BEATRICE_EGLI_Nummer_1

BEATRICE EGLI: Plattenfirma ist stolz auf ihren Nummer-1-Erfolg

BEATRICE EGLI: Statements zu ihrem Nummer-1-Album

Man kann es nicht jedem Recht machen – auch wir waren nicht sicher, ob die Rechnung aufgeht – aber man muss konstatieren: Platz 1 in Deutschland, mehrere Nummer-1-Hits im Airplay – das kann sich sehen lassen. Und so lässt die Plattenfirma es sich verständlicherweise nicht nehmen, ihren Stolz über das erreichte Ziel in Worte zu fassen…

Information der Plattenfirma

Sie ist eine Künstlerin der absoluten Superlative, was sich nun in der Veröffentlichungswoche ihres neuen Albums „Balance“ wieder einmal eindrucksvoll zeigt: Beatrice Eglis neustes Werk legt einen raketenhaften Start hin und landet sowohl in den Deutschen als auch in den Schweizer Albumcharts direkt auf Platz Eins. In ihrem Schweizer Heimatland verbucht sie damit als erfolgreichste nationale Sängerin aller Zeiten die insgesamt siebte Nummer Eins Notierung.

„Balance“ markiert für das Ausnahmetalent in vielerlei Hinsicht auch einen Neuanfang in ihrer langjährigen Karriere: Es ist ihre erste Veröffentlichung gemeinsam mit ihrem neuen Labelteam Ariola / Sony Music und setzt vor allem auch musikalisch neue und wegweisende Maßstäbe.

Keine andere Schweizer Künstlerin blickt auf eine ähnlich rekordverdächtige Bilanz in den letzten 10 Jahren ihrer Karriere zurück: Unzählige Edelmetall-Auszeichnungen, restlos ausverkaufte Tourneen und Awards, wie beispielsweise der Echo oder der Swiss Music Award, säumen ihren Erfolgsweg. Die Rede ist von keiner geringeren als Beatrice Egli.

Bereits 2021 schaffte Beatrice mit „Alles was du brauchst“ den Sprung an die Spitze der Deutschen Albumcharts, was bis dato keiner anderen Schweizer Künstlerin gelungen war. Diesen Erfolg kann ihr neustes Werk „Balance“ nun sogar noch toppen und feiert in dieser Woche den Direkteinstieg auf Platz 1 der Deutschen Albumcharts. Zusätzlich zur Albumspitze gelingt ihr zeitgleich mit dem Song „Balance“ der Sprung auf Platz Eins der Konservativen Airplaycharts. Im vergangenen Jahr dominierte ihre Single „Volles Risiko“ bereits die Konservativen Airplaycharts und landete in der Jahresauswertung auf Platz Eins, was der Künstlerin in ihrer Karriere bisher noch nie gelungen war.

Doch damit nicht genug: Beatrices Chartbilanz ist auch in ihrem Heimatland geradezu rekordverdächtig. „Balance“ ist in dieser Woche auch der Spitzenreiter der Schweizer Hitparade und somit ihr mittlerweile siebtes Studioalbum, das die Schweizer Albumcharts anführt.

Neben ihren musikalischen Meilensteinen ist sie seit dem vergangenen Jahr auch Gastgeberin ihrer eigenen Prime-Time Show, die im öffentlich-rechtlichen Fernsehen unter dem Titel „Die Beatrice Egli Show“ ein Millionenpublikum begeistert.

Darüber hinaus ist sie ein gern gesehener Gast in anderen Formaten und landete mit ihrem TV Duett, das sie gemeinsam mit Florian Silbereisen („Das wissen nur wir“) beim ersten Schlagerboom Open Air performte, umgehend in den YouTube Trendcharts auf Platz Zwei.

Mit ihrer neuen Labelheimat Ariola / Sony Music ist sie offensichtlich zu 100% auf Erfolgskurs.

Die abgelaufene Chartwoche liefert den Beweis, dass es sich für Beatrice ausgezahlt hat, auf diesen Neuanfang zu setzen. „Balance“ ist ein stilprägendes Album, dem man die Überzeugung anhört, mit dem nötigen Selbstbewusstsein für sich selbst einzustehen. Gleichzeitig strotzen die Songs vor Leichtigkeit, Energie und der Neugierde auf das Neue.

„Oh mein Gott – ich musste erstmal für mich alleine sein und vor Freude weinen! Die Emotionen mussten alle raus, als mir mein Plattenchef Markus Hartmann mitteilte, dass wir die # 1 geschafft haben! Heute bin ich einfach glücklich, gerührt und so unglaublich stolz auf mein gesamtes Team! Der Neuanfang ist mehr als geglückt und ich kann es jetzt kaum abwarten mit meinen Fans bei der „Volles Risiko“ – Tournee diese #1 zu feiern! Ohne mein Publikum, das mich seit 10 Jahren unterstützt, wäre dieser Erfolg nicht möglich! Jetzt bin ich einfach nur happy, dass sie diesen neuen Weg mit mir gehen! Das wird noch eine ganz aufregende Reise!“

(Beatrice Egli)

„Die #1 mit dem Album „Balance“ ist das Ergebnis einer fantastischen Teamarbeit und die Belohnung für die Neuaufstellung und den Mut von Beatrice Egli! Sie ist eine außergewöhnliche Künstlerin und vor allen Dingen ein ganz besonderer Mensch! Es ist immer erfüllend mit einer gemeinsamen Vision die gesteckten Ziele zu erreichen!“

(Lars Kegel, Management Beatrice Egli)

“Beatrice ist so unglaublich fokussiert, sprüht vor Energie und Talent. Zugleich ist sie für jeden Menschen, der mit ihr arbeitet, Inspiration und Antrieb. Nach intensiver Arbeit im vergangenen Jahr mit Beatrice, ihrem Management um Lars Kegel und unserem Ariola Team um Katja Lindner, einem fantastischen Album, das in dem Segment einen Standard setzt, und einer Neuerfindung der Künstlerin freuen wir uns mit und für Beatrice, dass dies mit der Nummer Eins belohnt wird. Nur das Beste für Beatrice!”  

(Markus Hartmann, Vice President, RCA & Ariola – Sony Music)

Auf der „Volles Risiko Tour“ zeigt die Sängerin ab November zudem ihre einzigartigen Live-Qualitäten:

Volles Risiko Tour – Konzerttermine 2023

04.11. Stuttgart, Liederhalle (Ausverkauft)

05.11. Wiesbaden, Kurhaus

06.11. Halle (Saale), Steintor Varieté (Restkarten)

07.11. Bochum, Starlight Express Theater (Restkarten)

13.11. Würzburg, CongressCentrum

14.11. Saarbrücken, Congresshalle

15.11. Freiburg, Konzerthaus

16.11. Siegen, Siegerlandhalle

20.11. Hamburg, Stage Operettenhaus (Restkarten)

23.11. CH – Luzern, KKL

27.11. Berlin, Friedrichstadt Palast

28.11. Hannover, Theater am Aegi

Volles Risiko Tour – Konzerttermine 2024

12.04. Kiel, Wunderino Arena

18.04. Dresden, Kulturpalast

20.04. Düsseldorf, Mitsubishi Electric Halle

22.04. Berlin, Tempodrom

23.04. Cottbus, Stadthalle

06.05. Stuttgart, Liederhalle

07.05. Nürnberg, Meistersingerhalle

08.05. Kempten, Big Box

21.05. Frankfurt, Jahrhunderthalle

23.05. Rostock, Stadthalle

24.05. Erfurt, Messehalle

25.05. München, Circus Krone

Quelle: Sony Music
Foto: Sony Music, Anne Beitat

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort zu “BEATRICE EGLI: Plattenfirma ist stolz auf ihren Nummer-1-Erfolg”

  1. In Österreich nur #2 hinter Raf Camorra (2. Woche #1!).
    #1 ist “nice to have”, aber Chartpositionen sind halt relativ. Zur Wahrheit gehört eben auch, dass ihre Verkaufszahlen deutlich zurückgegangen sind (bei anderen schon auch, aber hier geht’s ja um Bea). Zertifizierungen wurden immer weniger, die beiden Vorgängeralben haben (bis jetzt) gar keine, “Wohlfühlgarantie” hat nur in Deutschland Gold (Peak #2 in D). Der Peak von “Pure Lebensfreude” war in D “nur” #7, das Album hat aber Platin (auch in A und CH). “Glücksgefühle” schaffte sogar 2xPlatin in D und A, Platin in CH.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite