BEATRICE EGLI: Erneut sagt sie zwei Livetermine ab – offensichtlich wieder einmal wegen FLORIAN SILBEREISEN 20

Bild von Schlagerprofis.de

BEATRICE EGLI: Prioritäten klar gesetzt

Die Fans von BEATRICE EGLI m√ľssen hart im Nehmen sein. Ganz offensichtlich ist die beliebte S√§ngerin so beliebt, dass sie bei BEIDEN SILBEREISEN-Shows, die am Samstagabend ausgestrahlt werden, also am 9. Juli und am 23. Juli, mit dabei ist. Diese Konzertabsagen zeigen dem geneigten Fan immerhin, dass offensichtlich beide Schlagershows live gesendet werden. Um der Wahrheit die Ehre zu geben, fallen manche Konzerte aber auch aus, weil sie vom Veranstalter abgesagt werden – das war z. B. so in Moers – wir haben HIER dar√ľber berichtet.¬†

Schweizer Fans in Rage

Laut Bericht einer Schweizer Zeitung ist BEATRICE‘ Auftritt in der Schweiz („Open Air Wildhaus“) gestrichen worden – ganz bitter f√ľr ihre Schweizer Fans, dass ihr Idol allem Anschein nach Gelsenkirchen den Vorzug vor einem lange angek√ľndigten Liveevent gibt. Auch wenn viele Fans wirklich leidensf√§hig sind, scheint es so langsam auch Unmut dar√ľber zu geben, wie BEATRICE EGLI ihre Priorit√§ten setzt – dar√ľber berichtet eindrucksvoll NAU.CH.

Tourplan weist Seeb√ľhne Bremen am 23. Juli 2022 nicht mehr aus

Wie man HIER nachlesen kann, ist der Termin „23. Juli 2022“ in Bremen offensichtlich auch nicht mehr vakant, stattdessen findet sich nun der Termin 11. Juli 2023 – um ein Jahr verschoben. Bleibt zu hoffen, dass im kommenden Jahr dann nicht erneut eine TV-Show ansteht.¬†

Foto: Schlagerprofis.de, DANIELA J√ĄNTSCH

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

20 Kommentare

  1. Naja die Medaille hat auch immer zwei Seiten. Nat√ľrlich sind die Besucher der abgesagten Konzerte sehr entt√§uscht. Man muss aber auch daran denken, dass sich sicherlich viele Beatrice Egli Fans freuen nach fast 9 Monaten Beatrice mal wieder in einer gro√üen Samstagabendshow mit Florian Silbereisen zu sehen.

    Sicherlich w√§re es gut wenn solche Fernsehauftritte in Zukunft intern wieder l√§ngerfristig geplant w√ľrden, dann w√ľrde es wohl nicht zu so kurzfristigen Absagen kommen. Aktuell sorgt immer noch die Corona Zeit daf√ľr, dass aktuell kurzfristiger als vor Corona geplant wird.

    Martin W.

    1. Ich stimme diesen Kommentar zu. Das ist genau die richtige Erklärung.
      Beatrice Egli hat das Problem, das Sie im Gegensatz anderer K√ľnstler sehr viel mehr Termine hat. Sie ist eben sehr beliebt und gefragt. Fernsehtermine werden eben kurzfristigiger vereinbart als live-Auftritte auf B√ľhnen. Daf√ľr kann Sie nichts.

      Ich habe aber diese kurzfristigen Terminabsagen zu Festivals wegen Fernsehauftritten auch schon bei ganz anderen K√ľnstlern erlebt. Merkw√ľrdig nur das dies von den Schlagerprofis nie kritisiert wird. Nur bei Beatrice Egli. Es wird hier eben sehr subjektiv und nicht objektiv berichtet. Schade!

      1. Mooooment -also so „extrem“ wie bei Beatrice kennen wir das von absolut niemandem. Gern sei auch an Melissa Naschenweng erinnert, die sich F√úR das Konzert und gegen die sehr renommierte „Amadeus“-Auszeichnung entschieden hat und damit irgendwo genau so ein Statement abgegeben hat wie das Beatrice tut. Dass das „mal“ vorkommen kann – geschenkt. Dass es so weit geht, dass Fans sich √ľberlegen, ein Ticket zu kaufen, weil das Event im Zweifel eh wieder abgesagt wird (so im nau.ch-Artikel zu lesen, also keine eigene Behauptung), habe zumindest ich au√üer bei Beatrice noch bei keinem K√ľnstler gesehen.

  2. Als Beatrice Egli ihr erstes Management verlassen hat (in meinen Augen hat dieses Management mit Volker Neum√ľller wirklich gute bis sehr gute Arbeit geleistet) wurde in den Medien auch geschrieben, das Beatrice das Management verlassen hat, da es wohl fast bzw. nur noch sehr wenige Auftritte in der Schweiz gab. Jetzt hat sie einen Auftritt in ihrer Heimat, jetzt findet der nicht statt wegen Silbereisen. Der Grund daf√ľr ist das Beatrice nicht mehr unanbh√§ngig ist. Sie hat sich verkauft. Darum spricht man ja auch in allen m√∂glichen Shows von Schlagerfamilien. Diese nicht mehr vorhandene Unabh√§ngigkeit geht auf Kosten ihrer Originalit√§t, Geradlinigkeit und ihrer musikalischen Best√§ndigkeit. Oder anders gesagt, ihre ersten 5 bis 5 1/2J Jahre waren gro√üartig, einzigartig und einfach nur ūüĎćūüĎćūüĎĆūüĎĆūüéľūüéľūüé∂ūüé∂. Der weitere Punkt wo es √Ąrger zu geben scheint, ist ihre zweiteilige Dokumentation. Die ist n√§mlich nur f√ľr die Schweizer Fans abrufbar. Alle anderen Fans au√üerhalb der Schweiz schauen in die R√∂hre. Wer bitte f√§llt solche nicht nachvollziehbaren Entscheidungen? Das jetzige Management? Au√üerdem gibt es keine Auftritte mehr mit ihrer Band. Fr√ľher geh√∂rte das dazu. Beatrice hat, wenn man es genau betrachtet ihre beste, Zeit erstmal hinter sich.
    Ich finde, das der Name Silbereisen mit J√ľrgens langsam zu einer Belastung f√ľr die gesamte Schlagerszene wird. Silbereisen und J√ľrgens rufen und alle kommen sie angerannt.

    1. Dieser Kommentierung kann ich leider größtenteils nicht zustimmen.
      Beatrice Egli hat nicht weniger Auftritte mit Ihrer Band als andere. Man muss eben Ihren Terminkalender kennen. Er ist allgemein zugänglich.
      Wovon hängt denn ab ob Beatrice Egli Ihre Band mitnimmt oder nicht?
      Doch nicht von ihr. Die meisten Veranstalter buchen die K√ľnstler ohne Band. Warum?
      Vermutlich ist das billiger. Die Musik kommt preisg√ľnstig zum live-Gesang vom Band. Wir leben in der Marktwirtschaft.
      Die Kritik mit dem Management teile ich auch nicht. Das stimmt so vermutlich nicht.
      Ihr altes Management ist damals ständig kritisiert worden. Es hat nämlich bzgl. Fernsehauftritten zugunsten Festivalauftritten meiner Verfolgung nach ähnlich agiert. Das erwartet sicherlich auch die Plattenfirma.
      W√§re die Sendung Beatrice Egli unlimeted vom alten Management (deutsch) in Deutschland produziert worden w√§re wahrscheinlich die Sendung nur in Deutschland und nicht in der Schweiz zu sehen gewesen. Das hat einfach rechtliche Gr√ľnde (Deutschland-Schweiz, Lizenzen, √úbertragungsrechte…).

      Zu sagen das Ihr Zenit √ľberschritten sei oder Sie h√§tte sich verkauft ist einfach falsch. Das hat leider mit sachlicher Kritik nichts mehr zu tun. Es entspricht nicht der Realit√§t.

  3. Ich frage mich, ob diese sogenannte TV-Klausel (TV-Auftritt wegen Promo wichtiger als ein Konzert), die in den Verträgen steht, wirklich so streng eingehalten werden muss. Kann man nicht einfach mal die TV-Sendung (sowieso mit Playback-Auftritten) sausen lassen und doch das Konzert machen?

    1. Herr Imming,
      Ist das Konzert vom 23.7.2022 wirklich abgesagt? Man kann bei Eventim sowie beim Veranstalter immer noch Tickets erwerben. Auch ist nichts von einem Datum im Jahr 2023 erw√§hnt. Auch auf der Hompage von Beatrice nicht. ūü§Ē

  4. Wurde von B.Egli nicht auch schon mal einen Kozerttermin f√ľr G. Zarella-Show verschoben oder ist g√§nzlich ausgefallen? Was wissen wir eigentlich wie das mit den Auftrittsklauseln eines jeden K√ľnstlers vom jeweiligen Management, vonstatten geht? Da kann man hier sein Unmut kundtun wie man will. Show ist Show, und jeder holt sich erstmal die Top-Stars in seiner Sendung, schon der Zuschauerquoten wegen. Und wenn die Quoten nicht ausreichend sind, wird seitens Schlagerprofis dies „toll“ kommuniziert. Ach ja, welch ein Gl√ľck das Beatice bei allen letzten Sende- Auftritten wie z.B. bei Borg, Kiewel u.a. frei war….

  5. Kennen sie NAU.ch?
    Wir Schweizer lachen √ľber die NAU.ch-Leser und sagen immer geh√∂rst du nun zu den Hater-Junkies. Peinlich, dass sie sich auf so eine Zeitschrift einlassen. Aber passt irgendwie zum Portal? hier wird ja auch gegen gewisse Personen nur gehetzt und gemobbt.
    Das Open-Air in Wildhaus wurde wegen Corona 2x verschoben. Da ist es naheliegend, dass der ein oder anderen Act nicht Teilnehmen kann. Beatrice ist nicht die einzige welche den Termin gecancelt hat.
    F√ľr sie nat√ľrlich ein gefundenes Fressen gegen B.E. und F.S. negatives zu Berichten.

    1. Leider kennen wir nicht jedes einzelne Schweizer Portal. Der Artikel klang glaubw√ľrdig und gut recherchiert. – Wir werden ja sehen, ob NAU.CH Recht beh√§lt, dass BEATRICE am 9. Juli in Gelsenkirchen zu sehen sein wird (NAU beruft sich ja auf den Veranstalter), oder ob sie doch das Konzert geben wird.

    2. Das empfinde ich leider ähnlich.
      Ich verfolge dieses Portal schon sehr lange.

      Die Lieblinge dieses Portals sind Andy Borg und Stefan Mross.
      Seit Monaten lese ich fast nur Positivberichte. Extrem einseitig. Mir fehlt hier die Objektivität.
      Dabei gebe es einiges bei den beiden (Ihre Sendungen) zu kritisieren.
      Pers√∂nlich habe ich gegen die beiden √ľbrigens gar nichts. Sie sind ok.

      Liebe Schlagerprofis, ich lese euer Portal √ľbrigens gerne auch wenn ich nicht immer eurer Meinung bin, aber bitte kommentiert doch die Sendungen von Andy und Stefan bitte mal ein bischen kritischer. Nicht immer diese Lobeshymnen. Das entspricht einfach nicht ganz der Realit√§t, egal wie gut die Einschaltquote ist.
      √úbrigens: Eine hohe Einschaltquote sagt in meinen Augen noch lange nichts √ľber die Qualit√§t einer Sendung aus! Man kann auch Sendungen mit hoher Einschaltquote kritisieren.

      1. Stefan Mross selbst w√ľrde sich vermutlich totlachen, wenn er das lesen w√ľrde. Oft genug haben wir da auch kritisch berichtet. Und die hohe Kunst, zwischen Fakten und Meinungen zu unterscheiden, scheinen manche nicht zu beherrschen. Wenn Andy Borg nun wirklich mit JEDER seiner Shows die besten Werte aller „Dritten“ einkassiert, sind das Zahlen und keine Meinungen. Wenn die Quoten schlechter werden, w√ľrden wir dar√ľber auch berichten. Anscheinend m√∂gen es aber viele Zuschauer, wenn auch mal andere G√§ste als DJ √Ėtzi und Ross Antony in einer Show auftreten…

      2. Ich wollte eigentlich nichts schreiben zu diesem Artikel weil ich kein „fan“ bin von Beatrice Eglis Musik.
        Ich sehe ja hier dass sie trotzdem viele fans hat und das ist auch gut so!
        Aber bei dem beitrag von FA musste ich so sehr lachen, der beitrag hat mich zum lachen gebracht!
        Danke daf√ľr!
        Fazit scheint ja dann zu sein dass nau.ch gar kein so schlechtes Portal sein kann wenn es wahr sein sollte dass es gut √ľber Andy Borg und Stefan Mross schreibt, oder..ūüėÄūüėāūüėā

        1. Nik,

          Sie k√∂nnen gerne anderer Meinung sein und das nat√ľrlich auch kommentieren, aber andere Kommentare ins L√§cherliche zu ziehen ist keine konstruktive Kritik. Dies tr√§gt zu einer interssanten Dikussion leider nichts bei. Schade!

          FA

          1. GA,
            Es tut mir leid wirklich, es lag mir fern ihren kommentar ins lächerliche zu ziehen, im Gegenteil, wirklich.
            Schade dass es so r√ľbergekommen ist.

            LG,
            Nik

  6. Das der Termin in Wildhaus nicht stattfindet ist korrekt und wurde vom Veranstalter schon lange kommuniziert. Die Aussagen und Behauptungen von NAU.ch √ľber die Fans sind fragw√ľrdig und zu 80% erfunden. Auf die Kommentare kann man keinen Wert legen, wie schon erw√§hnt, die Hater-Junkies und frustrierten Schweizer lassen dort t√§glich ihren Hass und Frust ab. W√ľrde mehr dahinter stecken, w√§re die Zeitung 20 Minuten und der Blick sofort auf den Artikel eingegangen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

BERNHARD BRINK: Am Freitag begr√ľ√üt er LINDA HESSE und JULIAN DAVID bei „Schlager des Monats“ 1

Bild von Schlagerprofis.de

BERNHARD BRINK: Mal etwas „andere“ G√§ste bei den „Schlagern des Monats“

Im Juli erscheinen einige spannende neue Schlageralben – z. B. demn√§chst von KARSTEN WALTER und von MARIANNE ROSENBERG. Spannend: Die sind nicht zu Gast bei BERNHARD BRINK. Vielleicht daf√ľr in anderen Shows? – Das ist aber nicht schlimm – im Gegenteil – auf die Art und Weise begr√ľ√üt der Schlagertitan G√§ste mit ihren neuen Songs, auf die sich viele Schlagerfans sicherlich auch sehr freuen:¬†

LINDA HESSE: Videopremiere „Ich warte auf die Nacht“

Einen neuen Anlauf nimmt Schlagers√§ngerin LINDA HESSE, die mit Songs wie „Ich bin doch kein Mann“ schon sehr gut „im Gesch√§ft“ war. Nun startet „Lovely LINDA“ endlich wieder durch – und hat ihren Titel „Ich warte auf die Nacht“ schon mehrfach im TV pr√§sentiert – die Videopremiere ist am Freitag bei BERNHARD BRINK.¬†

JULIAN DAVID: Videopremiere „Alle zusammen“

Spannend: Die neue Single von JULIAN DAVID wurde von CHRISTOPH PAPENDIECK, dem „Musik-Chef“ der GIOVANNI-ZARRELLA-Show, produziert. Einen sch√∂nen sommerlichen „Samba-Titel“ hat der JULIAN geschrieben – gut m√∂glich, dass das ehemalige voXXclub-Mitglied auch mit seinem neuen Song wieder die Airplay-Charts aufmischt. Auch seine TV-Videopremiere feiert er bei BERNHARD BRINK.¬†

DAMIANO MAIOLINI landet mit „Solo tu“ den „Hit des Monats“

Gegen prominente Namen wie MARIA LEVIN konnte sich DAMIANO souver√§n durchsetzen: Mit 50 Prozent aller Stimmen landete der „Voice-Of-Germany“-Kandidat den Hit des Monats. Vermutlich wird er mit „BB“ auch √ľber seinen gemeinsamen Auftritt mit GIOVANNI ZARRELLA plaudern.¬†

Foto: © MDR/fmp/Evelyn Sander

 

 

Folge uns:

ANDREA BERG am kommenden Sonntag Gast bei „Immer wieder sonntags“ mit STEFAN MROSS 3

Bild von Schlagerprofis.de

ANDREA BERG: Hochkarätiger Gast bei STEFAN MROSS

Nach dem sehr erfolgreichen Saisonbeginn von „Immer wieder sonntags“ liegt die Quoten-Messlatte f√ľr STEFAN MROSS¬†zwar hoch – nun wartet er aber mit einem Topstar des Schlagers auf, der ein Quotengarant ist: ANDREA BERG. Wie STEFAN MROSS h√∂chstselbst verk√ľndet hat, wird ANDREA am kommenden Sonntag in der beliebten Show mit dabei sein.

Grund zur Freude haben auch die Fans von ERIC PHILIPPI: Auch er gibt sich am kommenden Sonntag die Ehre bei „IWS“. Auch OLAF DER FLIPPER wird dabei sein und bestimmt √ľber den aktuellen Hype von „Wir sagen Dankesch√∂n (40 Jahre die FLIPPERS)“ erz√§hlen (Schlagerprofis.de berichtete dar√ľber als erstes Schlagerportal).

Somit freuen d√ľrfen wir uns auf:

  • ANDREA BERG
  • ERIC PHILIPPI
  • FRANCINE JORDI
  • LEONARD
  • OLAF DER FLIPPER
  • MAGGIE REILLY
  • DIE FETZIG’N AUS DEM ZILLERTAL u. a.

 

Folge uns: