Udo_Jürgens_Die_Blumen_blühen_überall_gleich_2023

UDO JÜRGENS: Kuriose Statements zu seinen Kinderliedern

UDO JÜRGENS: Fehlt es an Fachwissen zu seinem Werk?

Wir freuen uns (ohne Ironie) sehr auf den neuen Kinderlieder-Sampler von UDO JÜRGENS: “Die Blumen blühen überall gleich”. Kurios sind allerdings einige Aussagen im Rahmen der Veröffentlichungen, die echte Fans schmerzen – zeigen sie doch, dass die Entscheidungsträger sich aktuell nicht besonders gut über Leben und Werk von UDO JÜRGENS auskennen. Wobei man vielleicht erst mal das Positive erwähnen sollte: Jeden Freitag gibt es künftig einen neuen Clip aus der TV-Sendung “Die Blumen blühen überall gleich”. Bei der Kommunikation ist auf der offiziellen Website udojuergens.de zu lesen:

Ab dieser Woche zeigen wir Euch jeden Freitagnachmittag auf Udos YouTube Kanal einen Ausschnitt aus der TV-Serie.

Es handelt sich beim angesprochenen Format allerdings um eine Sendung, die anlässlich des Jahrs des Kindes 1979 vom ZDF produziert wurde – entsprechend floss ein Betrag der damals veröffentlichten LP/MC auch an die Organisation:

Bild von Schlagerprofis.de

Wobei – es gab auch mal eine TV-Serie: “Alle Kinder dieser Erde” – aber die dort teils raren Aufnahmen wurden ja leider nicht auf das neue Album genommen, wichtiger war es offensichtlich, den “gekauften Drachen” zum x-ten Mal zu verkoppeln…

VIER Kinderliederalben?

Kurios ist auch das Statement von JENNY JÜRGENS bei der ZDF-Sendung “Leute heute”, in der sie von VIER Kinderliederalben von UDO JÜRGENS erzählt. Uns sind nur zwei bekannt. Alle anderen waren Compilations – wenn man die mitzählt, gibt es wiederum MEHR als vier Kinderliederalben. Das ist alles eigentlich “egal”, weil es ja um das neue Album geht. Wer aber die professionelle Einstellung von UDO kennt, wird vermutlich schon “irritiert” sein, dass es mit solchen Details so gar nicht genau genommen wird…

 

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite