CD-Cover_Ramon_Roselly_Nelson_Müller

RAMON ROSELLY überholt erneut HELENE FISCHER in den Airplay-Charts

RAMON ROSELLY: Auf seine Fans kann er sich verlassen

Okay, Radiopromoter sind wichtig, damit Schlager in die Airplay-Charts kommen. Vielleicht noch etwas wichtiger ist eine gute Fanbase. Das beweisen Künstler wie BERNHARD BRINK und eben aktuell RAMON ROSELLY, der sich bei Wunsch-Hitparaden offensichtlich sehr auf seine Fans verlassen kann. Das beweist die aktuelle Hitliste “Deutschland konservativ Pop”. Und da hat es RAMON ROSELLY – in der Woche nach “Wetten, dass…?!” wohlgemerkt – geplatzt, sich gegen HELENE FISCHER(!) den “Platz an der Sonne” zu holen – gemeinsam mit seinem Kumpel NELSON MÜLLER. Herzlichen Glückwunsch!

HELENE FISCHER: Immerhin Platz 2 für den Superstar

Für uns wirklich überraschend, hat HELENE FISCHER nicht nur in den Albumcharts den zweiten Platz eingenommen (das war abzusehen und ist dennoch ein großartiger Erfolg, immerhin hat sie z. B. ED SHEERAN überrunden können), sondern auch in den konservativen Airplaycharts. Durchaus aller Ehren Wert – wir gratulieren!

KERSTIN OTT: Überraschend wieder in den Top-3

Eigentlich gibt es schon eine neue Single von KERSTIN OTT, die sie gestern bei GIOVANNI ZARRELLA vorgestellt hat. Das Motto ihres Albums, “Nachts sind alle Katzen grau”, hat es in die Top-3 geschafft – wir gratulieren KERSTIN zu diesem schönen Erfolg!

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten zu “RAMON ROSELLY überholt erneut HELENE FISCHER in den Airplay-Charts”

  1. Helene hat sich mit “Null auf 100” auf die 1 geschoben. Ihr dritter Nummer-eins-Hit aus dem Album “Rausch” in den Airplay-Charts.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite