Roland_Kaiser_Perspektiven_Cover

ROLAND KAISER, VICKY LEANDROS und VIOLETTA überzeugen mit neuer Version von “Wozu sind Kriege da?”

ROLAND KAISER und VICKY LEANDROS auf den Spuren von UDO LINDENBERG

1981 veröffentlichte UDO LINDENBERG auf seinem Album UDOPIA den Song “Wozu sind Kriege da?”. Über 40 Jahre später hat der Song eine beklemmende Aktualität. Grund genug, für zwei der bekanntesten Schlagerstars Deutschland, ROLAND KAISER und VICKY LEANDROS, diesen Titel mit einem ukrainischen Mädchen namens VIOLETTA neu aufzunehmen: “Wozu sind Kriege da?”. Eine schöne Version, die live gesungen vielleicht noch authentischer rüber gekommen wäre – aber das Leben ist kein Wunschkonzert. Als Benefiz-Song würde sich das Lied sicher gut machen…

Wobei auch LINDENBERG sein damaliges Album in einschlägigen TV-Shows beworben hat: 

Bild von Schlagerprofis.de

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite