Helene Fischer Shirin David Atemlos Schlager

HELENE FISCHER: Vor genau 10 Jahren wurde “Farbenspiel” (damit “Atemlos”) veröffentlicht

HELENE FISCHER: Tolles Jubiläum

Unglaublich: Zehn Jahre ist es her, dass HELENE FISCHER ihr wohl erfolgreichstes Studioalbum “Farbenspiel” veröffentlicht hat. Das letzte von JEAN FRANKFURTER produzierte Album schrieb Musikgeschichte – nicht nur wegen des darauf enthaltenen Überhits “Atemlos durch die Nacht”. Bei der Veranstaltung “Universal Inside 2013” wurde das Album dem Handel vorgestellt – inklusive der Kommunikation, dass HELENE künftig nicht bei EMI, sondern bei Universal ihre Alben veröffentlichen würde – zur Freude der zuständigen Universal-Bosse JOCHEN SCHUSTER, FRANK BRIEGMANN und TOM BOHNE.

Historischer Charterfolg

Selbst für HELENE-Verhältnisse schrieb das Album Chartgeschichte und kann als echter Meilenstein angesehen werden. Ein “normales” Studioalbum (kein Best Of, keine Kinderliedersammlung, ein normales “Produktalbum” also) mit 247 Wochen in den Charts – das hat es zuvor noch nie gegeben. Auch absolut historisch und wohl kaum je noch einmal erreichbar: Gleich 2-mal war “Farbenspiel” das erfolgreichste Album des Jahres in Deutschland (2013 und 2014). Selbst 2015 hat es noch mal für einen unglaublichen 4. Platz in der Jahresliste gereicht – ein gigantischer Erfolg.

Überhit “Atemlos durch die Nacht”

Mit “Fehlerfrei” gab es gleich einen echten Vorab-Hit, der das Album auch als Track 1 eröffnet. Kurios: “Atemlos durch die Nacht” wurde erst als zweite Single veröffentlicht – und damit wurde einer der erfolgreichsten Schlager des 21. Jahrhunderts geboren. Der von KRISTINA BACH geschriebene Titel ist bis heute so etwas wie die musikalische Visitenkarte von HELENE FISCHER, ihr größter Hit. Die Single war 117 Wochen in den Single-Charts. Wahnsinn: Im Jahr 2014 war “Atemlos durch die Nacht” die erfolgreichste Single des Jahres in Deutschland – damit schaffte HELENE im damaligen WM-Jahr quasi das “Double”: Hit und Album des Jahres.

“Geburtstagskind” TOBIAS REITZ schrieb “Fehlerfrei”

Auch der Top-20-Hit “Fehlerfrei” konnte sich ein halbes Jahr in den Singlecharts halten. Den Titel schrieb übrigens TOBIAS REITZ, der am VÖ-Datum von “Fehlerfrei” seinen 34. Geburtstag feiern durfte (wie alt er heute wird, wird aber nicht verraten – wir gratulieren zum Geburtstag!) :-)… – Die Songs “Mit keinem anderen” und “Marathon” haben es ebenfalls in die Single-Liste geschafft – auch das herausragend, wenn man bedenkt, dass schon damals kaum Schlager überhaupt in den Singlecharts zu finden waren.

Edelmetall in Deutschland

Auch in Sachen Gold und Platin setzte “Farbenspiel” Meilensteine. Aktuell wurde in diesem Jahr, 2023, 13-fach PLATIN in Deutschland für das Album verliehen. Das Musikvideo zum Album wurde mit 5-fach GOLD dekoriert. “Fehlerfrei” bekam in diesem Jahr GOLD. Für “Atemlos durch die Nacht” gab es 2015 einen “Diamond”-Award.

Man kann HELENE, aber auch ihrem Team (allen voran Produzent JEAN FRANKFURTER, aber auch den Songautoren wie KRISTINA BACH, UNHEILIG, TOBIAS REITZ, PETER PLATE u. a.) nur zu diesem Meisterwerk herzlich gratulieren – das Album hat nicht nur Schlager- sondern Musikgeschichte geschrieben.

DVD / BluRay-Aufzeichnung “Rausch” am Wochenende

…und es geht weiter mit HELENE-Tonträgern: Aus “gut unterrichteten Kreisen” haben wir gehört, dass am kommenden Wochenende sogar bereits ab Freitag und am Samstag (ggf. auch noch Sonntag) die nächste DVD / BluRay zur “Rausch”-Tour aufgezeichnet wird. An dem Wochenende wird vermutlich auch das “Farbenspiel”- bzw. “Atemlos durch die Nacht”-Jubiläum gefeiert, zu dem auch wir herzlich gratulieren!

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Responses

  1. Leider ist von diesem tollen Album (und den Vorgängeralben) in der Schlagerszene musikalisch nichts angekommen und hängengeblieben. Mit der NDW in den frühen 80ern und den Jahren danach ging es dem Schlager schlecht. Mittlerweile ist es genauso. Kurioserweise sorgen einige Schlagerstars heute selbst dafür. Helene Fischer gehört selbst dazu und eine blonde Schlagersängerin aus der Schweiz.

    1. Sachlich ist diese Darstellung (musikalische Entwicklung des Schlagers) einfach falsch!

      Ihr persönliches Empfinden hat mit der musikalischen Realität von Helene Fischer, Beatrice Egli und anderen Sängern des moderneren Schlagers (Pop-Schlager) nichts zu tun!

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite