Melissa_Naschenweng_Schlagerbooom_2021

MELISSA NASCHENWENG: Klartext über Konzertverschiebung wegen Schlagerbooom

MELISSA NASCHENWENG redet Klartext über ihre Konzertverschiebung

Zugegeben – für viele Fans ist es wirklich ein Ärgernis, mit welcher Selbstverständlichkeit manche Künstlerinnen und Künstler Konzerte ausfallen lassen, um bei großen TV-Shows dabei zu sein. Hintergrund sind Klauseln in Verträgen die das möglich machen. Aus unserer Sicht ein weiteres großes Problem ist auch die Besetzungspolitik im Fall SILBEREISEN. Hier scheint sehr oft sehr kurzfristig geplant zu werden. Wie das abgeht, war vor einige Jahren mal im Rahmen einer TV-Dokumentation zu sehen, als FRANZISKA WIESE zunächst offensichtlich entgegen ursprünglicher Ankündigung zunächst nicht in der großen TV-Show dabei war. Offensichtlich müssen hier ALLE mitspielen, selbst die ganz großen Stars scheinen sich diesem Diktat unterwerfen zu müssen.

Konzertverlegungen branchenüblich – das gilt leider auch für MELISSA NASCHENWENG

Ein großes Problem ist in dem Zusammenhang sicher die Ergebenheit der Plattenfirmen. Da werden VÖ-Termine nur an TV-Shows geknüpft, und wenn dann mal was nicht funktioniert, wird selbst bei neuen Künstlern wie aktuell ART GARFUNKEL JR. gleich mehrfach der VÖ-Termin verlegt, bis kaum noch jemand durchblickt. Leidtragende in diesem “Spiel” sind offensichtlich die Künstlerinnen und Künstler selbst – in diesem Fall MELISSA NASCHENWENG. Die Vollblutmusikerin ist für ihre Professionalität bekannt. Nun musste sie aber einen Konzerttermin verlegen, um bei Europas größter Schlagershow “Schlagerbooom” dabei zu sein. Sie selbst hat die Verträge nicht gemacht – muss nun aber ihren Kopf dafür herhalten. Da sie eine Freundin deutlicher Worte ist, hat sie die Verschiebung des Konzerts wie folgt begründet:

Jeder Vertrag beinhaltet eine TV-Klausel, da heißt, die PLATTENFIRMA – MEINE CHEFS – entscheiden, ob ich zur Sendung fahre oder nicht! Wenn diese TV-Klausel greift, MUSS kein Termin nachgeholt werden, ABER ICH HABE BISHER JEDEN NACHGEHOLT , weil ihr mir am Herzen legt.

MELISSA NASCHENEWENG erneut mit klarer Kante

Zugegeben, wir lieben das einfach: Nur wenige Künstlerinnen sind so kommunikativ und offen mit ihren Fans wie MELISSA NASCHENWENG, auch wenn einmal Ungemach droht. Und wir finden: Sie hat Recht. Dass sie überhaupt inzwischen vom “Papst” eingeladen wird (vielleicht haben ja auch wir einen kleinen Teil dazu beigetragen), ist doch erfreulich, auch für ihre Fans. Und wenn sie ihr Konzert nachholt (nach unserem Kenntnisstand am 12. November), sollte doch “alles gut” sein…

Bild: ARD/JürgensTV/Dominik Beckmann

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite