Wolfgang Petry Immer, wenn es schneit Schlager

WOLFGANG PETRY: Auf seinem neuen Weihnachtsalbum besingt er den “König von Israel”

WOLFGANG PETRY: Erstes Weihnachtsalbum seit 23 Jahren – abwechslungsreich und gut zu hören

23 Jahre nach seinem letzten Weihnachtsalbum hat WOLFGANG PETRY es wieder getan und ein Weihnachtsalbum mit Christmassongs im WOLLE-Sound veröffentlicht. Herausgekommen ist ein Dutzend mit abwechslungsreichen neuen Produktionen. Als der Künstler den Track “König von Israel” aufgenommen hat, hat er wohl nicht im Traum damit gerechnet, dass bei Erscheinen der Titel eine politische Dimension kriegen könnte – auch wenn der Titel nicht wirklich politisch gehalten ist, sondern einfach eine deutsche Version des Weihnachtsklassikers “The First Noel” ist.

Pressetext

Die ersten klirrend kalten Frosttage, malerische Eisblumenlandschaften an den Fenstern und schließlich der erste Schnee – deutliche Anzeichen des nahenden Winters, der für Wolfgang Petry seit jeher untrennbar mit der Weihnachtszeit verbunden ist. Nach über zwanzig Jahren veröffentlicht die Schlager-Ikone nun mit IMMER WENN ES SCHNEIT ein brandneues Weihnachtsalbum, auf dem er einen kraftvollen Mix aus Remakes bekannter Klassiker und exklusiven Eigenkompositionen präsentiert – natürlich im gewohnten Wolfgang Petry-Style!

Keine Weihnachten ohne Wolfgang Petry! Für ganze Fangenerationen gehören die Lieder des Kölner Kultsängers mittlerweile ebenso zur schönsten Zeit des Jahres, wie das gemeinsame Plätzchenbacken, Baumschmücken und natürlich das Warten aufs Christkind.

Nach knapp zwanzig Millionen verkauften Einheiten seiner insgesamt 27 Studioalben (davon fünf Top 1-Scheiben und neun Top 5-Entrys in den deutschen Album-Charts) sowie unzähligen Auszeichnungen wie mehreren goldenen Schallplatten, einem Multiplatin-Awardfünf ECHOS in der Kategorie „Schlager/ Volksmusik“ sowie zehn Goldenen Stimmgabeln (inklusive zwei „Platinum Life Award“-Stimmgabeln für sein Lebenswerk) versüßt der Musiker seinem Publikum in diesem Jahr die Festtage mit einem ganz besonderen Geschenk: IMMER WENN ES SCHNEIT enthält insgesamt zwölf brandneu eingespielte Eigenkompositionen und Coverversionen beliebter Weihnachtslieder, mit denen Wolfgang Petry für jede Menge Rock-Power in allzu besinnlichen Stunden sorgt!

„Die Veröffentlichung meiner letzten Christmas-Platte mit eigenen Songs ist nun schon 23 Jahre her; ich fand, es wäre mal wieder an der Zeit, ein neues Weihnachtsalbum aufzunehmen“, kommentiert der 71-Jährige schmunzelnd seine neue Songsammlung, mit der er demnächst erneut die Augen von Jung und Alt zum Leuchten bringen wird. „Das Besondere an Weihnachtsliedern ist, dass sie sich komplett von den Themen unterscheiden, die ich sonst in meinen Texten verarbeite. Außerdem reizt es mich, bei Neuinterpretationen alter Traditionals eigene Melodien zu kreieren und die eine oder andere Überraschung einzubauen, mit der man vielleicht nicht gerechnet hätte.“ 

Den stimmungsvoll-nostalgischen Auftakt zu “Immer, wenn es scheit” macht der gleichnamige Titelsong und erste Single, auf der Wolfgang Petry zu festlich-poppigen Klängen von liebgewonnenen Erinnerungen an vergangene Weihnachten erzählt und wie diese besondere Zeit bis heute für ihn nichts von ihrem ursprünglichen Zauber eingebüßt hat.

„Immer wenn es schneit“ Video: HIER

Mit einem rockig-treibenden Cover des volkstümlichen Adventslieds „Schneeflöckchen, Weißröcken“, das Wolfgang Petry auf seine unnachahmliche Art mit einem eigenen Text ergänzt und so in seine ganz persönliche Interpretation verwandelt hat, geht es direkt im Anschluss weiter, bevor er mit der swingenden Bluesrock-Nummer „Merry Christmas“ einen augenzwinkernden Blick auf den ganz normalen Weihnachts-Wahnsinn wirft.

Jeder kennt dieses alljährlich ausbrechende Chaos, wenn die Schwiegermutter überraschend zu Besuch vor der Tür steht, der Gänsebraten in der Hektik im Ofen verkohlt oder der Opa zur Feier des Tages einen über den Durst trinkt. Doch am Ende feiern alle gemeinsam eine gemütliche Weihnachtsparty. Eine Party, die nahtlos in den funky Ohrwurm „Nikolaus ist da“ übergeht, mit dem Wolle die Zeit bis zur Bescherung im waschechten Blues Brothers-Style verkürzt.

Von den Wundern der Weihnacht berichtet Wolfgang Petry auf der berührenden Ballade „Das muss die Liebe sein“„Man sollte viel öfter einen Blick vor seine Haustür werfen“, so Wolfgang vieldeutig. „Manchmal warten dort die erstaunlichsten Dinge auf einen, die man vielleicht niemals mitbekommen hätte. Und möglicherweise begegnet man ja in der Heiligen Nacht seinem ganz persönlichen Weihnachtsengel.“

Mit seiner Version von „Gloria In Excelsis Deo“ verpasst Wolfgang Petry der 1742 von Johann Sebastian Bach komponierten Kantate ein festlich-modernes Poprock-Gewand, um sich mit der deutschen Fassung des aus der Feder von Georg Friedrich Händel stammenden „Joy To The World“ eines der beliebtesten und bekanntesten Weihnachtslieder aus dem englischsprachigen Raum vorzunehmen und auf „Freue dich Welt“ in eine bombastisch arrangierte Feiertagsballade umzuformen. „Ein weiteres Traditional, das mir sofort gefiel. Zusammen mit meiner Texterin Mary Susan Applegate entstanden neue Lyrics; während des Songwritings kam uns zusätzlich noch die Idee, Auszüge aus Friedrich Schillers ‘Ode an die Freude‘ hinzuzufügen. Ich finde, eine stimmige Mischung!“

Mit seinem Mix aus Rock und Schlager verneigt sich Wolfgang Petry anschließend mit dem englischen Remake von Leonard Cohens „Hallelujah“, pendelt auf dem swingenden Ohrwurm „Christmas For Us“ zwischen amerikanischem Bigband-Sound und Crooner-Jazz, um schließlich mit dem nicht ganz so ernst gemeinten Sommerhit „Nikolaus trägt Badehose“ jede Menge exotisches Karibik-Flair in kalten Tagen zu verströmen. Seinen krönenden Abschluss findet das Album mit der deutschen Coverversion des englischen Weihnachtsklassikers „The First Noel“, mit dem Wolfgang Petry in Form des rockigen „König von Israel“ an die Geburt Jesu Christi erinnert, bevor der Musiker seinen treuen Fans „Ein gutes neues Jahr“ wünscht.

„Eigentlich feiern wir wie jede andere Familie Weihnachten“, so Petry abschließend. „Unsere Enkel kommen vorbei, wir packen gemeinsam Geschenke aus und essen alle zusammen. Das genieße ich sehr. Ebenso genieße ich aber auch die himmlische Ruhe, wenn der Trubel vorüber ist und ich in meinem Studio wieder an neuen Songs arbeiten kann. Das ist meine ganz persönliche Form von Besinnlichkeit!“ Und noch einen besonderen Wunsch möchte die Schlager-Ikone seine Fans weitergeben. „Ich wünsche mir, dass alle das Weihnachtsfest so gestalten, wie sie es für richtig halten. Aber das aller Wichtigste: Bleibt gesund! Euer Wolle.“

Wolfgang Petrys brandneues Weihnachtsalbum IMMER WENN ES SCHNEIT ist ab 03.11.2023 überall als CD, Download sowie auf allen Streaming-Plattformen verfügbar.

Quelle Pressetext: Sony Music via MCS

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite