Tanja_Lasch_Nicht_Schuldig

TANJA LASCH fühlt sich laut ihrer neuen Single “Nicht schuldig”

Tanja Lasch fühlt sich “Nicht schuldig” in neuer Single

Am gestrigen Freitag hat TANJA LASCH ihre brandneue Single mit Titel “Nicht schuldig” veröffentlicht. Auch die neue Uptempo-Nummer ist aus der Feder von Produzent ANDRÉ STADE.

Zu dieser fantastischen Kombination kam es auch nur zufällig. TANJA LASCH erzählte am vergangenen Mittwoch in “Stars um 6” auf dem Instagram-Account von Schlager für alle: Ihr damaliger Produzent hatte eine kreative Blockade und so kam es, dass TANJA LASCH und ANDRÉ STADE, die sich da schon viele Jahre kannten,  zusammen an einem Song arbeiteten. Der gefiel den beiden so gut, dass so das Album “100% Liebe” entstand. Und so folgt nach Hits wie “Marie” und “Ich sag nur einmal verzeih” nun der nächste Schlag(er) mit “Nicht schuldig”!

Das Musikvideo feierte heute um 16:00 Uhr seine Premiere:

 

In der Pressemitteilung von Telamo heißt es:

Das neue Jahr 2023 ist frisch gestartet und alle Schlagerfans erwartet direkt ein musikalisches Highlight. Sängerin und Texterin Tanja Lasch veröffentlicht am 10. Februar ihre neue Single „Nicht schuldig“ und diese beweist echtes Hit-Potential!

Der Refrain bleibt beim ersten Hören direkt im Ohr und der treibende, tanzbare Beat lässt niemanden stillstehen. Tanja Lasch freut sich mit einer neuen Single ins Jahr 2023 zu starten, vor allem da ihr der Titel sehr am Herzen liegt: „Den Text habe ich so verfasst, als würde mein Herz mir die Zeilen vorlesen. Ich befand mich einmal in genau derselben Situation wie im Lied beschrieben. Ich bin ein Mensch, der schnell loslassen kann, wenn ich das Gefühl habe, nicht geliebt zu werden. Ich verschwende keine unnötige Zeit mit Menschen, die mir nicht guttun.

Hört man die Titelzeile „nicht schuldig“ könnte man denken, dass die Sängerin etwas Falsches getan hätte, doch in der Nummer geht es um eine Lovestory, deren Geschichte mitten ins Herz trifft. So viele Paare kennen die Situation: es ist Alltag in der Beziehung eingekehrt, manchmal bleibt die Liebe dabei auf der Strecke. Kann man diese anfängliche Leichtigkeit zurückholen oder trifft man eine andere Person, die das Herz zum Klopfen bringt… Fühlt man sich „nicht schuldig“, weil man sich in jemand anderes verliebt. Genau über dieses Gefühlschaos singt Tanja Lasch.

Ihre neue Single ist noch auf keinem Album zu hören – umso mehr freut sich die Wahl-Berlinerin das Lied ihrem Publikum vorzustellen: „Ich bin momentan auf großer ‚Schlagerhitparaden Tournee‘. Es macht so viel Spaß jeden Abend die Menschen mit meiner Musik glücklich zu machen. Demnächst dann auch mit der brandaktuellen Single.“ Auch diese Nummer wurde von Andre Stadé produziert, mit dem Tanja Lasch bereits auf ihrem letzten Album „100% Liebe“ perfekt zusammenarbeitete.”

Die Single „Nicht schuldig von Tanja Lasch“ erscheint am 10.02.2023 bei TELAMO.

Quelle Pressetext: TELAMO

Quelle: Gastbeitrag von andy_tainer (instagram.com/andy_tainer)

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten zu “TANJA LASCH fühlt sich laut ihrer neuen Single “Nicht schuldig””

  1. Am 9. Februar wurde auch die neue Single von Christisn Lais “Vielleicht für immer’ veröffentlicht. An dem Song hat auch Tanja Lasch mitgearbeitet. Eine weitere starke Single von Christian Lais nach “Die Wahrheit”. Die neue Single erweckt den Eindruck, das man sich vom Klang her an den letzten Alben von Roland Kaiser orientiert. Dabei hat Christian Lais schon längst mit dem Kaiser gleichgezogen. Auch typisch Schlagerszene, nur weil ein großer Schlagersänger tolle Erfolge hatte muss man ihn dann entsprechend Hypen damit das so bleibt. Es wird Zeit das der Kaiser abgelöst wird, er hat alles erreicht (sogar eine goldene Henne). Was will er denn noch?Christian Lais ist genau der richtige, der würde mal frischen Wind in die Schlagerbude bringen. Das trifft auch auf Tanja Lasch zu. Ich wette, das die beiden auch in diesen Jahr nicht einen Auftritt bei Silbereisen haben werden. Das liegt daran, da Silbereisen und sein Manager mittlerweile in ihrer eigenen Schlager-Traumwelt (Schlagerblase) leben.
    Wenn Giovanni Zarella auf Vielfalt setzen würde, dann würde er genau die beiden Lasch und Lais einladen. Mal sehen ob da in diesem Jahr was geht.

    • Tanja Lasch und Christian Lais gehören in die Champions League des deutschen Schlagers 💙
      Authentizität und ausdrucksstarke Texte .
      Für mich unbegreiflich , das es kaum TV Auftritte gibt .
      In allen Schlagerparaden sind beide regelmäßig auf vorderen Plätzen vertreten 💙
      Auch für den ESC wären Tanja und Christian erstklassige Künstler und dem ESC douze points bringen .

      viel Glück bei den jeweils brandneuen Singles , Tanja und Christian !
      Präsenz gibt

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite