UDO JÜRGENS: Wunderbare neue Version seines Klassikers “Merry Christmas allerseits”

UDO JÜRGENS: PEPE LIENHARD produzierte neue Version von “Merry Christmas allerseits”

Wenn man die neue Version von “Merry Christmas allerseits” hört, wird man als Fan von UDO JÜRGENS wehmütig – seine unglaubliche Qualität ist bis heute einfach komplett unerreicht. Auch sein Weihnachtssong “Merry Christmas allerseits” hat eine Klasse, wie sie heute leider nicht mehr produziert wird. Und wenn UDOs langjähriger großartiger Orchesterchef PEPE LIENHARD sich des Songs annimmt, kann da eigentlich nur was Tolles bei rauskommen. Das Original wurde nicht “verschandelt”, aber es gibt einige herrliche Änderungen – z. B. der “Feuerwehr”-Einwurf und die herrlichen Frauen-Stimmen, die die 2. Stimmen einsingen – klasse!

Dass das neue Arrangement etwas “Blechbläser”-lastig ist, kommt nicht von ungefähr. Als Arrangeur fungiert der Weltklasse-Trompeter TORSTEN MAASS, der zwischen 1994 und 2006 mit UDO JÜRGENS und PEPE auf Tour war und bei zwei Tourneen für die großartigen Orchester-Arrangements der Tourneen zuständig war. Ebenfalls als Arrangeur dabei: CARLO SCHÖB, der ein Holzblas-Experte ist und wie PEPE LIENHARD Saxophon spielt. Diese musikalische Klasse hört man der Neuaufnahme an – allein DAS rechtfertigt schon den Kauf des weihnachtlichen 3-CD-Sets von UDO JÜRGENS.

Pressetext

Drei Tage vor Heiligabend 2014 ist der große Sänger und Komponist verstorben, aber seine Lieder leben. Auch die Songs für die „stade Zeit“, wie man in seiner Heimat Österreich sagt, für die stille Zeit. Trotz der feierlichen Stimmung kommt auch die Fröhlichkeit nicht zu kurz. Das amüsante „Merry Christmas allerseits“, neu arrangiert von Pepe Lienhard, selbstverständlich mit Udos unverwechselbarem Gesang.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 011

Wir blicken zurück auf den Auftritt von Helene Fischer und Shirin David bei Wetten dass?…

Deine Schlager-Stars

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite