beatrice Egli stehen?

    Oder nicht?

  3. Mit Kritik kann Herr Imming überhaupt nicht umgehen. Seine Leser als “Deppen” zu denunzieren, ist unverschämt.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite