20220820_Florian_Silbereisen_Schlager_des_Sommers

FLORIAN SILBEREISEN: Schlager des Sommers 2022 “im Kasten” – emotionaler Auftritt von JÜRGEN DREWS

FLORIAN SILBEREISEN: Fans von “Schlager des Sommers” begeistert

Zugegeben – wir hätten gerne schöne Fotos von den “Schlagern des Sommers” präsentiert – aber Akkreditierungen waren für die Presse nicht zugelassen. Zum Glück gibt es treue Fans, die uns gerne berichten, so dass wir zumindest schon mal einige Eindrücke der Aufzeichnung, die am 20. August ausgestrahlt wird (MDR), mitgeben können. Ein Highlight der Show war der emotionale Auftritt von JÜRGEN DREWS, der erneut in Begleitung seiner Gattin RAMONA da war. Seine Songs “Was einmal war, das kommt nie wieder” und natürlich “Ich bau dir ein Schloss” begeisterten die Schlagerfans. 

“Ihr macht es mir schwer ohne Ende” sagte JÜRGEN angesichts der frenetischen Jubelstürme und fragte sich: “Womit hab ich das verdient”. Und FLORIAN kündigte “viele schöne Shows in den nächsten Wochen und Monaten” an – das lässt hoffen. 

Das waren die Stars, die bei “Schlager des Sommers” begeistert haben – hoffentlich haben wir niemanden vergessen: 

  • HOWARD CARPENDALE („Das größte Glück der Welt“ und „Ti amo“)
  • ERIC PHILIPPI ( „Schockverliebt“ und „Tränen lügen nicht“ im Duett mit FLORIAN SILBEREISEN)
  • UTA BRESAN („Wenn du liebst“)
  • ANGELO KELLY & FAMILY
  • TANJA LASCH („Deine besten Jahre“)
  • DANIELA ALFINITO („Löwenmut“)
  • DIE AMIGOS („Ich würd es immer wieder tun“)
  • ANNA-CARINA WOITSCHACK („Legendär“)
  • G. G. ANDERSON (Medley)
  • LUNA KLEE („Dein Blick“)
  • OLAF BERGER („Lass die Sonne in dein Leben“)
  • MORE THAN WORDS („Today“)
  • MIGUEL CASPAR („Doch dann habe ich an dich gedacht“)
  • KIM FISHER („Ich will mehr“)
  • JÜRGEN DREWS („Was einmal war, das kommt nie wieder“, „Ich bau dir ein Schloss“)
  • BEATRICE EGLI („Volles Risiko“, „1000 und 1 Nacht“ (mit FLORIAN SILBEREISEN))
  • LUCAS CORDALIS („Daniela“)
  • DJ ÖTZI („Wenn Gott so will“ und „Hey Baby“)
  • ELOY DE JONG („Ich sag ja“)
  • BERNHARD BRINK („Du und ich“ und Medley)
  • MICHELLE („Scheißkerl“)
  • RAMON ROSELLY („Bella Vita“)
  • OLI.P („Freiheit“)
  • FRANK SCHÖBEL („Unzerstörbar“)

Foto: © MDR/Hertlein Veranstaltungs GmbH

 

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

8 Antworten zu “FLORIAN SILBEREISEN: Schlager des Sommers 2022 “im Kasten” – emotionaler Auftritt von JÜRGEN DREWS”

  1. Ich finde es gut, dass es keine Bilder gibt. Nicht weil man den Schlagerprofis keine schönen Bilder gönnt, sondern weil vor der Ausstrahlung der Sendung dadurch die ganze Spannung genommen wird. Zu Zeiten wo gerade die CD auf den. Markt kam, wußte man auch nicht wer in der Hitparade dabei ist. Oder bei der auch von Dieter Thomas Heck präsentierten Show “Melodien für Millionen”. Das gilt für alle damaligen Musikshows. Es genügte damals ein Blick in eine Fernsehzeischrift, dort standen einige Künstler drin, dann hat man sich überraschen lassen was und wer noch zu sehen ist. Heute ist die Berichterstattung in der gesamten Szene viel zu breit, das betrifft alle Schlagerportale oder auch andere News-Seiten. Durch die verfrühten Berichte weiss man auch wer von den Künstlern welches Outfit tragen oder nicht tragen wird. Die gesamte Berslichterstattung vor den Austrahlungsterminen raubt einen die ganze Freude. Hier müsste in der gesamten Branche viel mehr Zurückhaktung gezeigt werden. Die vorherige Information das eine Sendung an welchem. Tag aufgezeichnet wird reicht völlig.

    • So sehe ich es auch.
      Ich war 2x bei der Helene Fischer Show im Publikum, ich weiß noch, das beim 1. Mal penibel darauf geachtet wurde, daß keiner mit dem Handy fotografiert oder sogar filmt, da wurde sogar mit Saalverbot gedroht.
      Beim 2. Mal wurde nicht darauf geachtet, und prompt waren in den Tagen danach schon Videos auf YouTube zu sehen, das nimmt einem dann schon ein bißchen die Vorfreude auf die Show.

      • @Stefan
        Bei Helene Fischer 2x gewesen 🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣🤣oh Gott bewahre uns davor !

        • Hallo Hovi, stell Dir mal vor, ich war zwar nie auf einen Konzert. Aber es gibt von Ihr Konzerte DVDs und Blu-Rays die habe ich schon über 20mal gesehen. Eine Frage, ihre Komponisten (Frankfurter, Bach) Autoren (Reitz) und Christoph Papendieck findest Du die eigentlich auch so schlecht wie (die alte) Helene Fischer selber. Ihre Erfolge sind natürlich auch eine Zusammenarbeit von verschiedenen Menschen.

      • Ich kann allein dieser Frau nichts abgewinnen….dann höre ich lieber Michelle , wenn es auch dann schon ,durch die krächzende Stimme, in meinen Ohren weh tut. Lieber diese Frau ,als die überbewertete Madame Fischer.

  2. Guten Morgen und danke für die Infos. So hat man einen Überblick über die Künstler und kann entscheiden, ob man die Sendung anschauen möchte oder nicht. Sich vorher zu informieren, oder Videos anzusehen, obliegt jedem selbst; man muss es ja nicht tun.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite