Beatrice Egli Schlager

BEATRICE EGLI: Warum wird offensichtliche Absage des ersten Konzerts (!) ihrer Tour in München nur intern oder Dritten gegenüber kommuniziert?

BEATRICE EGLI: Schlagerprofis.de berichtete schon vor ZWEI WOCHEN(!) über Problem mit Münchner Konzert

Eigentlich sollte die kommende Tour von BEATRICE EGLI am 14.10.2023 im Münchner Zirkus Krone starten. Seit (spätestens) dem 7. April 2023 sind Tickets für das Event nicht mehr erhältlich, worüber wir als erstes Schlagerportal HIER berichtet haben. Fans, die Tickets für das Konzert von BEATRICE in München erworben haben, wurden zumindest teilweise am 12. April, vor acht Tagen, informiert – uns liegt der Inhalt einer solchen Mail vor. Was inzwischen auch von Watson kommuniziert wurde, wurde schon vor über einer Woche den Fans mit gleichen Worten(!) mitgeteilt: Vom Insolvenzverwalter wurde…

Bild von Schlagerprofis.de

“All Hands On Deck” in Mercedes-Benz-Arena lt. Morgenpost. de vor “gähnender Leere”

Wenn BEATRICE heute bei der Veranstaltung “All Hands On Deck” aufgetreten ist (laut “Morgenpost.de” vor “gähnender Leere” – Zitat siehe HIER), sich aber auf ihren sozialen Medien zwar gefühlt täglich meldet, aber noch immer nicht zum geplanten Münchner Konzert Stellung bezog, darf zumindest die Frage erlaubt sein, ob dieses (Kommunikations-)Verhalten wirklich dienlich ist, den “Branchennachwuchs zu fördern” (gemeint: Veranstaltungsbranche), um noch mal die Morgenpost zu zitieren.

Wenn geschlagene (mindestens) ZWEI WOCHEN nach dem Stopp des Vorverkaufs des Konzerts von BEATRICE in München ins Land ziehen und mindestens eine Woche, nachdem es Mails an betroffene Fans gab, ohne dass die Künstlerin selbst sich dazu in irgendeiner Form meldet, finden wird das bedauerlich. 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Responses

  1. Das ist doch Aufgabe des Managements hier für eine ordentliche Kommunikation zu sorgen. Beatrice Egli hat doch jetzt eine offizielle Homepage. Warum wird auf dieser Homepage nicht eine Nachricht geschaltet, die in Form eines eigenen Fensters geöffnet wird sobald jemand die Homepage aufruft? Zum Beispiel in roter Schrift: ACHTUNG! Betrifft das Konzert in…….! Wie haben das die Künstler eigentlich vor 30, 40 oder 50 Jahren gemacht? Da gab es doch diese ganze moderne Technik noch nicht. Vielleicht ging es zu dieser Zeit besser weil es dieses ganze technische Zeug eben noch nicht gab. Der Sachverhalt ist eine Bankrotterklärung für das aktuelle Management.

  2. Entscheidend ist, dass die Betroffenen (Konzertteilnehmer) rechtzeitig informiert werden!!!
    Hier reicht eine interne Benachrichtigung.

    Für den Rest ist es vermutlich weniger interessant, denn Sie sind ja nicht Teilnehmer dieses einzelnen Konzerts, also auch nicht von den Folgen betroffen.

    In diesem Sinne ist ein offizielles Statement über alle Kanäle nicht wirklich erforderlich!

    Ein offizielles Statement über alle Kanäle ist bei einer kompletten Tournee-Absage, oder wenn ein großteil der Tour-Konzerte abgesagt werden muss, angebracht.
    Aber das ist hier nicht der Fall.

    Bemerkenswert was man im Vorfeld bzgl. einer Absageverhinderung alles versucht hat. Man hatte sich bereit erklärt auf Beatrice Egli Gage vollständig zu verzichten und auch die Kosten Ihrer Band selbst zu tragen. Offensichtlich ist aber der Veranstalter für dieses Konzert “zu insolvent”.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite