Kay_Dörfel_Heino_Roy_Black

ROY BLACK: Viele Stars feierten in Velden am Wörthersee 30-jähriges Jubiläum der Serie

ROY BLACK: Letzter Drehtag der Kultserie ist 30 Jahre her

Die Zeit vergeht manchmal wie im Flug: Im August 1993 fiel die letzte Klappe der legendären TV-Serie „Ein Schloss am Wörthersee“. Erstmals bei RTL ausgestrahlt, wurde sie in zig Ländern immer wieder neu vertrieben. Das 30. Jubiläum der Serie und der 80. Geburtstag der Gesangslegende ROY BLACK, Hauptdarsteller der ersten eigenen Serie von RTL, waren Anlass für eine besondere Veranstaltung in Velden am Wörthersee, veranstaltet von Lisa Film.

KAY DÖRFEL erinnert an Songs von ROY

Der bekannte ROY-Imitator KAY DÖRFEL durfte bei dem Event nicht fehlen. Er schlüpfte in die Rolle des unvergessenen Schlagerstars. OTTO RETZER entschied sich nicht ohne Grund für KAY: Der Sänger kopiert ROY nicht, sondern erhält mit Events wie seiner Show „Die Legende ROY BLACK“ das Andenken an sein großes Idol.

Viel Prominenz vor Ort

Viel Prominenz wurde in der vergangenen Woche vor Ort gesichtet – u. a. gaben sich HEINO, MIKE KRÜGER, OTTFRIED FISCHER und PETER KRAUS die Ehre. Der ewig junge Rock’n’Roller begeisterte mit einem Hitmedley und einer Musik-Show.

Ein besonderes Highlight des Events war das Duett von ANDREAS GABALIER mit ANITA HEGERLAND, über das wir bereits berichtet haben. Auch DJ JOHN MUNICH (Sohn von UDO JÜRGENS) wusste zu begeistern.

Parallel dazu wurden zahlreiche Filmaufnahmen gezeigt und Interviews mit Stars wie JULIA KENT, ANITA HEGERLAND, ANGELIKA SPIEHS u. a. geführt. KAY DÖRFEL präsentierte beim Event auch seine aktuelle Single „Verdammt“.

Foto: KAY DÖRFEL

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Kommentare sind geschlossen.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite