Top-10_Schlagerbooom_Florian_Silbereisen

FLORIAN SILBEREISEN: Drei Schlagerbooom-Acts in Top-10 der Albumcharts

FLORIAN SILBEREISEN: Immerhin drei Acts haben es in die Top-10 geschafft

Nanu? Das ist erfreulich, immerhin haben es sogar DREI der SILBEREISEN-Acts vom Schlagerbooom in die Top-10 geschafft – zwei davon NICHT in der ersten Woche – ein schöner Erfolg für:

Das sind zwar keine Daten wie wir sie von vor einigen Jahren kennen, als die Charts sehr SILBEREISEN-bestimmt waren, aber dennoch ein mehr als ordentliches Ergebnis. Auch andere Stars können sich über Aufwind freuen wie z. B. ROLAND KAISER (Platz 24 für “Perspektiven”). Und ob es uns nun “passt” oder nicht – ANASTACIA ist nun seit fünf Wochen in den Top-12 der Albumcharts – das ist schon ein hervorragender Wert. Weniger schön ist das Ergebnis für ELOY DE JONG – trotz TV-Performance fiel sein Album “Viel mehr als das Beste” von Platz 7 auf Platz 75…

Dennoch ist erfreulich, dass eine Schlagershow selbst in der “ROLLING-STONES-Woche” noch Akzente setzen kann.

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

2 Antworten zu “FLORIAN SILBEREISEN: Drei Schlagerbooom-Acts in Top-10 der Albumcharts”

  1. Naja, für Santiano ist der Chartrun 1-3-4 jetzt nicht ungewöhnlich, dass Howard Carpendale nach Einstiegsplatz 2 in der zweiten Woche noch in den Top10 ist muss auch nicht unbedingt so viel mit dem Schlagerboom zu tun haben. Der tatsächliche Effekt der Show ist also mindestens fraglich.

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite