BEN ZUCKER und MAITE KELLY: Harter Schlag! – Tourneen komplett abgesagt 1

Bild von Schlagerprofis.de

BEN ZUCKER und MAITE KELLY: Was befĂĽrchtet wurde, ist nun Gewissheit

Das ist ein harter Schlag fĂĽr BEN ZUCKER und MATIE KELLY und auch fĂĽr die Fans. Die beiden Tourneen wurden vom Veranstalter SEMMEL nun komplett abgesagt – eine dritte Verschiebung der Termine wurde offensichtlich als nicht mehr sinnvoll angesehen – u. a. auch, weil schlicht die Kapazitäten der Hallen bzw. Räumlichkeiten nicht vorhanden sind. Kultur ist systemrelevant – uns tun alle Beteiligten aufrichtig leid – unabhängig von der Bewertung von Sinnhaftigkeit der getroffenen MaĂźnahmen, das können wir nicht beurteilen. Dass jetzt zwei derart wichtige Tourneen gegen Gelderstattung abgesagt werden mĂĽssen, ist schon ein harter Schlag ins Kontor.

Wir drĂĽcken die Daumen, dass sich bald eine gute fĂĽr alle Beteiligten akzeptierbare Lösung findet – momentan ist offensichtlich gerade bei Indoor-GroĂźveranstaltungen die Gefahr einer Infektion zu groĂź.

 

Pressetext von SEMMEL

Leider zeigen die Beschlüsse der heutigen Ministerpräsidenten-Konferenz keine kurzfristigen Veränderungen für die Veranstaltungsbranche auf.

Wir als Veranstalter gehen daher im Moment davon aus, dass wir zumindest bis Anfang Februar „zugesperrt“ bleiben und somit leider kaum sinnvoll Tourneen in mehreren Bundesländern durchführen können, wie wir es noch sehr erfolgreich bis kurz vor Weihnachten umsetzen durften. Leider ist die Terminlage in den Spielstätten und die Verfügbarkeit von Dienstleistern nahezu aller Gewerke für die nächsten Monate sehr unübersichtlich und somit kaum planbar, weshalb wir uns schweren Herzens gezwungen sehen, die Tourneen von Maite Kelly und Ben Zucker komplett abzusagen und kein weiteres (drittes) Mal zu verschieben.

Die Tickets können an den Vorverkaufsstellen, wo sie gekauft wurden, zurückgegeben werden.

Wir werden mit den Künstlern in den nächsten Tagen beraten, wie wir mit den Planungen ihrer nächsten Liveaktivitäten weitermachen. Mit Ben & Band sind bereits umfangreiche Sommeraktivitäten bestätigt und wir werden intensiv prüfen, wo wir noch den einen oder anderen Zusatztermin spielen können.

Quelle: SEMMEL

Folge uns:
Voriger ArtikelNächster Artikel

1 Kommentar

FLORIAN SILBEREISEN: Tickets fĂĽr das „Schlagercomeback“ ab 1. Juli erhältlich – mit dabei: MAITE KELLY, ROSS ANTONY und VICKY LEANDROS 5

Bild von Schlagerprofis.de

FLORIAN SILBEREISEN: Nun weiĂź sogar der MDR ĂĽber „Schlagercomeback“-Show Bescheid

Nur einen Tag nach der BILD-Zeitung weiĂź auch der MDR „schon“ darĂĽber Bescheid, dass FLORIAN SILBEREISEN am 23. Juli seine Show „Schlagercomeback 2022“ präsentieren wird. Drei der Gäste (allen voran HELENE FISCHER – nebst NICOLE und NENA) wurden bereits kommuniziert. FĂĽr HELENE FISCHER ist es der erste Auftritt bei FLORIAN seit ca. 2 1/2 Jahren und der erste Auftritt als Mutter im Fernsehen – insofern kann man da schon von einem „Comeback“ reden.

Kurios: „Comeback“ von ROSS ANTONY?

Okay, wenn ROSS ANTONY bei den „Schlagerchampions“ dabei ist, warum nicht auch beim „Schlagercomeback“ – inhaltlich hat er nach unserer Einschätzung NULL mit dem Thema der Show zu tun, aber er ist nun mal ein „Kumpel“. Ebenfalls mit dabei ist MAITE KELLY. Nachdem sie mehrfach bei GIOVANNI ZARRELLA aufgetreten ist, gibt sie nun ihr „Comeback“ bei FLORIAN SILBEREISEN. (Vielleicht bringt sie GIOVANNI ja gleich mit). Auch VICKY LEANDROS ist am 22. Juli mit dabei.

Noch nicht offiziell kommuniziert wurde der Name „BEATRICE EGLI“ – aber die hat ja eigens fĂĽr ihr „Comeback“ bei FLORIAN sogar einen Auftritt am geplanten Termin nicht wahrgenommen.Angesichts der CD-VĂ–-Daten gehen wir auch sonnenklar von DAVID HASSELHOFF und KIM FISHER als Showgäste aus, zumal immerhin bei diesen Namen das Motto der Show einigermaĂźen „passt“…

Foto: MDR, Thorsten Jander

Folge uns:

DAVID HASSELHOFF: Auch er ein Kandidat fĂĽr die „Schlagercomeback“-Show von FLORIAN SILBERESIEN 2

Bild von Schlagerprofis.de

DAVID HASSELHOFF: Am 17. Juli feiert er seinen 70. Geburtstag

Auch Helden der Jugend kommen in die Jahre. Nicht nur als Schauspieler („Knight Rider“ und „Baywatch“) brach DAVID HASSELHOFF die Herzen seiner zahlreichen (oft weiblichen) Fans, sondern auch als Sänger. Sein Superhit hieĂź „Looking For Freedom“, der so etwas wie eine Hymne der deutschen Einheit geworden ist – sein Silvester-Auftritt am Brandenburger Tor hat durchaus Geschichte geschrieben – sogar politisch. Dabei trat er schon im März 1989 bei „Wetten, dass…?!“ mit seinem Hit auf: 

Bild von Schlagerprofis.de

FĂĽr die Single gab es noch kurz vor der Einheit Platin – ĂĽberreicht im Rahmen der RTL-Löwenverleihung, bei der DAVID „nebenbei“ den Goldenen Löwen von RTL gewonnen hatte (damals waren solche Preise noch eine groĂźe Ehre). 

„Best Of“ zum 70. Geburtstag

Zum 70. Geburtstag veröffentlicht nun TELAMO ein „Best Of“ von DAVID HASSELHOFF, dessen musikalische Karriere mit einem Namen verbandelt ist: JACK WHITE. Und wenn FLORIAN schon mal dabei ist, könnte er ja auch JACK WHITE mit einbeziehen. Angesichts des VĂ–-Termins der „Best Of“ kann mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit davon ausgegangen werden, dass „THE HOFF“ sich bei FLORIAN zum passenden Motto „Schlagercomeback“ die Ehre geben wird – „wetten, dass …?!“…

 

Folge uns: