Pressefoto_Stefan_Mross_2020

STEFAN MROSS meldet sich bei Facebook zurück. Damit dürfte final bestätigt sein: Er BLEIBT Moderator von Immer wieder sonntags

STEFAN MROSS: “…jeden Tag an Euch gedacht habe”

Zugegeben – leicht waren die letzten Wochen für STEFAN MROSS wahrscheinlich wirklich nicht. ABER: Manchmal muss man auch unterscheiden, ob man selbst- oder eigenverschuldet ins Schlingern gerät. In diesem Fall ist es eher weniger das “böse Schicksal”, das die Turbulenzen verursacht hat. Um beim Harmlosen zu bleiben: Einfach mal nicht den Hochzeitstermin an eine große TV-Liveshow anpassen – und die mediale Welt blickt vielleicht nicht ganz so mit Brennglas auf die Ehe. – Aber Schwamm drüber. 

Dass sich STEFAN beim “besten Publikum der Welt” meldet (die hohe Wertschätzung erkennt man ja an der klaren Kommunikation in Sachen der Tour “Immer wieder Schlager” hä ähm), ist ein klares Indiz, dass der SWR Dinge wie eine Vorstrafe – so die Medienberichte denn korrekt sind – als Privatsache werten und als öffentlich-rechtlicher Sender NICHT wie RTL Konsequenzen zieht (Stichwörter NAIDOO und WENDLER). Immerhin muss man MROSS attestieren, ein echtes Stehaufmännchen zu sein und seine Fans immer “mitnehmen” zu können. Vielleicht ist gerade seine Fehlbarkeit das, was die Menschen an ihm fasziniert. 

Wir wünschen von daher viel Glück für die kommende Immer-wieder-sonntags-Saison und hoffen, dass STEFAN wieder in “ruhigere Fahrwasser” gerät. “Habe die Ehre!” 🙂

Foto: © SWR/Wolfgang Breiteneicher

Artikel teilen:
Schlagerprofis – Der Podcast Folge 043

Wir reden über Roland Kaisers Briefmarke und über vieles mehr…

Deine Schlager-Stars

Es gibt neue Nachrichten auf der Startseite