Jeanette_Biedermann_Playlist_Of_My_Life

YVONNE CATTERFELD: Sympathischer Gast des schönen neuen Formats “Playlist Of My Life”

YVONNE CATTERFELD: Premiere der neuen Show “Playlist Of My Life”

Öfter mal was Neues – im Ersten startete am Samstag die erste Sendung des neuen Formats “Playlist Of My Life”, bei dem Prominente ihnen wichtige Lieder vorstellen. Moderiert wird das Format von JEANETTE BIEDERMANN und GREGOR MEYLE – dass hier selbst etablierte und erfahrene Musikprofis moderieren, tut der Sendung gut – man spürt förmlich, wie sie die Erzählungen in dem Fall von YVONNE CATTERFELD aufsaugen und die Inhalte empathisch kommentieren, weil sie als Musiker selber wissen, wovon der Gast spricht. In dieser Sendung wird das wahr, was FLORIAN SILBEREISEN und sein Team für unmöglich halten – es wird voll live musiziert, und das tut dem Format natürlich enorm gut. 

In einer swingigen Blues-Piano-Version (wenn man das so sagen darf) hat YVONNE CATTERFELD unter Beweis gestellt, was sie für eine großartige Sängerin ist – klasse, mit Gänsehautfaktor. Interessant sind die Erzählungen über Lampenfieber und die Überwindung, überhaupt Musik vor Publikum zu machen. Spannend war auch die Erzählung von YVONNE CATTERFELD, wie sie im Vorprogramm von UDO LINDENBERG vom Publikum nicht “angenommen” wurde – das ist etwas, was selbst Superstars wie PETER MAFFAY (bei den ROLLING STONES) passiert ist unt tut ganz offensichtlich sehr weh, weil die Künstler das (verständlicherweise) nicht verstehen, warum sie trotz guter Leistung ausgebuht werden – MAFFAY erzählt davon bis heute, und auch YVONNE litt offensichtlich unter den Pfiffen bei UDO LINDENBERG. 

Infos zum neuen Album

Schön für YVONNE CATTERFELD: Sie durfte endlich mal auch im TV Werbung für ihr neues Album “Change” machen. JEANETTE BIEDERMANN hat sich als Fan der neuen Songs von YVONNE geoutet. Zugegeben – wir lieben eher die deutschsprachigen Songs von YVONNE, aber sie hat sich einmal mehr als großartige Live-Sängerin präsentiert und auch ihren aktuellen Song “Back In July” präsentiert. Schade, dass wir so eine Qualität nicht bei der Vorentscheidung zum ESC geboten bekommen haben…

“Playlist Of My Life” – ein schönes Format

Teil 1 der neuen Sendung machte richtig Lust auf mehr. Ein ungezwungenes Format mit tollen Moderatoren, die wissen, wovon sie reden, empathisch und interessiert, offensichtlich guten Gästen – das Format verdient ein zahlreiches Publikum. Man muss den Fakten aber leider ins Gesicht sehen – 0,75 Mio. Zuschauer und 6,2 % Marktanteil – das ist ausbaufähig, zumal Teil 2 des Formats, im Anschluss ausgestrahlt, noch deutlicher Federn lassen musste…

HIER kann man sich die Folge mit YVONNE CATTERFELD ansehen. 

Foto: © MDR/Sven Lehmann

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite