Beatrice Egli 16 © Michael de Boer

BEATRICE EGLI: Heute ab 16 Uhr im Live-Interview bei Radio Schlagerparadies

+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++Recherchieren statt Kopieren+++zuerst bei Schlagerprofis.de+++

BEATRICE EGLI gibt sich “Stressfrei”

Das ist eine Ehre für den Radiosender Radio Schlagerparadies: BEATRICE EGLI gibt sich heute die Ehre. Um 16 Uhr ist sie zu Gast in der Sendung “Stressfrei”. Nähere Informationen zu ihrem Auftritt in der Radiosendung konnten wir nicht finden – aber es scheint tatsächlich so zu sein, dass BEATRICE im Interview live über ihre aktuellen Projekte erzählt. Und es gibt viel zu erzählen: Am 30. Juni erscheint bei der neuen Plattenfirma das Album “Balance”, das von vielen Fans mit Spannung erwartet wird. Wir sind gespannt, was die Schweizerin dem Sender im ausführlichen Interview zu berichten hat!

Foto: Sony Music, Michael de Boer

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

13 Antworten zu “BEATRICE EGLI: Heute ab 16 Uhr im Live-Interview bei Radio Schlagerparadies”

  1. Ich bleib lieber bei Andy Borg. Der ist geradlinig. Vorallem besteht bei ihm nicht die Gefahr, das er sich von heute auf morgen von irgedwelchen Menschen trennt die ihm (auch musikalisch und karrieretechnisch) viele Jahre zur Seite standen. Bei Frau Egli scheint es (mittlerweile) Mode zu sein, sich von bestimnten Menschen einfach zu trennen. Man hat das Gefühl, das sie Angst hat nicht mehr Erfolgreich zu sein. Deshalb wird sie immer alles tun um Erfolg zu haben. Sie ist einfach ein Schlagerwendehals geworden. Man weis einfach nicht mehr wo man bei ihr dran ist. Morgen Hü, Morgen Hott. Es gibt zurzeit soviele andere gute Schlagerkünstlerinnen, aber an vielen Stellen in der Szene tut man so als ob es nur noch Frau Egli gibt. Bei soviel Promotion muss man auf Platz 1 der Charts landen, unabhängig von der musikalischen Qualität der Musikstücke. Selbst auf ihrem 2011 veröffentlichten Album “Feuer und Flamme” sind die Lieder über 3 Minuten lang und länger. Gibt sogar Spielzeiten von über 4 Minuten. Aber für eine Schlager Spotify Generation ist das natürlich viel zu lang um den ganzen Aufmerksam zu folgen. Heute reichen eim paar am Computer enstandene Beats und Rhythmen und die Fans flippen aus. Interessant wäre es zu erfahren, wie Beatrice Egli aktuell zu ihrem in der zweiten Jahrehälfte 2021 erschienen Album “Alles was du brauchst” steht. Das wurde noch mit Joachim Hans Wolf aufgenommen und produziert. Wie war das mit der Loyalität? Die Schlagerprofis sprachen in einem Artikel davon.

    • Ihre persönliche Abneigung gegen Beatrice Egli und auch anderer Künstler ist deutlich in ihren Kommentierungen zu erkennen.

      Objektive Kritik ist nicht zu erkennen.

      Eine differenzierte Kommentierung lohnt hier nicht.

      Schade!

  2. ich schließe mich den fundierten Ausführungen von Martin an !
    ” Balance ” 2,20 Minuten ist das eine Kurzversion des Titels ?
    wo sind die unzähligen Hits von vor zehn Jahren geblieben ?
    zugegeben ” Volles Risiko ” gefällt mir sehr gut – wie schon erwähnt – AUCH frage ich mich WARUM nur 12 Titel enthalten sind ?
    Gruß aus dem sonnigen Hamburg ☀️☀️

  3. Ein Schlagerkumpel sagt, sie ist nicht mehr Echt, nichr mehr Authentisch. Sie ist eine Glitzerkugel.

  4. dann könnt ihr hier mal heute abend fragen wie sie zu ihrem fan-karten steht kann ja dieser blühende Handel und wo das Geld hinfließt das geht mir schon mal als Fan gerne wissen vom Beatrice

  5. Liebe negative Kommentatoren, die ständig nur hassen!!
    Ich sage dir nur, dass du hier verschwinden und andere Musik hören sollst!!!!!!!!
    Reagieren zu Ihren vorherigen Kommentaren(MARTIN)…Beatrice hatte am Wochenende ein ausverkauftes Konzert in Bad Elster!! Das Klagenfurter Konzert am 27. Mai war auch ein grosses Erfolg!!

    Und Wie lange wirst du Martin noch an Joachim Wolf herumkauen???
    Was Sie über Beatrice behaupten, ist einfach nicht wahr!!

    Ansonsten blib der Kern der Band derselbe
    Beatrice & Pogo & Paddy & Anja & Caro

    Nur zwei Leute sind neu in der Band (Der Pianist und der Bassist)

    Beatrices Songs stehen ständig an der Spitze der Charts!! (Neuanfang & Herzgesteuert & Volles Risiko etc….)
    Beatrice hat auch eine wunderschöne Akustikversion für das Lied „Herzgesteuert“ gemacht!!

    Das neue song und video(BALANCE) ist schon raus auch. Und die LIVE version ist 3.30 minuten lang!!!
    Und lieber Frank! Die Deluxe-Version wird 15 Songs enthalten!!!

    Auch für die Herbsttournee gibt es schon nur sehr venige Tickets verfügbar!!

    Also, worüber jammert ihr Arschlöcher die ganze Zeit????

    • Ich weiss es werden sich einige jetzt aufregen und sagen, ja, aber “Arschlöcher” kann ma nicht sagen…
      Ja, man kann es nicht sagen… aber es trifft es sooo sehr!
      Ich kann die “Sch…..” auch nicht mehr hören.
      Wie dumm muss man sein, während Monaten dieselben unsinnigen Kommentare hier zu schreiben!
      Wie lächerlich will man sich noch machen!!

    • Mit der Herbsttournee sehe ich ein bisschen anders, wenn man sich auf Eventim anschaut, gibt es in einigen Städten noch relativ viele Karten. Dazu kommt noch, dass Frau Egli in relativ kleine Hallen geht. Kapazität zwischen 1.500 und max. 5.000 Plätzen.

      • Na reicht das nicht …kleine Hallen mit Kapazität von 1500 bis 5000 Zuschauern?! Wenn es ausverkauft ist , dann ist es gut…andere Sänger singen in großen Hallen,die halb leer sind !
        Viele bevorzugen kleinere Hallen , weil der Kontakt zum Publikum gut ist ….schaut euch H. Fischer und A. Berg an , die stehen da in großen Arenen und Kontakt zum Publikum ist gleich NULL.

      • Dann schau es dir noch einmal an!! Mehr als 95 % der Tourtickets sind bereits verkauft!! In 3 der 4 Städte, die anschließend an der Tour teilnehmen, sind nur Tickets für die mittlere und hintere Reihe erhältlich!

      • Die Hallengröße und derzeitige Auslastung ist in ihrem üblichen Rahmen, wenn man das die letzten 10 Jahre genau verfolgt hat!

        Die Strategie in der heutigen Zeit ist lieber nicht zu große Hallen buchen und nicht zu viele Termine anzubieten, die dann später aufgrund zu geringer Auslastung abgesagt werden müssen.

        Nicht wenige Künstler mussten deswegen ganze Tourneen absagen.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite