689DE

BEATRICE EGLI, YVONNE CATTERFELD u. a.: In “30 Jahre Eurodance” präsentieren sie ihre 90er-Lieblingshits

BEATRICE EGLI, YVONNE CATTERFELD, LINDA HESSE u. a.: Interessante VOX-Doku “30 Jahre Eurodance”

Auch wenn die 90er Jahre (von Ausnahmen wie WOLFGANG PETRY, MICHELLE u. a. abgesehen) teils wenig erfreulich für den deutschen Schlager waren, ist die VOX-Doku “30 Jahre Eurodance”, die sich mit Phänomenen wie SNAP, DJ BOBO etc. beschäftigen, sehr interessant, weil sich einige Stars des Genres nicht nur zum Thema äußern, sondern sogar eigene neue Versionen ihrer Lieblingshits der damaligen Zeit präsentieren werden. Die Doku wird am 4. März 2023 ab 20.15 Uhr auf VOX ausgestrahlt.

Eurodance: Viele Songs des Genres erlangten in den 90ern Kultstatus und begeistern noch heute. Doch wie ist die Musik entstanden und was ist aus den Stars geworden? Die Doku widmet sich der Geschichte von Eurodance. Stars wie Snap, 2 Unlimited, Captain Jack, Nico Santos oder Finch berichten vom Lebensgefühl der 90er und ihrer Verbindung zur Musik. Zudem begleitet die Doku DJ Bobo bei den Vorbereitungen auf sein 30-jähriges Bühnenjubiläum. Die 90er – ein Jahrzehnt der Erwartungen, des Aufbruchs und mittendrin Eurodance:

Viele Songs des Musikgenres erlangen in den 90ern Kultstatus und begeistern noch heute. Unvergessene Hits wie Rhythm is a dancer, Mr. Vain, What is love, Cotton Eye Joe oder It’s my Life sind weiter unvergessen und absolute Ohrwürmer auf vielen Partys. Bands wie SNAP, Dr.Alban, Haddaway, Rednex oder Culture Beat dominieren die Charts.

Die VOX Dokumentation “Rhythm is a dancer – 30 Jahre Eurodance” widmet sich der Geschichte von Eurodance – von 1990 bis heute. Was ist Eurodance und wie ist die Musik entstanden? Was machen die Stars von gestern in der aktuellen Zeit? Warum lieben Rapper Eurodance und welche aktuellen Musiker nutzen die Hits der 90er für ihre Musik?

Stars von damals und heute wie Snap, Masterboy, 2 Unlimited, Fun Factory, Real McCoy, Captain Jack, Culture Beat, Alex Christensen, Mola Adebisi, Aleksandra Bechtel, Katja Burkhard, Ilka Eßmüller, Steve Blame, Annett Möller, Die Prinzen, Clueso, Johannes Oerding, Nelson Müller, Judith Williams, Nico Santos, Finch, Peter Maffay, Lou Bega, Linda Hesse, Julian David oder RAF Camora erzählen vom Lebensgefühl der 90er und ihren spannendsten Erlebnissen mit Eurodance.

Yvonne Catterfeld, Tim Bendzko, Beatrice Egli oder Tom Beck interpretieren ihre Lieblingshits aus dieser Zeit in ganz persönlichen Versionen neu. T-Seven (Sängerin von Mr.President) zeigt, wie sie heute als Pferdetrainerin arbeitet und Dr.Pop erläutert auf komödiantische Weise die musikalischen Geheimnisse von Eurodance.

Über allem thront der King of Dance – DJ Bobo. Die Dokumentation begleitet den erfolgreichsten Eurodance-Künstler der 90er bei den Vorbereitungen für sein 30jähriges Bühnenjubiläum. Dabei blickt “Rhythm is a dancer – 30 Jahre Eurodance” auch auf die unglaubliche Karriere des Schweizer Musikers zurück.

Produziert wird “Rhythm is a dancer – 30 Jahre Eurodance” von Bildergarten Entertainment.

 Bild von Schlagerprofis.de

Bild von Schlagerprofis.de

Fotos und Pressetext: RTL / VOX

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite