1_F57_Schlager_Spass_mit_Andy_Borg

ANDY BORG: Der Garant in Sachen Quote liefert erneut ab: Auch das Beste vom Schlager-Spaß ein großer Erfolg

ANDY BORG: Auch mit “Best Of” unschlagbar

Der “Schlager-Spaß” ist und bleibt eine Bank in Sachen Einschaltquote für den SWR. Einmal mehr hat es ANDY damit in die Top-25 der meistgesehenen Sendungen des Tages geschafft, einmal mehr ist seine Sendung die erfolgreichste Sendung aller Formate der Dritten Programme des gestrigen Samstags gewesen. 1,45 Mio. Zuschauer, Marktanteil 5,7 Prozent – das kann sich für ein “Best Of” sehen lassen. Eine sehr schöne Bestätigung des Erfolgsformats von ANDY BORG – wir gratulieren herzlich. Die nächste reguläre Sendung findet am 29. April statt, HIER gibt es eine Übersicht über die nächsten Folgen. 

Foto: © SWR/Kerstin Joensson
Quelle Quote: DWDL

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Responses

  1. Traumschiff kann man vergessen. Wir wollen Andy Borg, er ist Spitze. Warum kommt er nicht in die 1 und 2 Programme?

    1. Ständig Wiederholungen. Mieses
      Mieses Fernsehprogramm. Dennoch Gebührenerhöhung bevorstehend. Besser, das Gehalt der Senderintendanten um 2|3 kürzen.

  2. Es ist eine Frechheit was die öffentlich rechtlichen Sender den Zuschauern zumuten. Nur Wiederholungen und das sogar mehrmals innerhalb von 24 Stunden. Dazu soviel Talk-Sendungen das sie einem schon zum Hals raushängen. Ich frage mich wozu wir Gebühren bezahlen, nur um die dicken Gehälter der Intendanten zu bezahlen? Die sollten, wenn möglich, zuerst mal ihr Gehirn einschalten bevor sie die Programme bzw. die Sendungen zusammen stellen und vor allem mal überlegen wie und was man besser machen kann.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite