Schöneberger

BARBARA SCHÖNEBERGER: Wird sie neue Moderatorin von “Verstehen Sie Spaß”?

BARBARA SCHÖNEBERGER laut Bild.de als Moderatorin von “Verstehen Sie Spaß?” im Gespräch

Nachdem BILD.de wirklich eigentlich immer recht hat mit Vorab-Meldungen, muss man wohl davon ausgehen, dass auch da etwas dran ist: Laut Angaben von BILD.de ist BARBARA SCHÖNEBERGER als Nachfolgerin von GUIDO CANTZ beim ARD-Klassiker “Verstehen Sie Spaß” im Gespräch. Es wäre sicherlich eine gute Wahl – BARBARA hat nun wirklich oft genug bewiesen, dass sie “Spaß versteht”; denken wir allein an ihre launigen Moderationen bei ESC-Vorentscheidungen mit unterirdischen Beiträgen, was sie humorig wegmoderiert hat.

Schlagerprofis-Überlegung: Was ist mit VANESSA MAI?

Ehrlich gesagt, waren wir von der BILD-Meldung in Sachen BARBARA SCHÖNEBERGER überrascht. Wir haben vermutet, dass vielleicht VANESSA MAI hier eine Rolle spielen könnte. Wenn es darum geht, das Internet, Mediatheken und soziale Medien mit einzubinden, wäre VANESSA womöglich eine Top-Option mit ihrer Reichweite und ihrer Fähigkeit, Themen zu setzen.

Immerhin ist sie ja beim SWR schon schwer aktiv mit ihrerm Format “On Mai Way”. Und selbst, wenn BARBARA SCHÖNEBERGER tatsächlich das Zepter übernimmt, wäre vielleicht denkbar, dass auch Frau MAI eine Rolle beim SWR spielen könnte. Sie war in der Sendung schon zu Gast und könnte junges Publikum binden. Aber zugegeben sind wir nicht die BILD-Zeitung und können von daher nur mal spekulieren…

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

  1. Finde es schade dass nicht mehr auf jüngere talente gesetzt wird. Schade dass die älteren ohne zu Zögern immer mehr annehmen, Ndr talkshow, Rtl shows, jetzt Verstehen sie Spass!
    Florian Schlagerfeste, Dsds, Traumschiff..
    Und die jungen?
    Was hätte damals ein 24jähriger Florian gemacht wenn man die Schlagerfeste z.b Gottschalk angeboten hätte..
    Man sollte den jüngeren mehr Chancen bieten!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite