Pe Werner Ne Prise Zimt

PE WERNER: Zum 10. Jubiläum veröffentlicht sie ihr Weihnachtsalbum “Ne Prise Zimt” als Edition 2023

PE WERNER: Auch sie gibt ihrem Weihnachtsalbum einen neuen Anstrich

Als wortgewandte und authentische Sängerin und Autorin ist PE WERNER seit vielen Jahren bekannt. Vor 10 Jahren veröffentlichte sie ihr Weihnachtsalbum “ne Prise Zimt”. Das wird nun in einer neuen und um 2 Titel erweiterten Edition wieder veröffentlicht. Auch live wird PE ihr Programm zur Weihnachtszeit 2023 präsentieren.

Pressetext

Pe Werner veröffentlicht anläßlich des 10-jährigen Jubiläums ihres Weihnachtsalbums „Ne Prise Zimt“ eine remasterte „Edition 2023“ mit zwei Bonustiteln

+++ Ab November ist Pe Werner mit “Ne Prise Zimt” live unterwegs +++

Allüberall auf den Tannenspitzen, sah ich goldene Lichtlein sitzen in der sti-hillen Nacht, heiligen Nacht, die alljährlich Emotionen zum Konzentrat einkocht und allerlei Kitsch zu angeblich atmosphärischer Dichte verklärt. Doch es gibt einen eleganten Weg heraus aus der Weihnachtsfalle, Pe Werner machte es schon 2013 vor. Sie hat sich auf eines der größten Risiken im Popgeschäft eingelassen und mit „Ne Prise Zimt“ ihr erstes Weihnachtsalbum aufgenommen.

„Ich wurde schon seit Jahren angesprochen“, sagte die Wahl-Kölnerin seiner Zeit, „ob ich nicht mal ein Weihnachtsalbum machen möchte, weil das irgendwann jeder mal macht“. Statt dem Drängen einfach nachzugeben, hat Pe Werner klug zu einem „Ja, wenn“ gefunden. Wenn die Lieder keine Altbekannten sind, wenn sie ihre eigenen Songs beisteuern darf. Dann: herzlich gern. Und so gab es mit „Ne Prise Zimt“ Deutschlands erstes Weihnachtsalbum, das auf unterhaltsam wie poetische Art die vierte Jahreszeit feiert, sie aber deshalb noch lange nicht zur Idylle verklärt.

Seit sie dann und wann mit Big-Bands gearbeitet habe, erklärt Werner, seien die Anfragen zur Zusammenarbeit häufiger  geworden. Bei der Kooperation mit der HR-Bigband zu „Ne Prise Zimt“ habe der eigentliche Reiz darin bestanden, nicht die Klischees zu bedienen, sondern neue Songs zum Thema zu schreiben.

Pe Werner streift auf diesem Weihnachtsalbum durch ein Repertoire vielfarbiger Sounds und Stile, denen sie  Melodien und Verse geschrieben hat, die nur gelegentlich das heilige Fest zum Thema haben. Mal wechselt sie vom Jazz in chansonhafte Balladen, dann wieder von der Samba zu Uptempo Swing. Für solche Vielfalt hat Pe Werner ein verblüffend einfach klingendes Rezept parat:

„Es braucht zündende Textideen und stimmige Melodien. Am besten solche, die eingängig sind und die man auf den Fingern pfeifen kann“ Und natürlich sei sie, die sonst meist mit ihrem staunenswert opulent klingenden Trio unterwegs ist, „mit dem großen Besteck HR Bigband“ luxuriös ausgestattet gewesen, noch dazu gab es die Option, fünf Titel mit dem Babelsberger Filmorchester einzuspielen. Das habe den Stücken zusätzlich festlichen Glanz verliehen.

Das Album lebt von seinen vielen Facetten, von seinen Zwischentönen, die gern auch einmal kritische sein dürfen. Etwas anderes hätte Pe Werner auch nicht wirklich interessiert bei ihrem ersten Weihnachtsalbum. Es ist das erste Weihnachtsalbum, das schon im Spätsommer Spaß macht und einen durch das ganze Jahr begleiten kann.

Anlässlich des 10jährigen Veröffentlichungs-Jubiläums erscheint nun „Ne Prise Zimt“ als remasterte „Edition 2023“ mit zwei bisher unveröffentlichten Bonustiteln, die Pe Werner mit der WDR Big Band aufgenommen hat. Beide Lieder haben musikalisch ihre Wurzeln in der Klassik: „Handwarme Kastanien“ basierend auf Elgars „Pomp and Circumstances“ und „Diese stille Nacht“ als Adaption des zweiten Klarinettenkonzerts von Wolfgang Amadeus Mozart.

Pe Werner live –  „Ne Prise Zimt“ 2023

29.11.2023 – 20:00 Uhr: Mainz, Frankfurter Hof

30.11.2023 – 19:00 Uhr: Rahden, St.Johannis Kirche

01.12.2023 – 20:00 Uhr: Buchholz, Empore

02.12.2023 – 20:00 Uhr: Elmshorn, Stadttheater

03.12.2023 – 20:00 Uhr: Emden,Festspielhaus

08.12.2023 – 20:00 Uhr: Brühl, Festhalle

09.12.2023 – 20:00 Uhr: Winterberg, Saal Kongresszentrum OVERSUM

10.12.2023 – 19:00 Uhr: Wilhelmshaven, Pumpwerk

11.12.2023 – 20:00 Uhr: Hamburg, Schmidt Theater

16.12.2023 – 20:00 Uhr: Dinkelsbühl, St. Paulskirche

17.12.2023 – 20:00 Uhr: Bruchsal, Exil-Theater

18.12.2023 – 20:00 Uhr: Saarlouis, Theater am Ring

20.und 21.12.2023 – 20:00 Uhr: Frankfurt, hr-Sendesaal – mit hr BigBand

Quelle Pressetext: energie.Media

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite