1_Herzenssache_Schlager_Spass_mit_Andy_Borg

ANDY BORG: Selbst gegen Wetten, dass holt er bundesweit noch über 1 Mio. Zuschauer – besser als Supertalent

ANDY BORG: Trotz gigantischer Konkurrenz bundesweit über 1 Mio. Zuschauer – Gratulation!

Okay – sonst holt ANDY BORG noch deutlich bessere Werte – aber der vergangene Samstag war kein normaler Fernsehsamstag, sondern ein Format hat alles weggefegt – oder um es mit Quotenmeter zu sagen: “Wetten, dass…?! zerstört die Konkurrenz“. Dem war aber nur teilweise so. Wie gesagt – klar musste der Schlager-Spaß Federn lassen – aber bei DER Konkurrenz erneut über 1 Mio. Zuschauer vor die Bildschirme zu holen, das ist schon aller Ehren Wert. In nackten Zahlen waren es diesmal 1,074 Mio. Zuschauer bundesweit bzw. ein Marktanteil von 3,3 Prozent. Zum Vergleich: RTL lockte mit dem “Supertalent” gerade mal 780.000 Zuschauer (MA 2,4 %) vor die Bildschirme. 

Am 20.11. Liveshow – erneut “gegen HELENE FISCHER”

Die nächste Show von “Schlager-Spaß mit ANDY BORG” gibt es bereits in knapp zwei Wochen, also am 20. November. “Dumm gelaufen” für ANDY: Erneut muss er gegen HELENE FISCHER und ein Premium-Unterhaltungsformat antreten, nämlich gegen “Klein gegen Groß”, moderiert von KAI PFLAUME. Diesmal darf HELENE sogar zwei Songs in der Show singen. Dennoch hat ANDY Argumente, mit denen er punkten kann: Erstmals wird sein SWR-Format live ausgestrahlt, als Sonderausgabe für die Kinderhilfsaktion “Herzenssache”. 

Mit am Start in der diesmal drei Stunden langen Sendung sind, wie wir bereits berichtet haben u. a.: 

  • MICHELLE
  • SEMINO ROSSI
  • BEN ZUCKER
  • voXXclub
  • MARINA MARX
  • KARSTEN WALTER
  • VINCENT GROSS
  • EMILIJA WELLROCK
  • ANITA & ALEXANDRA HOFMANN
  • BONNY TONES
  • OBERKRAINER POWER

Quelle Quote: Kimmig-Entertainment
Foto: © SWR/Kimmig/Kerstin Joensson

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 042

Wir reden über den Schlagerstar MARKUS SÖDER und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

3 Antworten zu “ANDY BORG: Selbst gegen Wetten, dass holt er bundesweit noch über 1 Mio. Zuschauer – besser als Supertalent”

  1. ICH FINDE DAS EINFACH EINE SAUEREI IMMER WENN ANDY SEINE SCHLAGERSPASS-SHOW AUCH ANDERE SHOWS LAUFEN UND VOR ALLEM DIESE DOOFE FISCHER SOLL GEHEN WO DER PEFFER WAECHST

    • Nur weil man Helene Fischer nicht mag, muss man nicht gleich beleidigend werden. Ich bin sehr froh, dass im Kommentarbereich dieser Seite eigentlich ein sachlicher und freundlicher Umgangston herrscht. Wohin auf lange Zeit das Gegenteil führt kann man leider im SMAGO Gästebuch sehen.

      Martin W.

    • Wo ist das, wo der Pfeffer wächst?
      Wenn es Helene Fischer nicht gäbe, hätte ich nie so großes Interesse am deutschen Schlager gehabt. Es gibt zwar Andrea Berg und Roland Kaiser, aber zwischen Andrea Berg und Helene Fischer existieren z. B. musikalische Unterschiede wie Tag und Nacht. Man sollte einfach daran denken, das Helene Fischer für die Schlagerbranche und an deren positiver Entwicklung nicht ganz unschuldig ist.

      Martin

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite