Stefan_Mross

STEFAN MROSS: Sensationeller Quotenhöhenflug mit “Immer wieder sonntags” – bei jungen Zuschauern bester Wert seit acht Jahren

STEFAN MROSS: Schon wieder beste Quote seit vielen Jahren

Wenn ANDREA BERG vorbeischaut und OLAF DER FLIPPER den Kulthit “Wir sagen Dankeschön – 40 Jahre DIE FLIPPERS” schmettert, gibt es kein Halten mehr. Mit 18,4 Prozent konnte erneut die beste Quote seit Jahren erzielt werden. (Die vor zwei Wochen erreichte Marke von 18,2 % wurde noch einmal getoppt, daher “erneut”). Wie DWDL berichtet, gibt es eine weitere unglaubliche Erfolgsstory: Auch beim jungen Publikum kommt MROSS so gut an wie seit vielen Jahren nicht – mit 8,8 Prozent holte er den besten Marktanteil bei den 14-49-jährigen Zuschauern seit acht Jahren – ein großartiger Erfolg, zu dem wir STEFAN MROSS und seinem Team nur gratulieren können – auch Schlagerfans dürfen sich freuen, weil STEFANs Sendung ja für deutschen Schlager steht.

Quoten „Immer wieder sonntags“ 2022 im Überblick

  • 12.06.2022 – 1,41 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 19.06.2022 – 1,54 Mio. (18,2 % Marktanteil)
  • 26.06.2022 – 1,52 Mio. (17,5 % Marktanteil)
  • 03.07.2022 – 1,55 Mio. (18.5 % Marktanteil)

Foto: © SWR/Schneider-Press/W.Breiteneicher

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

6 Responses

  1. Stefan Mross und Andy Borg laufen Silbereisen und dem Papst langsam oder sagen wir konsequent davon. Leonard war mal wieder dabei. Sehr schön. Leonards bester Titel bis heute “Doreen”. Wenn sich Silbereisen die Sendung anschaut, was denkt er eigentlich? Merkt er nicht das man für gute bis sehr gute Schlagersrendungen eben nicht immer die (sogenannte Schlagerelite) braucht.
    Was beim SWR bzw. der ARD verbessert werden sollte ist der Zugriff auf die Mediathek. Die einzelnen Ausgaben sind immer nur eine Woche bis zur nächsten eingestellt. Man sollte es jeweils auf vier Wochen verlängern.

  2. Unglaublich war der Moment als Stefan Mross Andrea Berg interviewte und die Menschen “Wir sagen dankeschön 40….”sangen.

    Ich stelle mir vor Helene Fischer kommt die Showtreppe runter, die anscheinend extra für sie gebaut wird für das Schlagercomeback, wird interviewt von Florian Silbereisen und die Menschen singen immer noch “Wir sagen dankeschön 40Jahre…”
    Denn Jürgens/Silbereisen werden, wegen des hipes, den flipper einladen müssen für das Schlagercomeback..und dann bin ich nicht mehr sicher ob die wahrscheinliche gute Quote Frau Fischer gelten wird oder doch eher “Wir sagen dankeschön…”

    Heute morgen wurde sogar im Ard Morgenmagazin über dieses Phenomen berichtet, über die Flippers und dieses Lied 😀

    1. @ Nik
      Hast du keine anderen Probleme ?

      Sind die Einschaltquoten überhaupt repräsentativ ….auch da habe ich meine Zweifel!

      1. Hovi,
        Ich habe weniger Probleme da ich keinen so hohen “Anspruch” habe als Sie.
        Wenn man einen so hohen “Anspruch” hat wie Sie hat man andauernd Probleme, wie man sieht!

      2. Ob die Einschaltquote representativ ist, weis ich nicht. Sie gibt aber nicht an ob Einzelpersonen für eine gute Einschaltquote gesorgt haben. Das sind dann von den Medien immer nur Spekulationrn bzw. Behauptungen, die nicht belegt werden können. Es gibt dazu keine konkreten Messungen.
        Insofern halte ich Aussagen das Andrea Berg, Helene Fischer, die Flippers oder andere Künstler einzeln für eine hohe Einschaltquote gesorgt hätten für Unsinn.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite